Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Hühnerzaun
#1
Hallo Zusammen,
hier mal ein etwas anderes Projekt von mir.
Es ist mein Urlaubsprojekt 2020, mit dem Wegfahren ist es heuer ja irgendwie nichts geworden   Wink .

Wir haben einige Hühner, welche einen großen Teil unserer Küchenabfälle verspeisen und natürlich für frische Eier sorgen, 
Diese Hühner haben einen umzäunten Auslauf, sollen ja einigermaßen glücklich sein.

Hier ein paar Bilder unseres alten Zauns. 
Die Stützen waren zum Teil schon durchgerostet und auch der Maschendraht selber hat irgendwie seine Spannung verloren.   
           

Der neue Zaun besteht aus Recyclingpfählen und Doppelstabmatten.
       

Als erstes musste der alten Zaun weichen. 
Da der Maschendraht schon sehr eingewachsen war, ging das nur mit roher Gewalt und dem Frontlader unserer Traktors.
Leider hat es bei diesen Arbeiten ziemlich geregnet, deshalb habe ich keine Bilder gemacht.
Wer den Traktor sehen will kann hier nachsehen Traktor Brennholz-Transport

Hier die entfernten Stützen mit ihren Beton Fundamenten.
   
Da muß ich noch die Stahl-Stützen entfernen und die Fundamente selber entsorgen. 

Für die neuen Recyclingpfähle haben wir Löcher mit einem Erdbohrer gebohrt.
In diesen Löchern wurden dann die Pfähle mit Posten-Ruckzuck-Beton fixiert. 
Dieser wird trocken Schicht für Schicht in das Loch eingebracht und mit einer Gießkanne stark bewässert.
Schon nach ein paar Minuten steht der Pfahl dann fest im Loch.
       

Die Doppelstabmatten haben wir dann mit einem Flachstahl und Tellerkopfschrauben direkt an den Recyclingpfählen befestigt. 
       

Hier noch ein Bild von den Mattenverbindern, wir haben die zuerst falsch angebracht.
Sie müssen über die zwei waagrechten Stäbe angebracht werden. 
   

So und nun der fertige Zaun.
       

Ein kleines Fazit:
  • Die Posten sind leider nicht ganz in der Flucht. Der Erdbohrer ist immer wieder, bei Steinen und Wurzeln, verlaufen.
  • Recyclingpfähle sind nicht so starr wie Stahl oder Beton Posten. Sie sind irgenwie weicher, und verformen sich etwas.
Aber für einen Hühnerzaun ist es ganz gut geworden. 

Und jetzt noch ein paar Hühner Bilder Smile .
       

Gruß Martin
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Ja, Martin, so sehen glückliche Hühner aus. Feine Sache hast Du da gebaut, auch wenn einzelne Pfosten etwas aus der Flucht sind. Mach Dir nichts draus, Hauptsache, die Hühner sind sicher eingezäunt.

Hühner wollte ich mir auch zulegen, aber da gibt es unterschiedliche Auffassungen im Haus ... Wink 

Wolfgang
  Zitieren
 
#3
(14.06.2020, 16:32)Wolfgang EG schrieb: Ja, Martin, so sehen glückliche Hühner aus. 

ist allerdings schwer zu beurteilen ob die Hühner glücklich sind.

Der Zaun ist jedenfalls trotz " nicht in der Flucht " gut geworden und erfüllt seinen Zweck.
Wir hatten auch bis vor 2 Jahren immer 4 Hühner und die durften komplett frei und " Uneingezäunt " tagsüber herumlaufen. Am Abend sind sie dann freiwillig in den Hühnerstall gelaufen den wir dann über Nacht wegen " Fuchsgefahr " geschlossen haben.
lg
Harry

Guter Pfusch ist besser als schlechte Arbeit! Angel
  Zitieren
 
#4
(14.06.2020, 16:32)Wolfgang EG schrieb:
(14.06.2020, 16:32)Wolfgang EG schrieb: Hühner wollte ich mir auch zulegen, ...

Wolfgang
Ja, würden auch in meinen Garten passen .... irgend wann mal ...  Smile
Schöne Sache Martin, danke für die Vorstellung & Bilder  Thumbs Up
Gruß Wolfgang
  Zitieren
 
#5
(14.06.2020, 18:18)Flyer schrieb: ... ist allerdings schwer zu beurteilen ob die Hühner glücklich sind....

Harry, im Vergleich zu reinen Stallhühnern sehen die hier wirklich glücklich aus ... Wink 

Wolfgang
  Zitieren
 
#6
(15.06.2020, 04:48)Wolfgang EG schrieb:
(14.06.2020, 18:18)Flyer schrieb: ... ist allerdings schwer zu beurteilen ob die Hühner glücklich sind....

Harry, im Vergleich zu reinen Stallhühnern sehen die hier wirklich glücklich aus ... Wink 

Wolfgang

Im Gegensatz zu Hühnern in Legebatterien müssen diese Hühner glücklich sein Thumbs Up Aber bei eingesperrten Hühnern spricht man ja nicht von Glücklich sondern das ist Tierquälerei. Angry
lg
Harry

Guter Pfusch ist besser als schlechte Arbeit! Angel
  Zitieren
 
#7
Wenn die Eier schon glücklich waren, müssen es die Hühner zwangsläufig auch sein.
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
  Zitieren
 
#8
Da taucht wieder das Henne-Ei-Problem auf:
Wer war zuerst glücklicher? Die Hühner oder die Eier?
;-)

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste