Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Paket 2018, gerade gekommen
(...FI-Kurzdiskussion...)

Die Gefahr liegt bei der Stromstärke und der Wirkzeit. 30 mA ist eine sehr sichere Schutzgrenze. Die 45 mA der mobilen FI sind natürlich nicht "besser", aber immer noch ein sehr guter Schutz und ja für den variablen Einsatz gedacht, bei dem man "oft nicht weiss ob ein FI vorgeschaltet ist". 

Einen PE braucht es nicht (ZweidrahtLtg. reicht), weil ein FI das Magnetfeld zw. dem zu- und abfließenden Strom messen. Berührt z.B. ein Mensch die Ltg. entsteht dort eine Differenz... =>> AUSLÖSUNG. 

Einen Kurzschluss (theoretisch dauerhaft z.B. durch ein Sägeblatt ohne weitere Abflüsse sind einem FI dagegen egal - selbst wenn dann z.B. 10 A fliessen - auch dem in der Unterverteilung Eingebauten...).

Zwei Bildchen auf die Schnelle dazu (allgemein zur Veranschaulichung):

         

So, meinen Senf wollte ich hierzu gern abgeben. 
Sorry & Danke (ich wollte nicht daran ersticken)  Angel


- - -  8< - - - - - -  8< - - - - - -  8< - - - schnipp schnapp - - -  >8 - - - - - -  >8 - - - - - -  >8 - - - 


... zum Threadthema:

DANKE für den Tipp zu den LED-Strahlern (https://bastler-treffpunkt.de/thread-mas...hte?page=3 Beitrag #22 von Jörg) - ich hatte testweise zwei bestellt (für unter 15 Euro) und war so begeistert, dass ich gleich noch zwei weitere Bestellt habe: 

   

Klar, nicht ganz so wie die vorgestellten Maschinenleuchten (kein Magnetfuss, größer, unhandlicher,...), 
jedoch mit 20W und 1700 Lumen als "Stahler" deutlich sinnvoller zum Arbeiten als meine bisherigen LED-Leuchten in Röhrenform (auch 1700 lm - aber nicht gerichtet).

Somit baue ich die seitlich an und kann bei Bedarf die Holzteile mit dem Licht wegbritzeln ... 

VG
Holger
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
Hallöchen
will meine Maschinenfluter an der selbsgebauten Holzhalterung auch mit einem Magneten ausstatten und habe hier die Dinger bestellt...man haben die eine kraft...
https://www.maqna.de/neodym-magnete-sche...d-senkung/
Gruss Jörg
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
@Borkenkäfer
Stimmen die Gewichtsklassen so ungefähr mit den gemachten Angaben überein?
... und wer mir was Gutes tun möchte: Amazon Wunschzettel

PS: Die Artikel bitte explizit an die "Wunschzettel Adresse" schicken lassen, ansonsten landen sie bei Dir. Wink
  Zitieren
 
(09.10.2018, 22:25)CTHTC schrieb: @Borkenkäfer
Stimmen die Gewichtsklassen so ungefähr mit den gemachten Angaben überein?

ich sag mal ja...die Kraft ist enorm....auf glatten Flächen denkste die Dinger sind angeschweisst.
Gruss Jörg
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
(09.10.2018, 22:59)Borkenkäfer schrieb:
(09.10.2018, 22:25)CTHTC schrieb: @Borkenkäfer
Stimmen die Gewichtsklassen so ungefähr mit den gemachten Angaben überein?

ich sag mal ja...die Kraft ist enorm....auf glatten Flächen denkste die Dinger sind angeschweisst.
Gruss Jörg

Alles klar, danke.

BTW
Welche hast Du denn genommen? Laught
... und wer mir was Gutes tun möchte: Amazon Wunschzettel

PS: Die Artikel bitte explizit an die "Wunschzettel Adresse" schicken lassen, ansonsten landen sie bei Dir. Wink
  Zitieren
 
(09.10.2018, 23:01)CTHTC schrieb:
(09.10.2018, 22:59)Borkenkäfer schrieb:
(09.10.2018, 22:25)CTHTC schrieb: @Borkenkäfer
Stimmen die Gewichtsklassen so ungefähr mit den gemachten Angaben überein?

ich sag mal ja...die Kraft ist enorm....auf glatten Flächen denkste die Dinger sind angeschweisst.
Gruss Jörg

Alles klar, danke.

BTW
Welche hast Du denn genommen? Laught
die mit 8 Kilo, hab aber auch welche mit 13 Kilo gekauft.
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
Heute kam mein gebrauchter Absatzhobel an. Die gute Frau hatte mir – weil sie sich nicht auskennt – zuerst einen defekten Profilhobel für Hohlkehlen geschickt. Da er nun schon mal da war, habe ich ihn auch genommen. Der Absatzhobel ist in einem sehr guten Zustand. Lediglich das Eisen braucht einen Schliff. Kein Problem.

Dem defekten Hobel habe ich gestern eine neue Seitenleiste aus Eiche angeleimt und diese heute auf das Hobelprofil angepasst. Auf dem Foto sieht man alle Hobel, die ich für diese Arbeit benutzt habe.

So wird meine Werkstatt nach und nach mit alten Handgeräten komplettiert.

Wolfgang


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
  Zitieren
 
Gerade vom »Götterbote« geliefert: Ein Sims-Doppelhobel. Der ist geeignet, ganz feine Späne abzunehmen ... Das Maul ist auch leichtgängig verstellbar, was will man mehr.

Ich bin richtig froh, dass es Leute gibt, die nicht wissen, was solche »Schätzchen« wirklich wert sind und sie für 'nen Appel und 'n Ei verkaufen. Übrigens: es ist ein ULMIA!

Wolfgang


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
  Zitieren
 
Gestern ist mir im OBI Baumarkt dieser Bit-Satz einfach in den Einkaufswagen gesprungen und ließ sich nicht mehr ins Regal legen.... Tongue. Die Bit-Verlängerungen sind heute schon Gold wert gewesen.

       
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
Ich hoffe, dass ich jetzt alle Beträge mit rüber genommen habe:
Nassschleifer - Scheppach Tiger 2000
... und wer mir was Gutes tun möchte: Amazon Wunschzettel

PS: Die Artikel bitte explizit an die "Wunschzettel Adresse" schicken lassen, ansonsten landen sie bei Dir. Wink
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste