Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pimp my IKEA KALLAX
#1
Meine Nichte hatte sich einRegal von IKEA gekauft um ihre geliebten Schuhe abzustellen.

Ich als lieber Onkel hatte gleich gesehen, dass ein schnödes IKEA Regal ihrer Schuhe nicht würdig ist und schlug ihr vor dies zu Pimpen.

Meine werte Schwester verdrehte schon ihre Augen und meinte nur noch zu uns beiden: "Macht mal, Ihr wisst schon was Ihr tut, oder auch nicht." Big Grin 

Hier mal das Ergebniss und der Weg dahin.


Zuerst wurde eine auf die Rückseite eine durchgehende Nut eingefräst durch die die Kabel führen.

[attachment=4742][attachment=4743]

Dann haben wir in die Regalböden den Ausschnit gefräst und die Verkabelten LED Streifen eingelegt und mit heißkleber fixiert.
Die LED Streifen waren eine Wiederverwertung von einem LED Schlauch der reif für den Müll war.

[attachment=4747][attachment=4748][attachment=4749][attachment=4745][attachment=4752]



In das unterste Brett wurde in die Unterseite eine Aussparung gefräst in die das Netzteil kam.

[attachment=4750]

Dann noch aus Plexiglas die Teile geschnitten und geschliffen die dann in die Böden eingelegt werden.

[attachment=4751][attachment=4755]

Dann noch die Regalteile montieren und schon alles auf der Rückseite verkabeln und verlöten.

[attachment=4753][attachment=4756]

Zum Schluß dann das Regal an die Wand und mit Schuhen bestücken und die Beleuchtung ausprobieren.

[attachment=4757][attachment=4758][attachment=4759]
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Du bist aber ein sehr lieber Onkel. Smile
Sieht echt gut aus. Da kann sich IKEA mal ein Auge holen, was man aus ihren schnöden Regalen alles zaubern kann.
... und wer mir was Gutes tun möchte: Amazon Wunschzettel

PS: Die Artikel bitte explizit an die "Wunschzettel Adresse" schicken lassen, ansonsten landen sie bei Dir. Wink
  Zitieren
 
#3
Hi ChristianL,
'ne echt coole Art, Fußpilz zu präsentieren!!

Grüße
... lieber machen, was ich nicht kann, als lassen, was ich kann.
  Zitieren
 
#4
Wirklich sehr schick, ich steh auf LED Technik.
Gruß Joppes
  Zitieren
 
#5
Tolle Idee, Christian. Auch echt klasse umgesetzt. Ich bin aber entsetzt darüber dass IKEA da so ein minderwertiges Papp-Waben-Dingens baut. Schön das mal von innen zu sehen. Daumen Hoch. Manchmal lernt man echt schon durch zusehen.

Gruß Bache
  Zitieren
 
#6
(18.01.2018, 23:20)Bache schrieb: Tolle Idee, Christian. Auch echt klasse umgesetzt. Ich bin aber entsetzt darüber dass IKEA da so ein minderwertiges Papp-Waben-Dingens baut. Schön das mal von innen zu sehen. Daumen Hoch. Manchmal lernt man echt schon durch zusehen.

Gruß Bache

Ich will die Ikea-Qualität bestimmt nicht herunterreden. Die haben auch gute Dinge im Programm. Aber vor etwa 20 Jahren habe ich mir überlegt, so ein "Lack-Tischchen" als 19"-Rack für meine leichten Gitarreneffektgeräte zu misbrauchen. Es hätte von den Maßen her genau gepasst. Dann ist aber einem Freund so ein Teil zu bruch gegangen. Als ich sah, dass lediglich die unteren 5 cm der Beine aus Holz und der Rest komplett aus Pappe bestand, habe ich den Gedanken ganz schnell verworfen.

Aber jetzt schleunigst wieder zurück zum Thema. Schön gemacht. Die Nichte ist glücklich, Christian hat es Spaß gemacht und alle sind zufrieden. Was will man mehr?

Gruß
Andreas
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#7
Christian, sehr eindrucksvolle Sache! Eine wirklich schöne Präsentation der Schuhe – ob nun mit oder ohne Fußpilz/Schweißmauken ... Laught

Wolfgang
  Zitieren
 
#8
Wenn sich die Nichte mal eine eigene Wohnung einrichtet wirst Du richtig viel Arbeit haben. Eine tolle Idee und sehr gut umgesetzt. Daumen hoch.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste