Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Mein Bandsägen-Unterschrank
#1
Hi Freunde,

wie der o.g. Titel schon verrät wird dies mein neues Projekt. Ein Unterschrank (ja, wieder im „Mixbambullis-Style Wink) für meine heute (auf Anweisung meines Frauchens) geschnappte Bandsäge, für die ich mich nach sehr langem Stöbern und Einlesen im Internet (bei YT und vielen Testberichten) nun endgültig entschieden habe. 

Sobald der Unterschrank fertig ist und ich die Bandsäge richtig aufstellen kann, werde ich noch ein kleines Review-Video anfertigen.

Geplant habe ich es eigentlich so, dass die Oberkante des Arbeitstisches mit der Oberkante meiner Doppel-Werkbank übereinstimmt (95 cm). Oder in welcher Höhe habt Ihr Eure Bandsäge - also den Arbeitstisch?

Hab gerade mal gemessen......Oberkante Bandsägen-Schrank wäre dann bei mir 437 mm. Also eher ein Klein-Projekt Laught
Gruß,
Michael

......denn das Kind im Manne stirbt nie.......


YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
da simmer doch mal gespannt...welches Kantholz willst du nehmen???? Wink Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin
teures Werkzeug ersetzt nicht das Talent Wink
  Zitieren
 
#3
Ich dachte an mindestens Pfetten-Dimension........ Big Grin

Nee, im Ernst...........kleiner als 74x74mm will ich nicht gehen. Und die Bandsäge ist auch mit 70 kg kein Leichtgewicht. Aber Du weißt ja....mein Motto ist ja: immer genügend Luft nach oben  Big GrinCool
Gruß,
Michael

......denn das Kind im Manne stirbt nie.......


YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#4
(12.09.2018, 19:07)Mixbambullis schrieb: Ich dachte an mindestens Pfetten-Dimension........ Big Grin

Nee, im Ernst...........kleiner als 74x74mm will ich nicht gehen. Und die Bandsäge ist auch mit 70 kg kein Leichtgewicht. Aber Du weißt ja....mein Motto ist ja: immer genügend Luft nach oben  Big GrinCool
Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin
teures Werkzeug ersetzt nicht das Talent Wink
  Zitieren
 
#5
Zitat:Aber Du weißt ja....mein Motto ist ja: immer genügend Luft nach oben  [Bild: biggrin.png][Bild: cool.png]

Michael, das ist auch meine Devise. Bei 1,97 Körperlänge muss ich auch auf Luft nach oben achten. Du glaubst gar nicht, wie viele Türen oder Treppenhäuser einem da im Weg stehen.   Wink


Was die Höhe des Sägetisches angeht, halte ich 95 cm für zu wenig. Schau dir mal die Videos an, in den meisten Fällen kann man sehen, dass der Tisch eher mehr als 1 Meter Höhe hat. Das ist ähnlich wie bei einer Bohrmaschine. Da ist der Tisch auch recht hoch und es lässt sich bequemer daran arbeiten. Für mich würde ich sogar an 1,15m oder mehr denken. Siehe oben.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#6
Hmm.......ich bin aber nur 1,79m und die Arbeitshöhe meiner Werkbank ist mit 95 cm ideal.

Jetzt weiß ich aber halt noch nicht, ob ich bei der Bandsäge dann andere Maßstäbe ansetzen müsste/sollte/könnte.......hab da keine Vergleichswerte. Das häßliche Untergestell hab ich ja nicht installiert und was die (für Bandsägenverhältnisse) ideale Höhe zur Bearbeitung ist........keine Ahnung... Idea

Gehe ich aber jetzt mal von unser beider Größen-Verhältnisse aus:
  • Du mit 1,97m - eine Arbeitshöhe von 1,15m
  • Ich mit 1,79m - eine Arbeitshöhe von adaptiv 97cm
Gruß,
Michael

......denn das Kind im Manne stirbt nie.......


YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#7
Hallo,
also ich habe den Sägetisch meiner kleinen Bandsäge ca in Brusthöhe. Da ich keine großen Sachen an meiner machen kann,finde ich die Höhe optimal. Natürlich kannst du sie auch in 95cm machen, aber dann würde ich auch einen Stuhl oder Hocker einplanen.

Gruß Marcel
  Zitieren
 
#8
Michael, ich muss dazu sagen, dass ich mit Bandsägen auch noch keine Erfahrungen hab. Mir kam die Höhe spontan nur sehr niedrig vor und fand, dass die Höhe der Werkbänke bei einer Bandsäge keine so maßgebliche Rolle spielt wie zum Beispiel bei einer TKS. Ich vermute eh, dass in dieser Hinsicht wahrscheinlich jeder so seine eigene Philosophie fährt. Daher steht deinen 95 cm rein gar nichts im Wege.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#9
Also ich war jetzt mal kurz in meiner Werkstatt und habe an meiner Werkbank probiert. Also an meiner Kappsäge (Oberkante Arbeitstisch=1,04m  Confused) stehe ich super angenehm beim Sägen - und ich hab ja schon einiges dort sägen dürfen - also werde ich diese Höhe auch für meine Bandsäge anstreben.

Ich muss dazusagen, dass bei mir ja der Boden der Werkstatt starkes Gefälle aufweist. Also rechts, wo ich angefangen hatte, habe ich Oberkante 94 cm.......in der Mitte sind es (da es dort am niedrigsten ist) schon 97 cm und ganz links (an der Wand, wo die Bandsäge dann stehen wird) nur noch 89,8 cm! 

Danke an alle, die - wieder einmal - mit Rat und Tat zur Stelle stehen und alle Eindrücke mitteilen. Das macht unser Forum aus Thumbs Up
Gruß,
Michael

......denn das Kind im Manne stirbt nie.......


YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#10
Und dann waren da noch die Staubabsauger... ;-)
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste