Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
OSB Untergrund für French Cleat
#1
Hallo,

da sich meine Familie nun dafür entschieden hat, daß ich mit meiner aktuellen "Werkstatt" (von 7qm) ins Gartenzimmer (gute 25qm) umziehen darf, stellt sich mir die Frage welche Plattenstärke ich am besten vom OSB für die French Cleat Wand nehmen soll ?
Unterlattung habe ich heute mit 50x70mm vollzogen.
(Raum dient im moment noch zur zwischenlagerung von Umbaumaterial)

Es werden keine (hoffentlich) Schränke an der Wand aufgehängt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Na dann erst mal Glückwunsch zur neuen Werkstatt. Smile
Ich habe die Platten mit der geringsten Stärke genommen, wenn ich mich nicht recht irre, dann sollten das 12mm sein. Aus meiner Sicht ist das für "normales" Werkzeug völlig ausreichend.
Wenn schwerer Sachen dran kommen sollen, dann würde ich maximal die Stärke der FC Leisten vergrößern.
... und wer mir was Gutes tun möchte: Amazon Wunschzettel

PS: Die Artikel bitte explizit an die "Wunschzettel Adresse" schicken lassen, ansonsten landen sie bei Dir. Wink
  Zitieren
 
#3
@CTHTC
Dankeschön, wird sich nur in die Länge Ziehen da ich immer erst Geld abzwacken muss ^^

Rückwand der FC echt 12er ? spiele mit dem Gedanken 18er oder 22er zu nehmen, damit die schrauben mehr "futter" haben
  Zitieren
 
#4
Also ich habe in meiner Werkstatt nur OSB-Platten verbaut in der Stärke 18mm. Gut......wer mich etwas kennt, weiß, dass ich gerne auf die sichere Seite gehe, was die Dimensionierung angeht  Angel, aber bei schwereren Werkzeugen ist man froh, wenn man für die French Cleat genügend Material hat.
Gruß,
Michael

......denn das Kind im Manne stirbt nie.......


YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#5
Ich weiß nicht, wie du die Lattung ausgeführt hast. Die "französischen Leisten" lassen sich bei senkrecht stehenden Latten in deren Bereich mit ordentlichem Schraubenmaterial befestigen. Das erhöht die Stabilität und lässt auch dünnere OSB-Platten zu. Da sollten Schränkchen oder schwerere Maschinenhalter kein Problem sein.

Zitat:Gut......wer mich etwas kennt, weiß, dass ich gerne auf die sichere Seite gehe, was die Dimensionierung angeht  [Bild: angel.png]
Eben, wie ich dich kenne, hast du die OSB-Platten doch bestimmt auf 100/100 KvH geschraubt. Tongue
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#6
(30.08.2018, 20:19)Das Holzwollschnitzelwerk schrieb: Eben, wie ich dich kenne, hast du die OSB-Platten doch bestimmt auf 100/100 KvH geschraubt. Tongue


Big Grin , nee......da war ich ganz brav. Die Unterlattung besteht aus normalen Dachlatten (grün) in den Dimensionen 48x24mm. Diese sind allerdings mit 8x80er Spaxschrauben und passenden Dübeln in die Bruchsteine verschraubt.
Gruß,
Michael

......denn das Kind im Manne stirbt nie.......


YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#7
Würde auch 12er oder 15er nehmen.
Aber schraub doch mal eine kleine ODB Leiste auf eine solche OSB Platte und versuche die mit einem Hammer abzuschlagen, glaub da bricht vorher die OSB bevor die Schraube rausreißt.
Sonnst kann man auch mal eine Holzschraube durch das OSB Schrauben und den Kopf stehen lassen, dann mit einem Brecheisen die Reißprobe machen. Das gibt einen guten Einblick, welche Kräfte so eine Schraube aushält .... und es sind ja nur die Scherkräfte.
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#8
Also die Querlattung ist bei mir auch Grüne 24x48mm im Abstand von 47cm.

Denke es wird dann 15er OSB =)
Danke euch allen
  Zitieren
 
#9
Quer-oder Vertikallattung?
Gruß,
Michael

......denn das Kind im Manne stirbt nie.......


YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#10
Hallo,
bei einem Lattenabstand von ca. 50cm habe ich auch
12mm OSB verwendet. Die FC Leisten habe ich mit
Leim angeschraubt.
Es hängen neben Werkzeug auch 5 Schränke an den
Leisten, kein Problem. Das OSB wurde dann grau gestrichen.

Gruß
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste