Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Frühbeet fürs Hochbeet
#1
Hallo Zusammen,

für unser Hochbeet habe ich nun einen Frühbeet-Aufsatz gemacht.

Auch das Hochbeet selber habe ich hier im Forum beschrieben: Hier gehts zum Projekt Hochbeet.

Der Frühbeet-Aufsatz soll das halbe Hochbeet überdecken. 
Am Rand muss ein Teil senkrecht sein, damit die Pflanzen etwas Platz nach oben zum Wachsen haben.
Diese senkrechten Seitenwände sollen entfernbar sein, damit meine Frau sich leichter tut, beim Pflanzen und Ernten.

Zuerst habe ich eine Rahmenstruktur aus Douglasie gebaut. 
Diese ist mit Edelstahl-Schrauben und PU-Leim verbunden.
Zur Aussteifung sind noch ein paar Alu-Winkel eingearbeitet. 

Die Seitenteile sind mit drei Edelstahl-Scharnieren an den Dachteilen angebracht.
Die Dachteile sind ebenfalls mit drei Edelstahl-Scharnieren am First angebracht.

Somit gehen die Seitenteile mit den Dachteilen beim Öffnen nach oben.

Hier mal ein paar Bilder vom Rohbau:
       

Der Klappmechanismus bei halb geöffneter Seitenteile. Diese liegen jetzt auf den Giebelseiten auf:
       

Ganz geöffnet, mit einen Stab unterstützt:
       

Das Ganze ist mit grüner Gitterfolie ummantelt.
Die Folie habe ich mit Douglasie-Leisten und Edelstahl-Schrauben befestigt.
Damit kann ich sie in Zukunft mal austauschen.

Nochmal ein paar Bilder jetzt im Freien auf dem Hochbeet:
               

Hier noch Bilder der Alu-Winkel:
       

First- und Trauf-Detail Bilder:
       

Und hier das ganze Frühbeet auf dem Hochbeet:
       

Gruß Martin
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Kann Mal einer bitte den Titel bei Gelegenheit editieren?

Danke.

Zum Thema: Sieht klasse aus das Ding!

MfG
  Zitieren
 
#3
Och, ich habe mühelos verstanden, dass man schon ein wenig in die Hocke geht, um an das Hochbeet heran zu kommen. Wink 

Zum Thema: Schönes und nützliches Projekt. Viel Spaß beim Pflanzen und Ernten.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#4
Boah, das werd ich mir bookmarken! In den nächsten zwei Jahren stehet bei mir garantiert der Neubau eines Gewächshauses an, da kann ich die Belüftung gut gebrauchen.

Tolle Geschichte
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#5
Hi,
ein klasse Werk, Hoch/Früh-Beet.
So was wurde auf der Arbeit auch schon mal angefragt, Ich habe jedoch abgeleht es zu bauen, weil: Ich würde dann Säen, Gießen, Düngen - Andere würden dann Zuschauen, Ernten, Essen. Hatte ich kein Bock drauf.
Für den eigenen Garten würde ich das machen, - habe jedoch keinen.
Viel Spaß damit

Grüße
... lieber machen, was ich nicht kann, als lassen, was ich kann.
  Zitieren
 
#6
Moin,

tolles Projekt, top umgesetzt. Meine Holde will ja auch noch Hochbeete haben und da würde sich so ein Frühbeetaufsatz als nützlich erweisen. Dann haben wir wieder mehr Platz auf der Terrasse, wo jetzt son kleines Gewächshaus aus Folie und Stangen steht. Werde ich mir auf jeden Fall merken, weil ich die Belüftung genial umgestzt finde.

Gruß Don
  Zitieren
 
#7
Martin, gut durchdacht. Ich arbeite schon viele Jahre mit Hochbeeten und habe aber bisher immer improvisiert, was  Abdeckungen betrifft.

Wolfgang
  Zitieren
 
#8
Alle Achtung! Sehr aufwändig gebaut - fast schon zu edel für den Garten.  Thumbs Up
Gruß Wolfgang
  Zitieren
 
#9
Hallo Martin,

auch von mir ein "Daumenhoch" für diesen Frühbeetaufsatz!

Mir spukt schon seit langem ein kleines Hochbeet für Küchenkräuter auf dem Dach unserer Terasse vor, das dann vom Küchenfenster her erreichbar wäre. Da werde ich Deine Idee für die Abdeckung in einem kleineren Maßstab gut verwerten können.

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#10
(25.04.2019, 11:56)Regina schrieb: Hallo Martin,

auch von mir ein "Daumenhoch" für diesen Frühbeetaufsatz!

Mir spukt schon seit langem ein kleines Hochbeet für Küchenkräuter auf dem Dach unserer Terasse vor, das dann vom Küchenfenster her erreichbar wäre. Da werde ich Deine Idee für die Abdeckung in einem kleineren Maßstab gut verwerten können.

LG Regina

Regina, so etwas kann ich Dir nur empfehlen. Du wirst staunen, wie üppig Du dann frische Kräuter zur Verfügung hast. Die gedeihen in einem Hochbeet richtig gut.

Wolfgang
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste