Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Küchenumbau: größere Schubfächer
#1
Hi,
ich habe seit längerem ein Projekt im Kopf, das ich so langsam mal angehen möchte. Die Schubkästen in unserer Küche laufen alle auf Rollenauszügen. Einige davon sind auch gern mal schwergängig. Ich möchte die Rollenauszüge also gegen Kugel(voll)auszüge austauschen.

Im gleichen Atemzug würde ich aber auch gerne größere Schubladen einbauen. Die derzeitigen Schubladen nutzen die Tiefe nicht vollständig aus. Die Fronten möchte ich allerdings behalten.

Meine Frage: welches Holz würdet ihr für die Schubladen verwenden. Wäre es besser, weiß beschichtete Möbelbauplatten oder sowas zu nehmen und die Schnittkanten mit Umleimern zu verkleben oder lieber rohe Spanplatte und lackieren? Oder vielleicht sogar Multiplex? Dann hält die Küche den Rest meines Lebens Big Grin

Wenn meine Regierung zustimmt könnte ich auch neue Fronten machen. Ich denke, ich werde mal einen Prototypen bauen und testen. Nur wie gesagt: mit welchem Holz?

Viele Grüße
Markus
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo Markus,

bei mir steht ein Küchenneubau als eines der nächsten Projekte an.

Meine Gedanken dazu bisher sind
- Fronten in Rahmenbauweise aus Eiche Leimholz
- Korpuswände im Sichtbereich aus Eiche Leimholzplatten (durchgehende Lamellen)
- Korpuswände im unsichtbaren Bereich aus beschichteter Spanplatte
- Schubladenkösten aus Multiplex. Wie stark weiß ich noch nicht, aber ich denke mal im Bereich um die 10 mm.

Ob das ein Leben lang hält, weiß ich noch nicht. Aber einige Jahre sollte das schon halten ;-)

Ich will demnächst auch mal ein paar Prototypen bauen und dann mal schauen ... Rolleyes
Viele blaue Grüße
Jens

-----------------------------------------
Ich bin nicht alt,
ich bin nur schon länger jung als andere :-D
  Zitieren
 
#3
Den Korpus will ich gar nicht neu machen. Nur die Schubladen und eventuell die Fronten.
  Zitieren
 
#4
Zwar keine Küchen-fronten, aber ich Plane gerade den bau einer Verblendung für den Flachkanal der Dunstabzugshaube. Derzeit geplant ist es das ganze aus 12mm Birke Multiplex zu konstruieren und diese dann, wegen der Optik, mit farbigen Epoxid zu streichen. Ob es klappt und wie es wird, weiß ich leider noch nicht. Epoxi hab ich gestern mal bestellt, hab das Zeugs noch nie verwendet.
  Zitieren
 
#5
@ Burli

Ich würde die kunststoffbeschichtete Variante wählen und umleimen. Wegen dem Sauberhalten Wink

Lieben Gruß
Walter
  Zitieren
 
#6
Ordentlich lackiert sollte man auch sauber halten können
  Zitieren
 
#7
Ja klar...
Wie ist die Meinung deiner holden Weiblichkeit?
  Zitieren
 
#8
Die weiß noch nichts von ihrem Glück Big Grin

Aber ich denke, ich werde die Fronten sowieso beibehalten. Die sind eigentlich in Ordnung.

Ich werde einfach einen Kasten bauen der vorne bündig ist und auf den man einfach eine beliebige Front aufsetzen kann
  Zitieren
 
#9
Dann hast du alle auf deiner Seite Wink

bin gespannt, wie das Ergebnis aussieht Smile
  Zitieren
 
#10
Hmm, die Vollauszüge sind ganz schön massiv. Hab gerade mal einen von Hettich im Baumarkt geholt. Die restlichen werde ich aber im Internet bestellen. Gleiche Größe, aber kosten die Hälfte.

Frau hat gefragt, ob ich schon fertig bin Big Grin

Ein Auszug ist keine Schublade sondern ein ausziehbarer Tisch. Wir haben den seit Jahren nicht genutzt und meine Frau hätte gern mehr Stauraum. Jede Wette, dass wir den Tisch im nächsten halben Jahr irgendwann mal gut gebrauchen könnten? Big Grin
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste