Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Kerzenständer mir Herzausschnitt
#1
Hallo Zusammen 
hier ein kleines Projekt, welche ich für meine Frau realisiert habe.

Es ist ein Kerzenständer für zwei Teelichter.

Verwendet habe ich eine Eiche Leimholzplatte aus dem Baumarkt.
Ich habe sie aufgetrennt und dreifach übereinander geleimt.
Aus diesem Holzpacket habe ich dann zwei Säulen geschnitten.
Die Seiten habe ich auf der Hobelmaschine in Form gebracht.

Die beiden Säulen sind mit zwei kleinen zwei Alu-Rohr-Stücken und einem Abstand von 8,5 mm verbunden.

Oben in die Säulen habe ich mit einem Forstnerbohrer Vertiefungen für die Teelichter angebracht.

Mit dem selben Forstnerbohrer habe ich die Rundungen für den Herzausschnitt in den Säulen bebohrt.
Dabei ragte der Bohrer ein oder zwei Millimeter seitlich aus dem Holz. 
Den Rest des Herzauschnitts habe ich mit der Bandsäge hergestellt.

           

Das Ganze habe ich geschliffen, die Kanten mit Schleifpapier gebrochen und mehrfach mit Leinölfirnis eingelassen.

Abmessungen:
Säule Klein: 50 mm x 50 mm, Höhe 192 mm
Säule Groß: 50 mm x 50 mm, Höhe 220 mm
Abstand zwischen den Säulen: 8,5 mm
Oberkante Herzausschnitt: 160 mm
Bohrungen für die Teelichter Durchmesser 39 mm Tiefe 18 mm 

Im Moment sind aus brandtechnischen Gründen elektrische Teelichter im Kerzenständer.

Gruß Martin
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Schöne Schmuckstück geworden Wink
  Zitieren
 
#3
Sehr schön geworden. Ein ideales kleines Geschenk.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#4
Der nächste Valentinstag kommt bestimmt. Sieht klasse aus.

Grüsse
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#5
Prima gemacht, gefällt mir sehr gut. Auch wenn ich diese Seelenlose LED-Kerzen nicht mag, sicher sind sie.
  Zitieren
 
#6
Stimmt, die mag ich auch nicht. es gibt aber Messingeinsätze für solche Fälle, dann sind die echten Teelichter auch sicher.

Grüsse
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#7
Moin,

sehr schöne Idee. Ich habe nächste Woche Hochzeitstag. Mal schaun ob ich das bis dahin schaffe. Ich werde dafür Akazie benutzen, ist noch was von meiner Küchenarbeitsplatte über. Und statt Alu habe ich noch Kupferstangen.

Gruß Don
  Zitieren
 
#8
Sehr sehr schön. Thumbs Up 
Mir gefällt immer wieder die Kombination Holz und Metall.
Wobei durch die verschiedenen Metalle (Alu, Messing, Stahl)
immer wieder andere optische Reize entstehen.
Und wer's dekadenter braucht nimmt Titan, Silber, Gold....Cool Big Grin
VG Jörg

Mit dem größtmöglichen Aufwand und Kosten den geringsten Nutzen erzielen......
das nennt man Hobby!
  Zitieren
 
#9
Cool, ein schönes Projekt zum nachbauen für die Liebste. Thumbs Up
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#10
Hallo,
sehr schön, finde ich sehr gelungen.
Von der Idee und Ausführung der Arbeit
und in der Kombination echt gelungen
und umgesetzt.
Weiter so.

Gruß
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste