Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Muss man alles selber machen?
#1
Basteln ist eine schöne Sache, aber muss man wirklich alles selber machen? Ich meine zB konkret Sterngriffschrauben und ähnliches, was nicht wirklich teuer ist.

Man kann das zwar selbst machen, aber viel billiger ist das nicht wirklich (wenn nicht sogar teurer) und man braucht Zeit, die man eigentlich für größere Projekte besser nutzen kann.

Ich erwähne das nur, weil mir gerade diese selbst gemachten Sterngriffschrauben immer wieder auffallen. Gründe dafür sind denke ich wirklich die Individualität und das "ich hab es selbst gemacht" Gefühl. Man kann sowas auch mal machen, einfach nur um Erfahrung zu sammeln

Macht ihr auch alles selbst, auch solche Kleinteile, bei denen es sich zumindest finanziell nicht lohnt oder kauft ihr sowas lieber fertig?
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hi burli,
man muss nicht, aber man darf (solange es nicht strafbar ist;-)

Also, ich bastel mir auch den Kleinkram gerne selbst, einfach weil es auch manchmal eine Herausforderung ist. Und ich mag auch meine selbstgebauten Unikate.
Das Verhältnis von Kosten und Zeit ist meist kein Kriteriom, da ich für meine Basteleien keine deadline habe (außer vieleicht Weihnachten).

Grüße
... lieber machen, was ich nicht kann, als lassen, was ich kann.
  Zitieren
 
#3
(16.09.2017, 11:42)burli schrieb: Ich erwähne das nur, weil mir gerade diese selbst gemachten Sterngriffschrauben immer wieder auffallen. Gründe dafür sind denke ich wirklich die Individualität und das "ich hab es selbst gemacht" Gefühl. Man kann sowas auch mal machen, einfach nur um Erfahrung zu sammeln

Macht ihr auch alles selbst, auch solche Kleinteile, bei denen es sich zumindest finanziell nicht lohnt oder kauft ihr sowas lieber fertig?
Kommt wohl wie bei allem immer auf mehrere Faktoren an - und jedem das Seine.
Zumindest Kaufpreis mit Porto kann man sich selbst ausrechen, und dennoch geht es manchmal schneller und billiger wenn man manche Einzelstücke selbst baut - bei mir war z.B. eine Sternschraube an der Säge gebrochen, da war ich mit selbst herstellen schneller.
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#4
Also, grade solche Sachen die mich Zeit aber recht wenig Geld kosten kaufe ich.
Sehe ich doch überhaupt nicht Ein Sterngriffmuttern zu kaufen wenn ich die im Baumarkt fast hinterhergeworfen bekomme.

Aber auch so Dinge wie Einstelllehre für die Oberfräse, Streichmaß oder so Zeug.
Sehe ich überhaupt nicht ein.
Ich bau Doch kein Werkzeug. Da hab ich in meiner knappen Zeit besseres Zu tun.
Ausnahmen bilden da eher so Sachen wie mein Bohr- und Kappschrank, oder mein MFT, oder ähnliches.
Sowas würde ich nie kaufen.

Bei Griffen für Schubladen ist das auch so.  Da wirst Du arm im Baumarkt.

Wenn ich doch eh schon Keilleisten für dieses allgegenwärtige French Cleat baue (für das jeder das beste System und den ultimativen Halter hat... Rolleyes ) dann mach ich halt noch einen Schnitt auf der anderen Seite.
Etwas mit dem Hobel drüber und gut isses. Aus dem Ding kannst Du richtig viele Griffe machen.
An der Schublade montiert kann man dann dort zur Not auch einen FC Halter einhängen Wink
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 
#5
Ja .... zumindest hat es den Vorteil, dass man dessen quer über der Schublade angebrachte Leiste, egal wo oben/unten greifen kann.
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#6
(16.09.2017, 13:49)GuidoK schrieb: [Bild: lachen02.gif]
(16.09.2017, 13:44)MartinG schrieb: ...An der Schublade montiert kann man dann dort zur Not auch einen FC Halter einhängen Wink

coole Idee! Warum nicht! Thumbs Up

Ja, klaro. Voller Ernst von mir.
Wenn man FC macht dann muss man das durchziehen. Dann muss man die wichtigsten halter auch an den wichtigsten Orten einsetzen können.
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste