Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Drechselprojekte vom Anfänger
#1
Moin,

ich werde diesen Thread zukünftig nutzen, um meine Drechselversuche vorzustellen. So langsam wird es Zeit da mehr zu machen, um Erfahrungen zu sammeln und schöne kleine Sachen zu drechseln.


Mein erstes Projekt ist gleich mal eine Auftragsarbeit. Ich habe vor ca. 2 Wochen ein Stück Zeder bekommen und hatte den Besitzer gefragt was er dafür haben will. Er wollte was schönes gedrechselt habe und mir dabei freie Hand gelassen. Er ist ein Biogärtner der alte Gemüse und Obstsorten zum neuen Leben erweckt und so sieht sein Vorgarten auch aus. Überall Pflanztische mit verschiedenen Gewächsen, Kübel mit jungen Obstbäumen und Gemüsepflanzen, ein völlig eingewachsenes Gewächshaus und eine uralte schiefe Doppelhaushälfte. Da ja nun der Herbst vor der Tür steht und er auch viele kleine Dekosachen zwischen den Planzen stehen hat, lag es nah ihm Pilze zu drechseln. Dafür habe ich gestockte Birke genommen und als Sockel ein Eibenbrett mit Rinde. Geölt habe ich mit Leinölfirnis und als finales Finish Hartöl, damit es auch draußen eine Weile gut aussieht.

Das ist nun das Ergebnis.

           



Eigentlich sollten die Pilze etwas größer ausfallen (der Kleine ist 10cm, der Große 15cm hoch). Allerdings hatte ich den einen oder anderen Nürnberger drinn, und so wurden sie halt etwas kleiner. Fürs erste Mal bin ich aber sehr zufrieden. Weitere werden folgen, da meine Schwägerin und meine Schwiegermutter nächsten Monat Geburtstag haben. Herbstdeko für den Garten geht immer. Blush

Gruß Don
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Ah ja, der Herbst naht in großen Schritten und die Pilze fallen von den Drechselbänken.  Thumbs Up
Muss ich demnächst auch noch ein paar machen. Das mit dem Rindenstück darunter gefällt mir gut.
Grüße  Shy
  Zitieren
 
#3
Die sehen ja echt klasse aus, Don. Wären sie nicht so offensichtlich aus Holz, würde ich sie sofort kleinschnibbeln und in die Pfanne hauen wollen.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#4
Danke Ihr zwei.

Gruß Don
  Zitieren
 
#5
Hallo,
vom Drechseln habe ich zwar keine Ahnung
aber die Pilze gefallen mir richtig gut.
Die schöne Zeichnung im Holz und die passende
Unterlage, einfach stimmig. Weiter so!

Gruß
  Zitieren
 
#6
Und das Schöne an der Sache ist ja, die Leute die dir jetzt die Pilze abnehmen, werden dir die Weihnachtsbäume aus den Händen reißen. Auch ne schöne Übung aus dem Bereich Deko.
Grüße  Shy
  Zitieren
 
#7
(15.09.2019, 19:52)HaBe67 schrieb: Und das Schöne an der Sache ist ja, die Leute die dir jetzt die Pilze abnehmen, werden dir die Weihnachtsbäume aus den Händen reißen. Auch ne schöne Übung aus dem Bereich Deko.

Da hast Du recht, Weihnachtsdeko habe ich auch auf dem Plan. Mal schaun was mein Holzlager so hergibt, da es derzeit noch sehr begrenzt ist. Eierbecher soll ich auch noch machen. Im Garten wartet auch noch ein wenig arbeit auf mich. Man ich sollte aufhören zu arbeiten, vielleicht habe ich dann genug Zeit für alles. Tongue

Gruß Don
  Zitieren
 
#8
Wirklich richtig klasse!

Wenn die Holzvorräte schwinden müssen die Pilze haltkleiner werden. Auch mit 1,5 cm ist ein champ noch ein champ - hahaha

LG
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#9
Don  Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up

... ich ergänze mal: Tipps ;-)
  Zitieren
 
#10
(15.09.2019, 21:46)HMBwing schrieb: Don  Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up  

... ich ergänze mal: Tipps ;-)

Moin,

mal gut das die Pilze nicht aus Eibe sind.  Big Grin Big Grin Tongue

Gruß Don

(15.09.2019, 21:00)Christian Neumann schrieb: Wirklich richtig klasse!

Wenn die Holzvorräte schwinden müssen die Pilze haltkleiner werden. Auch mit 1,5 cm ist ein champ noch ein champ - hahaha

LG

Wohl wahr.  Big Grin

Gruß Don
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste