Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Paket 2022 gerade gekommen
(22.05.2022, 09:00)Christian-P schrieb: Hat zwar nur entfernt etwas mit dem Thema Basteln zu tun:

Aber man muss sie ja ans Fahrrad basteln  Smile

Davon möchte ich dann gern einen Erfahrungsbericht. Blush
... und wer mir was Gutes tun möchte: Amazon Wunschzettel

PS: Die Artikel bitte explizit an die "Wunschzettel Adresse" schicken lassen, ansonsten landen sie bei Dir. Wink
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
(22.05.2022, 09:29)CTHTC schrieb:
(22.05.2022, 09:00)Christian-P schrieb: Hat zwar nur entfernt etwas mit dem Thema Basteln zu tun:

Aber man muss sie ja ans Fahrrad basteln  Smile

Davon möchte ich dann gern einen Erfahrungsbericht.  Blush

Projekt erfolgreich abgeschlossen:

   

Die Pins krallen sich schön in die Schuhe und die Füße bleiben wo sie sind. Ich habe jetzt auch immer ein paar Pflaster dabei. Irgendwann habe ich mal Löcher in Wade oder Schienbein.
  Zitieren
 
Die Löcher oder Schlitze im Schienbein können bequem in der örtlichen Notaufnahme genäht werden. War da früher Stammgast als ich noch richtig aktiv Trial und Downhill gefahren bin.

Zum Thema, bei mir kam schon eine Weile nix mehr an. Okay, die DeWalt 18V Pumpe, die wirklich angenehm zu bedienen ist.
Liebe Grüße,
Markus

Neues Video auf YouTube verfügbar!  Blush

Instagram
  Zitieren
 
(22.05.2022, 10:56)Christian-P schrieb: Die Pins krallen sich schön in die Schuhe und die Füße bleiben wo sie sind. Ich habe jetzt auch immer ein paar Pflaster dabei. Irgendwann habe ich mal Löcher in Wade oder Schienbein.

Hört sich so weit ganz gut an. Ich hoffe mal, dass Du ne gute Charge erwischt hast. Was ich gerde an BEwertungen gelesen habe, war nicht wirklich erquickend. Sag nach 500km mal bitte Bescheid, wie sich sich schlagen.

Ich hatte mir damals die PD-M324 und wohl nen echten Glücksgriff damit gelandet.
... und wer mir was Gutes tun möchte: Amazon Wunschzettel

PS: Die Artikel bitte explizit an die "Wunschzettel Adresse" schicken lassen, ansonsten landen sie bei Dir. Wink
  Zitieren
 
Erster Bericht nach 50km: Man kann die Höhe der Pins durch mitgelieferte Unterlegscheiben verändern. Habe sie jetzt mal eine Stufe tiefer gestellt. Probefahrt folgt noch. Wenn der Grip vergleichbar bleibt, senke ich so das Verletzungsrisiko.

Negativ aufgefallen ist mir, dass aus den Lagern der Shimanos reichlich Fett austritt. Habe ich erst mal weggewischt. Mal sehen, ob nich mehr kommt.
  Zitieren
 
(22.05.2022, 22:50)Christian-P schrieb: Negativ aufgefallen ist mir, dass aus den Lagern der Shimanos reichlich Fett austritt.

Das war der häufigste kritikpunkt, den ich gelesen habe. Ich hoffe mal, dass die Lager trotzdem mit der Restmenge an noch vorhandenem Fett gut auskommen.
... und wer mir was Gutes tun möchte: Amazon Wunschzettel

PS: Die Artikel bitte explizit an die "Wunschzettel Adresse" schicken lassen, ansonsten landen sie bei Dir. Wink
  Zitieren
 
Wie bereits in einem Beitrag angekündigt, habe ich mir jetzt ein neues Kreissägeblatt gegönnt:

Bayerwald HM-Kreissägeblatt, Durchmesser 315 mm, Flachzahn mit 20 Zähnen

Notwendig wurde dies, weil ich für Nutungen ein Flachzahnsägeblatt brauchte. Da gab es zwar auch wesentlich kostengünstigere Sägeblätter, aber ich denke, die rund 60 Euro für das Bayerwald sind gut angelegt.

Erste Schnitte bestätigen: Der Grund bei den Nutungen ist sauber geschnitten, das Blatt geht durch das Holz wie durch Butter ...

Wolfgang
  Zitieren
 
Herzlichen Glückwunsch, Wolfgang.
Da ich nicht so der Holzwurm bin, interessiert es mich wie die Verzahnung aussieht.

Magst du ein Foto einstellen?

Gruß
Walter
  Zitieren
 
Gerne, Walter. Eigentlich wollte ich es fotografieren, als ich es aus der Verpackung genommen hatte. Aber ich war so geil drauf, es in Aktion zu sehen, dass ich das einfach vergessen habe.

Hier mal im eingebauten Zustand ...

   

Man kann sehen, dass der Sägezahn einen glatten Grund ergibt, wenn gesägt wird.

Wolfgang

PS: Wenn ich ehrlich bin, dann hatte mich die Zahngeometrie bei meinen Sägeblättern bisher gar nicht interessiert. Bis ich bei Nutungen z. B. merkte, dass der Grund nicht gerade war ...
  Zitieren
 
Ahh, so sieht die aus :-)

Macht Sinn das Blatt.
Wäre noch interessant zu wissen, ob Vorschub und Drehzahl einen weiteren Einfluss auf die Schnittgüte hat...
Diese sind ja bei der Fräserrei sehr wichtig...
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste