Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Paket 2019, gerade gekommen
hier die originalen Bilder, was mir sehr gefällt ist der Schnellverschluß... ist aus Aluguß und sieht alles recht gut verarbeitet aus

       
teures Werkzeug ersetzt nicht das Talent Wink
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
Sauber, sauber.....*auch haben will*
Gruß,
Michael

......denn das Kind im Manne stirbt nie.......


YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
Hi,

nach langem ringen mit mir selbst (Spoileralarm: am Ende habe ich gewonnen Wink ) habe ich mir den Einhand-Simhobel von Dictum gegönnt:
   

Junge, war der eingeölt. Nach der Reinigung und geringer Nachbearbeitung des Hobeleisens, habe ich ein paar Testläufe mir unterschiedlichem Hirnholz gemacht. Toll. Macht was ich mir erhofft hatte. Smile

Sascha
  Zitieren
 
alles richtig gemacht, viel Spaß damit

bei mir kam gestern auch noch ne Lieferung an.... jetzt hat der Kabelärger endlich ein Ende

die Stecker gibt es hier




                   
teures Werkzeug ersetzt nicht das Talent Wink
  Zitieren
 
Hallo
Da ich ja nebenbei noch Musik mache, kaufe ich meine Stecker hier.
bei Thomann Musikhaus .....auch für die Maschinenverbindung...grosses Sortiment und gute Preise

https://www.thomann.de/de/amphenol_hp3fg.htm

Hallo Thilo...ich suche auch einen Maschinenschraubstock...berichte mal wie zu frieden du mit dem Neuen bist und deren Belastbarkeit.

Gruss Jörg
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
(16.05.2019, 09:28)Borkenkäfer schrieb: Hallo
Da ich ja nebenbei noch Musik mache, kaufe ich meine Stecker hier.
bei Thomann Musikhaus .....auch für die Maschinenverbindung...grosses Sortiment und gute Preise

https://www.thomann.de/de/amphenol_hp3fg.htm

Hallo Thilo...ich suche auch einen Maschinenschraubstock...berichte mal wie zu frieden du mit dem Neuen bist und deren Belastbarkeit.

Gruss Jörg

hallo Jörg, bei Thomann hab ich auch schon gekauft...als ich noch als Kameramann und Redakteur aktiv war...

zum Schraubstock:
der erste Eindruck ist gut.... der Schraubstock ist jetzt nicht der Schwerste (1,4kg) aber um kleinere Werkstücke zu fixieren ist er ausreichend... an den Backen ist jeweils ein Gummischutz angebracht... die Backen selbst sind bissl lüttich und haben auch keine Rillen, werde die wohl mit welchen aus Hartholz ersetzen.

der Schnellverschluß funst super und ist eine tolle Hilfe beim schnellen Einspannen der Werkstücke...

Fazit, für den Preis nix verkehrt gemacht

Gruß
Thilo
teures Werkzeug ersetzt nicht das Talent Wink
  Zitieren
 
Besten Dank für die Info Thilo

Gruss Jörg
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
(16.05.2019, 12:22)Vadder schrieb:
(16.05.2019, 09:28)Borkenkäfer schrieb: Hallo
Da ich ja nebenbei noch Musik mache, kaufe ich meine Stecker hier.
bei Thomann Musikhaus .....auch für die Maschinenverbindung...grosses Sortiment und gute Preise

https://www.thomann.de/de/amphenol_hp3fg.htm

Hallo Thilo...ich suche auch einen Maschinenschraubstock...berichte mal wie zu frieden du mit dem Neuen bist und deren Belastbarkeit.

Gruss Jörg

hallo Jörg, bei Thomann hab ich auch schon gekauft...als ich noch als Kameramann und Redakteur aktiv war...

zum Schraubstock:
der erste Eindruck ist gut.... der Schraubstock ist jetzt nicht der Schwerste (1,4kg) aber um kleinere Werkstücke zu fixieren ist er ausreichend... an den Backen ist jeweils ein Gummischutz angebracht... die Backen selbst sind bissl lüttich und haben auch keine Rillen, werde die wohl mit welchen aus Hartholz ersetzen.

der Schnellverschluß funst super und ist eine tolle Hilfe beim schnellen Einspannen der Werkstücke...

Fazit, für den Preis nix verkehrt gemacht

Gruß
Thilo

Hallo Thilo,

danke für deinen Erfahrungsbericht.

Das Gewicht in Kombi mit der "etwas-Kunststoff-Optik" (zumindest auf dem Foto) gefällt mir weniger - aber für den Schnellspannverschluß beglückwünsche ich dich!  Laught

VG
Holger
  Zitieren
 
Video 
Als Ausgleich zum gebauten Unterschrank hat mir meine Tochter ein Fülldrahtschweißgerät von PARKSIDE/Lidl beschert. Heute kam das Teil an ...Ich hatte genug lamentiert, dass ich mit meinem Inverter keine dünnen Bleche schweißen kann. Da hat sie eben reagiert ...

Natürlich gleich ausgepackt, keine 10 min später die erste Schweißnaht gezogen. Ich muss mich erst daran gewöhnen, ist ja doch etwas anders als Elektrodenschweißen. Das Punkten dünner Bleche ging tadellos, kein Durchbrennen. 

Manfred Welding hatte das Teil auf seinem Kanal vorgestellt und es als durchaus brauchbar bezeichnet: HIER Mal sehen, was die nächsten Tage bringen, wenn ich mich mal intensiver damit vertraut mache.

Wolfgang


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
 
Moin,

ja das Video zu dem Schweißgerät kenne ich auch. Hatte auch schon darüber nachgedacht mir mal eins zuzulegen. Schreib uns doch mal Deine Erfahrungen hier rein, wenn Du es länger in Gebrauch hast.

Gruß Don
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste