Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] 2 Osterhasen aus Resteholz
#1
Hallo
ein Stück gehobelte Bohle war noch übrig.....ein 3 mm Band auf die Bandsäge gezogen und das kam dabei heraus....noch ein Loch in die Pfote für ein Reagänzglas, damit das Blühmchen nicht verdurstet.
   
Gruss Jörg
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hi,
Die Häslinge sind super!!!
Ich werde mal sehen, ob ich Ähnliches auf dem Baumarktgeratter (Dekupiersäge) hinbekomme. Ich bin dienstlich zur Osterdeko verpflichtet, und wenn ich dann mal was machen darf, was mir Spaß macht, dann mache ich das (zum Ärger meiner Kollegen).

Grüße
... lieber machen, was ich nicht kann, als lassen, was ich kann.
  Zitieren
 
#3
Moin,

sehr schöne Osterdeko. Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up 

Gruß Don
  Zitieren
 
#4
Hallo Jörg,

super Osterdeko! Die Verwandtschaft wird sich auch bald anfragen, oder?

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#5
Gut gesägt Jörg. Dieses Motiv habe ich auch auf dem Plan. Mal schauen, vielleicht wird es heute noch was. Danke für die Anregung. Thumbs Up
  Zitieren
 
#6
Das sind ja total hübsche Blumenh(v)asen. Sehr schöne Idee.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#7
Ja ja, Ostern drückt mit aller Macht. Schöne Häschen sind das geworden.  Thumbs Up
Grüße  Shy
  Zitieren
 
#8
Fiolen (Reagenzgläser) habe ich noch einen ganzen Schwung, die haben aber 16mm Außenmaß. Da muß eine ganz schöne Bohle her.
Aber die Idee ist genial.
LG
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#9
(18.03.2019, 11:41)Christian Neumann schrieb: Fiolen (Reagenzgläser) habe ich noch einen ganzen Schwung, die haben aber 16mm Außenmaß. Da muß eine ganz schöne Bohle her.
Aber die Idee ist genial.
LG

ich hatte die 30er Bohlen vom Baumarkt...da passen die Gläser wunderbar rein....zu schmal darf er auch nicht sein...kippgefahr
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#10
(17.03.2019, 12:13)Borkenkäfer schrieb: Hallo
ein Stück gehobelte Bohle war noch übrig.....ein 3 mm Band auf die Bandsäge gezogen und das kam dabei heraus....noch ein Loch in die Pfote für ein Reagänzglas, damit das Blühmchen nicht verdurstet.

Gruss Jörg

Boh wat süß  Thumbs Up Laught
Die sehen richtig lebendig aus  Smile

VG
Walter
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste