Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Gartenhocker ala Borkenkäfer
#31
Moin,

habe fertig.



Das Schild ist drann und oben habe ich zwei runde Aussparrungen gefräst, damit die Blumenpötte besser stehen. Unter die Füß habe ich dann noch je zwei Gummifüße eingelassen, damit der Hocker nicht im Wasser steht wenn mal Regen unter die Überdachung schlägt. Kommt natürlich drauf an wo meine Schwester das Teil dann hinstellt.

               

Gruß Don
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#32
Hi DonRedhorse,
subere Arbeit!!!

ne Frage/Anregung: Was ist mit Wasser unter den Blumentöpfen? Drainage? Lack?

Grüße
... lieber machen, was ich nicht kann, als lassen, was ich kann.
  Zitieren
 
#33
(30.08.2018, 17:16)Jens Abeler schrieb: Hi DonRedhorse,
subere Arbeit!!!

ne Frage/Anregung: Was ist mit Wasser unter den Blumentöpfen? Drainage? Lack?

Grüße

Moin,

der ganze Hocker ist mir zwei Schichten Hartwachsöl behandelt. Drainage habe ich jetzt nicht gemacht. Sollte aber passen da er entweder auf die Überdachte Terasse, oder unter eine Vordach im Eingangsbereich kommen wird (so wie ich meine Schwester kenne und die baulichen Gegebenheiten). Wenn dann doch mehr Wasser hinkommt, sollte mein Schwager in der Lage sein je ein Drainageloch zu bohren, der ist schließlich Ingenieur bei Airbus. Und dem Ingenieur is nichts zu schwör. Big Grin 

Gruß Don
  Zitieren
 
#34
Zitat:der ist schließlich Ingenieur bei Airbus. Und dem Ingenieur is nichts zu schwör. [Bild: biggrin.png]

Don, vergiss nicht, Ingenieure sind per Definition zunächst mal Theoretiker. Ich weiß, wovon ich spreche. Tongue Big Grin
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#35
Super Ergebnis.
Ich zeigs meiner Frau besser mal nicht..
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 
#36
(30.08.2018, 18:26)Das Holzwollschnitzelwerk schrieb:
Zitat:der ist schließlich Ingenieur bei Airbus. Und dem Ingenieur is nichts zu schwör. [Bild: biggrin.png]

Don, vergiss nicht, Ingenieure sind per Definition zunächst mal Theoretiker. Ich weiß, wovon ich spreche. Tongue Big Grin

Ich weiß, alle in einen Sack und mit dem Knüppel drauf. Triffst immer den Richtigen Big Grin Big Grin 

Spaß beiseite, er ist handwerklich nicht ganz unbgabt. Das wird er schaffen.

Gruß Don
  Zitieren
 
#37
Da wird sich Schwesterchen aber freuen Don. Das Teil ist wirklich immer wieder ein Hingucker und Du hast es supergut gemacht. Dass Du die Originalabdrücke Deiner Füße genommen hast finde ich echt spitze Shy
  Zitieren
 
#38
(30.08.2018, 19:56)MartinG schrieb: Super Ergebnis.
Ich zeigs meiner Frau besser mal nicht..

Zu spät  Rolleyes

Ich "darf" schon für 3 Stk. in "Fertigung" gehen  Big Grin

Hab aber gleich erwähnt das dieses Projekt ohne die neu zu bauende Kantenschleifmaschine (Thread folgt) nix wird  Huh


@ Don: Saubere Arbeit  Thumbs Up

LG,
Löschi
"Ich rate, lieber mehr zu können als man macht, als mehr zu machen als man kann" 
by Berthold Brecht
  Zitieren
 
#39
Zitat:Ich weiß, alle in einen Sack und mit dem Knüppel drauf. Triffst immer den Richtigen [Bild: biggrin.png] [Bild: biggrin.png]

Nee, Don, nicht gleich so brutal. Denen kann man auch ohne Knüppel und Sack ein wenig Praxis vermitteln. Ok, manche schaffen sich das auch freiwillig drauf. Wink
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste