Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Adventskranz bzw. Adventsbox
#1
Hallo
hier einmal ein alternativer Adventskranz. 

Zuerst habe ich ein paar Brettchen zugesägt.
In die schmalen Brettchen, welche die Seitenteile werden, haben ich Sterne aufgezeichnet und ausgesägt.
       

Meine Frau hatte in ihrem Fundus noch Kerzenständer. 
Für diese habe ich in der Mitte der Grundplatte noch eine Leiste angebracht.
In dieser Leiste sind Löcher für die Kerzenständer eingebohrt.
       

So auf dem nächsten Bild sind nun alle Teile vor dem Zusammenbau abgebildet.
   

Mit Leim und dem Druchluftnagler in Hintergrund haben ich das ganze dann zusammengebaut.
So sieht das Ganze jetzt aus.
           

Zum Abschluss noch ein Bild mit Kerzen. Das Dekorieren muss nun meine Frau übernehmen Wink .
   

Noch eine Frohe, Besinnliche und Stressfreie Adventszeit.

Gruß Martin
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Das ist eine schöne Basis füre ein ebenso schönes Adventsgesteck. Das erinnert mich an den Ständer, den mein Vater vor Dekaden von Jahrmillionen aus einem einfachen Holzkleiderbügel gebastelt hat. Da kamen nämlich haargenau die gleichen Kerzenständer dazu.


Zitat:Das Dekorieren muss nun meine Frau übernehmen.

Das würde ich meiner Frau wohlweislich nicht überlassen. Sie überschreitet nämlich ganz gerne mal ungebremst die Grenzen zum Kitsch. Wink
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#3
Hallo Martin,

ein schöner Advendtskranz ist das geworden. Steht ja auch nirgends geschrieben, daß er rund sein muß.

Wirst Du die Oberflächen noch behandeln?

1A Druckluftnagler von Prebena. Den gleichen habe ich auch und bin super zufrieden damit. Aus dem Grund habe ich mir auch noch das Klammergerät von denen gekauft. Genauso zufriedenstellend. Allerdings bisher beide Geräte nur mit Prebena Nägeln und Klammern betrieben. Weiß nicht, ob die Geräte auch mit Fremdnägeln- und Klammern so gut arbeiten. Entschuldige wenn ich Deinen Thread mit Werbung vollmülle; aber vielleicht hilft es dem einen oder anderen, wenn eine Entscheidung für ein solches Gerät ansteht.

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#4
Gut genagelt Martin! Einfach aber dekorativ Thumbs Up
Und soweit mich meine altersschwachen Lichter nicht täuschen mit echten Bienenwachskerzen bestückt. Das gibt Wohlgeruch in der Adventsbude.
  Zitieren
 
#5
Hallo Zusammen,
meine Frau hat die Advents-Box jetzt dekoriert.
Hier ein Bild davon. Ist doch gelungen oder ?
   

@Bastelhorst
Ja das sind echte Bienenwachs Kerzen. Die gefallen uns recht gut und der Duft ist einfach umwerfend.

@Regina
Zuerst wollte meine Frau das Teil etwas anmalen, jetzt bleibt es aber dieses Jahr so wie es ist.
Sieht auch so, meiner Meinung nach, recht gut aus.

Den Druckluftnagler von Prebena habe ich vor kurzem erstanden. 
Ich habe schon einen zum Klammern, auch von Prebena.
Mit dem habe ich meine ganzen Holzdecken im Haus angetackert. 
Hat super Funktioniert. Die Klammern sind nur nicht so dezent wie die Nägel.
Einen großen Nachteil haben die beiden Geräte. 
Es besteht hochgradige Suchtgefahr und man Tackert einfach zu viel Wink  .
       

Ach ja, ich habe dann in der Werkstatt noch einen Rest von einer Bau Diele gefunden.
Dies habe ich etwas gehobelt und mit der Stichsäge bearbeitet.
Herausgekommen ist folgendes Teil. 
Diese steht nun beleuchtet als Weihnachtsdekoration im Garten.
   
 
Gruß Martin
  Zitieren
 
#6
Gut dekoriert Martin, so ward Ihr beide beschäftigt und habt euch eingebracht.  Thumbs Up
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste