Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Goldregen Zwiesel
#1
Moin,

ich habe für die Tochter von Disaster eine kleines Schälchen aus einem Goldregen Zwiesel gemacht. 14,5 cm lang, 8-13 cm breit und 4 cm dick. Den Boden habe ich mit einem Hobel geglättet und die Oberseite auf der Bank plan gedrechselt. Die Vertiefung ist 7cm im Durchmesser und 3 cm tief. Das ganze bis Korn 400 geschliffen und mit Chestnut Cut'n'Polish und Micocrystaline Wax polliert.

               

Gruß Don
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo Don,

das ist super geworden! Mir gefällt das Holz, die Farbe, die Maserung und auch die Art, wie Du beides durch die Oberflächenbehandlung hervorgehoben hast. Mal ganz davon abgesehen auf die Idee zu kommen, daraus eine Schale zu machen.

Daumen hoch! Thumbs Up

Gruß
Peter
  Zitieren
 
#3
Salve,
sieht top aus - da reicht ein Daumen nicht Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up 
Da kann ich mit meinem Schälchen ned mithalten.
Grüße  Shy
  Zitieren
 
#4
Schön gemacht Don.
Als Jäger und Sammler von Mitteln zur Oberflächenbearbeitung muss ich jetzt gleich mal nach Deinen Wundermitteln googeln.
  Zitieren
 
#5
Moin,

danke erst mal an Alle für die Blumen.

Peter
Die Idee ist nicht von mir. Ähnliches habe ich schon des Öfteren im Dechslerforum gesehen. Die Umsetzung war aber etwas trickie. Ich mußte einen Hilfszapfen auf dem Boden aufleimen, um die Oberseite aus zu höhlen. Den dann aber auch wieder entfernen, ohne das man es später sieht.

HaBe67
Na mal keine falsche Bescheidenheit. Deine Schälchen können sich auch sehen lassen. Das Stück Goldregen habe ich im Tausch gegen ein Stück Bluthasel bekommen und war sofort davon fasziniert. So was bekommt man nicht oft auf die Bank. Zumindest hier im Westen nicht, da sind solche Hölzer rar.

Horst
hier mal ein Link zu den Mitteln. Ist ein Set und gar nicht so teuer, da sehr ergiebig. Das Cut'n'Polish ist ein Schleifgrund, der die Oberfläche schon mal sehr gut glättet und kleine Poren füllt. Wenn man den poliert hat, ist es schon sehr schön glänzend. Danach den Microcrystaline Wax auftragen und polieren. Dann wirds richtig glänzend, natürlich abhängig wie lange man poliert.

https://www.drechselbedarf-schulte.de/ob...300290.set

Gruß Don
  Zitieren
 
#6
Das ist ja mal ein geiles Holz.. [Bild: a045.gif]. Ganz nach meinem Geschmack. Und ne schöne Schale dazu.
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#7
Hallo,
sehr interessantes Holz.
Super gemacht.
Gruß Martin
  Zitieren
 
#8
Das Holz ist der Hammer!
Ich habe noch etliche Esche-Astgabeln rumliegen, die zu Schüsseln und Schälchen werden sollen, die kommen an dieses Holzbild lange nicht hin. Hoffentlich hast du auch das Gegenstück.
LG
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#9
(30.12.2021, 23:15)Christian Neumann schrieb:  Hoffentlich hast du auch das Gegenstück.

Moin,

ne leider nicht.

Gruß Don
  Zitieren
 
#10
Schade! Mir geht es so, daß ich beim Drechseln des ersten schon kleine Design-Änderungen für das Gegenstück im Kopf habe.
Macht man einen Zwilling, eine andere Oberfläche, evtl. Risse mit andersfarbigen Epoxy ausgießen.....?
Hier und da kommt auch die beste Freundin der Frau '..kannst du nicht mal deinen Mann fragen, ob er evtl. für mich auch....blah...'

Naja, ich merke, ich muß meine Werkstatt nach dem Umzug endlich wieder funkdtionsfähig hinbekommen.

Dieses Teil ist jedenfall wirklich edel geworden.

Guten Start ins 2022
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste