Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Der Wächter
#21
Nachdem der Wächter fertig ist, Er für den Angriff ein Schwert hat, braucht er zur Verteidigung auch ein Schild.

Ich habe nach passendem Material gesucht und bin dann auf einen alten Lattenrost gestoßen.
Ja das war das passende Material. Es ist leicht gebogen und von der Größe her ideal.


Hier die Bretter vom Lattenrost. Löcher vorgebohrt und mit Torbandschrauben verschraubt. Die Schrauben sind das wertvollste an dem ganzen Projekt Big Grin
   

Schild fertig verschraubt. Hier erfolgt die Alterung, soll ja nicht neu aussehen
   

Ich habe alles aufgemacht und es hat schön durchgezogen. Das Problem war nur, wenn wer an der Werkstatt vorbeifährt und die Flammen sieht ruft er sofort die Feuerwehr. Da musste ich etwas aufpassen. Man sah das schön flackern weil es draußen schon dunkel war
   

Und nochmal 20Jahre älter Thumbs Up
   

Auskühlen lassen, unten die Rundung schneiden und Klarlack drauf
   

Die Ausrüstung ist fertig
   

Viel fehlt nicht mehr und es kann aufgestellt werden

Lg Nick

Fortsetzung folgt...........
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#22
Kommt der in den Innenraum oder ist der Kamerad für draußen?
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 
#23
Der steht neben der Straße. Zum hingehen und angreifen. Die Spaziergänger sollen auch was davon haben.
  Zitieren
 
#24
Moin,

so da ich endlich auch mal dazu gekommen bin mir die Bilder anzusehen, kann ich jetzt endlich meinen Senf dazu geben.

Das ist echt geiler Scheiß. Ganz großes Kino. Respekt.  Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up

Gruß Don


PS.: Im Büro kann ich leider die Bilder nicht sehen die Du einstellt. Benutzt Du nicht die Forensoftware dafür? Bilder in anderen Beiträgen werden ganz normal angezeigt.
  Zitieren
 
#25
Ich Stelle die Bilder über Abload rein. Ich tue mir damit einfach leichter.
Das man die nicht von jedem Computer aus sieht weiß ich. In der Arbeit konnte ich sie auch lange nicht sehen, seit ca. einem halben Jahr geht's plötzlich. Behördencomputer zeigen halt.

Ich hab mich mit dem Forenprogramm noch nicht befasst.
  Zitieren
 
#26
Mein lieber Herr Gesangsverein, das ist mal was ganz anderes als die üblichen Gartenzwerge im Vorgarten. Gefällt mir überaus gut.

Was die Forensoftware angeht, die ist nicht sonderlich kompliziert. Ich habe hier mal beschrieben, wie sie funktioniert.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#27
(28.11.2020, 09:15)Nickback schrieb: Ich Stelle die Bilder über Abload rein. Ich tue mir damit einfach leichter.
Das man die nicht von jedem Computer aus sieht weiß ich. In der Arbeit konnte ich sie auch lange nicht sehen, seit ca.  einem halben Jahr geht's plötzlich. Behördencomputer zeigen halt.

Ich hab mich mit dem Forenprogramm noch nicht befasst.

Moin,

genau Ich sitze in einer Behörde und da sehe ich leider nicht. Und obwohl ich Admin bin, darf ich nichts ändern. Die haben uns eh extrem eingeschränkt und damit unsere Arbeit verkompliziert.  Angry

Aber so ist das halt wenn die Datenschutzbeauftragten ihre Finger im Spiel haben. Wenns nach denen geht, könnte keiner mehr mit seinem Rechner arbeiten.

Gruß Don
  Zitieren
 
#28
Ich bin mal gespannt auf den fertigen Wächter mitsamt Elektronik Smile.

Du hast mich eh auf ein Paar Ideen gebracht. Ich hab hier ein Schwert an der Wohnzimmerwand hängen das von den Kaltenberger Ritterspielen stammt. Das hat mir mal ein Freund zum Geburtstag geschenkt der es vor vielen Jahren mal dort gekauft hat. Also ein echtes aus Stahl, richtig hochwertig verarbeitet und erwiesenermaßen der Tod für Wassermelonen und Orangen (ja, wir haben vor Jahren mal damit mal rum geblödelt) Laught. Dafür wollte ich schon lange mal eine schöne Halterung bauen mitsamt Schild der unser Ortswappen zeigt. Wir haben ja hier auch ein Schloss aus dem Mittelalter.

Die Idee, dafür einen Lattenrost zu nehmen weil die Bretter ja schon gebogen sind erspart mir viel Überlegung und Arbeit. Danke!
  Zitieren
 
#29
Nachdem Er euch so gefällt und es nicht mehr erwarten könnt, mach ich gleich weiter mit dem Bericht.

Da ich den Wächter frei zugänglich aufstelle muss er dementsprechend abgesichert werden.
Es soll ja nicht passieren, dass er plötzlich mitten auf der Straße liegt und ein Radfahrer darüber fällt und sich verletzt. Das will doch keiner.
Wegen Diebstahl sichere ich den nicht. Was für eine Ehre wäre es für mich wen den jemand stiehlt.  
Was auch zu beachten ist, sind Kinder. Die könnten hochklettern und er fällt um und es verletzt sich hier jemand.
Um das alles auszuschließen müssen noch ein paar Dinge erledigt werden.

Das Grundgestell kennt ihr ja noch, die Felge.
Um die Grundfläche zu vergrößern habe ich das Kreuz unten angeschweißt.
Am vorderen Teil ist die Sicherung für´s Schwert
   

Ans Schwert habe ich am unteren Torstahl einen Ring angeschweißt. Das weiße ist der Klarlack damit es nicht so schnell ins rosten anfängt
   

Hier die Schwertsicherung im Detail. Durch die große Bohrung kommt der Ring
   

Dann wird der Winkel zugeklappt, verschraubt und der Ring geht nicht mehr raus. Man müsste um das Schwert mitnehmen zu können den ganzen Wächter wegtragen
   

Jetzt ist es dann soweit. Er wird aufgestellt

Lg Nick

Fortsetzung folgt..................
  Zitieren
 
#30
So, er steht............

Ich konnte nicht berichten wie ich das Schwert noch ein wenig realistischer gestaltet habe, weil ich keine Fotos davon hatte.

Hier steht er in voller Pracht  Blush Das Schwert habe ich noch mit roter Farbe bemalt. Man soll doch sehen, dass mit ihm nicht zu spaßen ist.
   

Das Schild habe ich ihm an die Seite gestellt. Passt nicht so ganz dazu. Ich habe eine Stange angeschraubt damit man das Schild in der Erde fixieren kann, zusätzlich noch mit einem Stahlseil am Grundgestell angemacht
   

Hier stehen sie nun meine Beiden. ER bewacht doch nur die Früchte vom Bierstock..... also Finger Weg  Big Grin
   

Unten kann man die Rundung der Felge erkennen. Fällt aber nur mir auf
   

Seitenasicht
   

Da ich den im ersten Lockdown aufgestellt hatte bekam er natürlich eine Maske. Nicht das er was abbekommt.
   

Dort wo er steht ist er Wind und Wetter ausgesetzt. Publikum hatte er auch sehr viel. Es hat sich schnell herumgesprochen das es da was zu sehen gibt.
Viele Fotos wurden gemacht, viele nette Gespräche mit vorbei gehenden Leuten geführt. Daneben befindet sich ja meine Werkstatt und die, die mich kennen blieben halt auf ein Gespräch stehen.

Zugesetzt hat ihm mittlerweile am meisten der Wind. Sobald man den "Zementstoff" umknickt, bröselt der "Beton" runter und die Festigkeit und Farbe ist weg. Ich musste ihn mal zwischendurch an der Hinterseite den Stoff fixieren.
Dort wo die Leute herum kratzen, klopfen und ziehen, da ist er halt auch nicht mehr Schwarz.

Eventuell werde ich ihn im Frühjahr mal wieder neu lackieren, aber sonst ist er noch in Top Zustand

Lg Nick

Fortsetzung folgt..................
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste