Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Katzenkratzbaum aus Dachbalken mit Betonfuß
#1
Unser Kater braucht einen neuen Kratzbaum. Allerdings finde ich die Modelle die es im Geschäft so zu kaufen kann, eher … “nicht so schön”. Kann ja nicht so schwierig sein, so etwas auch in schick zu machen. Glücklicherweise habe ich jede Mange Dachbalken zu Hause liegen, ein super Grundlage für einen Katzenkratzbaum. Eine genaue Bauanleitung mit einigen zusätzlichen Bildern habe Dir auf meinem Blog unter https://frickeldave.de/kkud veröffentlicht.
Die Arbeitschritte sind im groben: 
1) Dachbalken aufbereiten
2) Kratzstange wickeln
3) Fuß giessen
4) Körbchen bauen
5) Montage 
6) Fuß verkleiden

Echt ein guter Haufen Arbeit, aber das Ergebnis kann sich glaube ich sehen lassen. 


                                       
Follow me on https://frickeldave.de

  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Schön gemacht. Und Glück gehabt, dass die Katze dein Bauwerk annimmt. Bei unserer ist das so: Je mehr Mühe ich mir gebe, je weniger interessiert die Katze sich dafür. Habe schon Kratzbäume, Hängematten vor der Heizung und Höhlen gebaut. Geringes - kein Interesse. Aber ein leerer Amazon-Karton ist der Renner.
  Zitieren
 
#3
(19.04.2021, 14:28)Christian-P schrieb: Schön gemacht. Und Glück gehabt, dass die Katze dein Bauwerk annimmt. Bei unserer ist das so: Je mehr Mühe ich mir gebe, je weniger interessiert die Katze sich dafür. Habe schon Kratzbäume, Hängematten vor der Heizung und Höhlen gebaut. Geringes - kein Interesse. Aber ein leerer Amazon-Karton ist der Renner.

So ging es mir bei der Version 1 des Kratzbaumes tatsächlich ;-).
Follow me on https://frickeldave.de

  Zitieren
 
#4
Auf dem 9. Bild scheint sie zu sagen: "Oh, keine weitere Etage? Schade... Ich wollte doch so hoch hinaus."

Richtig schick geworden, Dave. Da kommen die käuflichen Kratzbäume nicht mit. *daumenhoch*


LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste