Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] French Cleat + WerkstattOrganisation
#1
Moin,

Hab mir gedacht, ich sammel hier mal meine Werkstattorganisation.

Bin gerade dabei meine French Cleat Wand besser zu nutzen:

   
   
   
   
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
die Halter haben was...
teures Werkzeug ersetzt nicht das Talent Wink
  Zitieren
 
#3
@Vadder: Ja, man muss das einfach mal in Angriff nehmen Wink

Endlich fliegen meine Microschraubendreher nicht mehr durch die Gegend...
Davor ist noch Platz für meine Inbussschlüssel:

   
  Zitieren
 
#4
Walter,
warum machst du die Verbindungen steckbar (sieht zumindest so aus)? ... wäre verleimen nicht deutlich stabiler? (oder hast du das zusätzlich gemacht)?

VG
Holger
  Zitieren
 
#5
Hallo Holger,
ja, die sind Steckbar und sitzen stramm zusammen wie verschraubt. Smile

Ausser das Schwarze. Das ist verklebt. So kann ich das Schwarze auch rausnehmen und dort hinstellen wo ich sie brauche...
  Zitieren
 
#6
Walter, deine Kästchen finde ich mega Toll.
Und gerade das Stecksystem ist auch optisch
noch 'en Reißer Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up  Toll Smile
VG Jörg

Mit dem größtmöglichen Aufwand und Kosten den geringsten Nutzen erzielen......
das nennt man Hobby!
  Zitieren
 
#7
Vielleicht steh ich gerade auf dem Schlauch, aber wie hast Du das so exakt ausgeschnitten bekommen? Sieht aus wie mit einem Wasserjet geschnitten!
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 
#8
Danke Leute für den Zuspruch. Das freut mich sehr! Shy


@Janus38:
Die Teile habe ich mit meiner selbstgebauten Portalfräse ausgeschnitten.
  Zitieren
 
#9
Ich mag solche Steckverbindungen auch sehr, finde ich immer besser als die schlichte Kante auf Kante oder Gehrungsverleimerei!

-> Deshalb so ordentlich! CNC lässt grüßen, sonst hätte ich bei Dir noch einen Stichsägenkurs gebucht Laught
Vorsicht ist keine Feigheit, und Leichtsinn kein Mut!

Ich hab auch schon Fehler gemacht. Das passiert jedem mal. Wichtig ist, dass man daraus lernt!
...und Zeugen beseitigt ...und umzieht!
  Zitieren
 
#10
Big Grin Big Grin

Oh man, die Kopiersägen habe ich als Kind in der Schule schon nicht leiden können Angry

Hab letztens auf einer Ausstellung mal so einem Handwerker zugeschaut, der StempelSchriften in Null Komma Nix geschnitten hat... Wow
Aber nix für mich das.

Auf der gleichen Ausstellung war noch einer mit einem Plasmaschneider, der wunderschöne Dinge in eine Stahlplatte per Hand geschnitten hat... Hammer!
Einfach frei Hand in ein paar Minuten... Ich war mega erstaunt. Smile
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste