Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Kleines Bücherregal
#1
Hallo Zusammen,

ich habe gerade ein kleines Projekt abgeschlossen, dass ich ausführlichst bildtechnisch dokumentiert hatte. Dachte ich. Kennt ihr das, wenn ihr Euch auf die Bilder freut und feststellt, dass die SD-Karte in der Kamera kaputt ist? Angry 

So gibt es also nur 3 Bilder vom fertiggestellten Regal. Inspiriert hat mich ein Produkt von Manufactum und eine Verbindungsart, die ich in Michael Pekovichs "Wie wir Möbel bauen und warum" gesehen habe:

           

Wie bei mir üblich wurde das Regal nur mit Handwerkzeugen gebaut. Gesägt, abgerichtet, gestemmt und geschliffen. Die Bilder dazu sind, wie oben schon gesagt, leider verloren gegangen.

Die große Herausforderung war, die "schrägen" Löcher präzise anzuzeichnen. Es ist mit aber soweit gelungen, dass beide Seitenteile ohne Nacharbeit plan auf dem Untergrund aufliegen.

Der erste Auftrag Danish Oil ist erledigt, heute Abend folgt der zweite, und dann können meine Enkel bequem ihre Bücher, aus einem Regal nehmen. Eingeklemmt zwischen Box und Spielkiste auf dem Boden war einfach kein Zustand mehr  Wink 

Viele Grüße
Peter
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Sauber gearbeitet, Peter. Was ist das für Holz?

Wolfgang
  Zitieren
 
#3
(01.02.2021, 15:20)Wolfgang EG schrieb: ... Was ist das für Holz?...

Hallo Wolfgang, 

Das ist Esche. Ursprünglich ein unbesäumtes Brett 1200 x ca 400 x 22 mm, das ich mal völlig überteuert in der orangenen Biberhalle geschossen habe. Das Holz hat mich positiv überraschen, es ist sehr angenehm zu bearbeiten. 

Gruß
Peter
  Zitieren
 
#4
Hallo Peter,

schön geworden. Und reine Handarbeit, Top!
Kommt das an die Wand oder wird es irgendwo draufgestellt?

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#5
Puh .. reine Handarbeit .....
kann schön entspannen .... :-)
schaut toll aus .. und Esche ist eh ein schönes Holz
Ich bin nicht Dick, ich habe Modelmaße. So ca. ein dreiviertel Model hoch und zwei bis drei Models breit  Rolleyes
  Zitieren
 
#6
(01.02.2021, 17:20)Regina schrieb: Hallo Peter,

schön geworden. Und reine Handarbeit, Top!
Kommt das an die Wand oder wird es irgendwo draufgestellt?

LG Regina

Hallo Regina,

danke für das Lob. Zunächst kommt es in der Spielecke der Enkel auf den Boden, damit die Lütten im Sitzen bequem an ihre Bücher kommen. Später werde ich es mir vermutlich irgendwann auf den Schreibtisch stellen (oder mein Büro-Sideboard), um dort irgendwelche Nachschlagewerke im schnellen Zugriff zu haben. Ich überlege noch, ob ich auf die Unterseite der Seitenteile Dickleder aufklebe, um die jeweiligen Oberflächen zu schonen und den Reibungskoeffizienten zu erhöhen.

(01.02.2021, 18:44)Yazzo Kuhl schrieb: Puh .. reine Handarbeit .....
kann schön entspannen .... :-)
schaut toll aus .. und Esche ist eh ein schönes Holz

Danke für das Lob. Esche werde ich in Zukunft häufiger nehmen. Dank der Initiative von Christian-P weiß ich jetzt, wo ich in erreichbarer Umgebung an Holz komme, ohne für so ein kleines Brettchen 30 Euro in der Biberhalle ausgeben zu müssen  Wink  .

Beste Grüße
Peter
  Zitieren
 
#7
Wunderbar!
Es ist eine Wohltat, massives Holz zu sehen, genauso wie Christians Fernsehtisch, anstatt ständig nur Leimholzbuche oder Multiplex.

Volker
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
  Zitieren
 
#8
Sehr schön Peter,

handwerklich toll gemacht Thumbs Up
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#9
(01.02.2021, 19:45)Obelix schrieb: Wunderbar!
Es ist eine Wohltat, massives Holz zu sehen, genauso wie Christians Fernsehtisch, anstatt ständig nur Leimholzbuche oder Multiplex.

Volker

(01.02.2021, 20:46)Mixbambullis schrieb: Sehr schön Peter,

handwerklich toll gemacht Thumbs Up

Danke Euch beiden für das Lob!

Gruß
Peter
  Zitieren
 
#10
Gut gebastelt Thumbs Up Kein windig schwindeliges Regal vom Elch sondern ein Teil dass die schwersten Schinken aushält.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste