Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Fräsanschlag für TKS-Fräse-Kombi
#1
Nachdem die Triton nun sitzt, braucht's auch einen Anschlag.
Meine Überlegungen gingen dahin, einen Anschlag zu bauen, der den Parallelanschlag der PTS 10 nutzt, da ich ja am Frästisch eine entsprechende Anschlagschiene habe.
Die Variante lässt sich natürlich auch an andere TKS-Fräse-Kombinationen übernehmen.

                                   

Vielleicht ist das für euch hilfreich und eine Anregung.

LG Obelix
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
... der Beitrag ist schon ein paar Tage online - ich habe ihn erst jetzt gesehen:

Volker, danke für diesen Beitrag bzw. Tipp:

GENAU SO einen Ansatz finde ich besser als die "Schrauben-durch-Loch-mit-Mutter-dran-Lösungen" - wenn es zu "umständlich" wird, bleibt es ungenutzt!

Zwei Fragen:
1. Hat sich deine Lösung in der Praxis bewährt?
2. Gibt es noch Erweiterungen/Verbesserungen?

,,, Hintergrund: bisher habe ich keinen entsprechenden Anschlag und möchte aber bald einen bauen.

VG
Holger
  Zitieren
 
#3
(07.11.2018, 15:34)Obelix schrieb: ... Vielleicht ist das für euch hilfreich und eine Anregung.

Volker, ich habe das Prinzip bei meiner TKS übernommen, sozusagen als Träger für verschiedene Hilfsvorrichtungen.

Wolfgang
  Zitieren
 
#4
(29.05.2020, 21:23)HMBwing schrieb: Zwei Fragen:
1. Hat sich deine Lösung in der Praxis bewährt?
2. Gibt es noch Erweiterungen/Verbesserungen?

Hallo Holger,

zu1, voll und ganz und
zu2, an die Absaugung habe ich ein Scharnier gebaut, ansonsten würde ich das Teil wieder genauso bauen wie geplant.

       

Der Anschlag setzt allerdings einen stabilen, fest klemmenden Parallelanschlag der KS voraus.

Gruß Volker
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
  Zitieren
 
#5
Super - Volker,

ich werde es nachbauen ... inkl. Scharnier! ;-)

... Habe die GTS 10XC - der Parallelanschlag klemmt sich beidseitig fest.

VG & Frohe Pfingsten
Holger
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste