Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Fuß für Kleiderständer
#1
Hallo Zusammen,
wir haben schon seit Jahren einen Kleiderständer aus Metall.
Dieser steht bei uns im Keller-Flur und Trägt allerhand Jacken. 
Damit entlastet er unsere Garderobe im Erdgeschoss.

Leider ist er nun, wahrscheinlich wegen Überladung, in die Knie gegangen.
In diesem Zustand ist er in meiner Werkstatt gelandet:
       
Die Fußplatte hat sich völlig Verformt, die Stange selber ist noch in einen guten Zustand.
Nach einer ersten Analyse, war die Fußplatte nicht mehr zu retten und es musste ein Ersatz geschaffen werden.
Also habe ich erstmal etwas Material besorgt:
   
Das Holz habe ich auf der Bandsäge zugesägt und mit der Oberfräse abgerundet.
Hier ein Bild der Einzelteile:
   
Die Einzelteile fix zusammen geleimt und geschraubt:
           
Unten noch Rollen angebracht:
   
Hier ein Bild des ganzen Ständers:
   
Den Fuß haben ich dann noch mit Leinölfirnis behandelt.
   

Jetzt erfüllt das Teil wieder seinen Dienst.
Es ist sogar etwas standsicherer, da der Fuß grösser und schwerer ist.
Durch die Rollen ist er auch noch etwas flexibler geworden. 

Gruß Martin
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Sehr schöne Lösung Martin Thumbs Up
Gruß,
Michael

......denn das Kind im Manne stirbt nie.......


YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#3
Super gelungen...so etwas stabieles bekommst du in keinem Laden...jetzt kannst du auch die Wintermäntel noch mit dranhängen.
Gruss Jörg
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#4
Sehr schöne Reparaturarbeit, Martin, nicht nur das. Auch die Funktion nebenbei erweitert. Klasse. Und ja, ich mag diesen Multiplex-Streifenhörnchen-Look.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#5
So etwas lobe ich mir. Nicht gleich entsorgen sondern das Hirn angestrengt und dem Kleiderständer ein neues (schöneres) Leben eingehaucht. Das ist "Basteln" in Reinform. Klasse Arbeit Martin. Thumbs Up
  Zitieren
 
#6
Moin,

gelungene Reparatur. Besonders das Design finde ich schön. Sieht nicht so hingeklasch aus. Man merkt das Du Dir Gedanken gemacht hast, wie Du es umsetzten willst, damit es nicht nur funktional ist sonder auch gut aussieht.

Gruß Don
  Zitieren
 
#7
Moin Martin,

auch von mir ein Lob für die gelungene Reparatur! Wegwerfen und neu kaufen kann jeder; so aber wurde ein wertvoller Beitrag zur Nachhaltigkeit geleistet.

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#8
Hallo,
erst mal Danke für die Tollen Kommentare.

Der Begriff "Multiplex-Streifenhörnchen-Look" hat mir besonders gut gefallen.
Ich bin auch ein Fan von diesem Look.

Gruß Martin
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste