Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Mein Mega- Schreibtisch.....oder: der Resolut Desk als Mixbambullis Edition
Der momentan Stand des Projektes:

Ausfräsungen für die Arbeitsplattenverbinder fertig, Aussparungen für die selbstgebauten Kabeldurchführungen fertig, Kabeldurchführungen fertig, Ausfräsung für QI-Ladegerät fertig (musste nochmal nachfräsen, da je nach Dichte des Arbeitsplattenmaterials das Ladegerät näher ans Mobiltelefon ran muss - es muss allerdings ein Mindestabstand von 15mm bleiben!), alle Platten ausgerichtet und mit den Arbeitsplattenverbindern zusammengesetzt und verleimt, das ganze dann endbehandelt und poliert bis zum gewünschten Glanz-Grad.

Momentan bin ich mit dem Zwischenstand mehr als zufrieden  Shy

Nächste Woche geht´s dann endlich weiter mit den Schubladenkonstuktionen mit den Vollauszügen. Ein Ende ist also in Sicht  Wink

                                           
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
Moin Michael,

ist das optische Täuschung oder fällt die rechte Seite der Platte ab? Auf dem letzen Bild (mit dem Heizkörper) schaut das so aus.

Ein toller Schreibtisch ist das geworden. Wozu nutzt Du ihn? Beruflich oder privat?

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
(19.04.2021, 10:39)Regina schrieb: Moin Michael,

ist das optische Täuschung oder fällt die rechte Seite der Platte ab?  Auf dem letzen Bild (mit dem Heizkörper) schaut das so aus.

Ein toller Schreibtisch ist das geworden. Wozu nutzt Du ihn? Beruflich oder privat?

LG Regina

... das scheint die "Ecke/ Schräge" zu sein, weil die Platte auch an der hinteren Seite am Heizkörper nicht einen 90-Grad- sondern 45-Grad Schnitt hat (schau mal auf die Bilder "#153 03.04.2021, 20:39".

VG
Holger
  Zitieren
 
(19.04.2021, 10:39)Regina schrieb: Moin Michael,

ist das optische Täuschung oder fällt die rechte Seite der Platte ab?  Auf dem letzen Bild (mit dem Heizkörper) schaut das so aus.

Ein toller Schreibtisch ist das geworden. Wozu nutzt Du ihn? Beruflich oder privat?

LG Regina

Ja, wie Holger bereits angedeutet hat, ist dies eine optische Täuschung, da die Arbeitsplatte an der Seite zum Heizkörper eine 45° Ecke hat. Auf den vorherigen Posts sieht man das ganz gut  Wink

Jetzt wird jeden Tag abends noch von meiner Spezialpolitur auf die Arbeitsplatte aufgetragen und am Samstag nach der Arbeit geht´s an die Schubladen.
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
Hi,

heute ging's gut weiter. Die Schubladen waren endlich an der Reihe mit den Hettich Quadro V6 Pro mit Silent System. Zuerst wurden die Paulownia Platten für den Schubladenrahmen auf Maß gesägt, verleimt und verschraubt.

Dann die erste Schublade und die passende Front. Die Kanten habe ich mit dem 45° Fräser gefast, passend zu den Rahmenfüllungen rundum den Schreibtisch.  

Dann alles am Schreibtisch probemontiert. Passt perfekt.
Nächstes Wochenende geht's weiter.

                               
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
Heute was geschafft bekommen. Die nächsten 5 Schubladen sind fertig und eingebaut.

Zuerst musste ich allerdings die Vollauszüge wieder demontieren und neu ausrichten, da ich beim Anfertigen des Abstandshalters einen Denkfehler hatte. Naja, was soll´s....jetzt passt´s.

Alles dann noch ein-u. angepasst im Schreibtisch.....passt, wackelt und hat Luft  Wink . Nächste Woche geht´s an die letzten 5 Schubladen.

Euch allen noch einen schönen Rest-Muttertag/Sonntag Cool Thumbs Up

                                                           
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
Moin,

wirklich sehr schick geworden.  Thumbs Up

Gruß Don
  Zitieren
 
Hast Du keine Bedenken, dass sich die Böden der Einschübe durchbiegen?
Locher, Stifte und Stempelkissen stellen schon eine enorme Last dar.
Kein Wunder, dass Du, bei dem Eigengewicht der Schubladen und der zu erwartenden Verkehrslast, 60kg-Auszüge brauchst. Tongue Tongue Tongue
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
  Zitieren
 
(10.05.2021, 09:02)DonRedhorse schrieb: Moin,

wirklich sehr schick geworden.  Thumbs Up

Gruß Don

Vielen Dank Don  Shy

(10.05.2021, 09:54)Obelix schrieb: Hast Du keine Bedenken, dass sich die Böden der Einschübe durchbiegen?
Locher, Stifte und Stempelkissen stellen schon eine enorme Last dar.

Deshalb hab ich ja schon sicherheitshalber alles eingenutet.......nee, Spaß bei Seite, die Paulownia Platten gibt´s nur in 18mm. Andere Stärken bekommt man nicht.

(10.05.2021, 09:54)Obelix schrieb: Kein Wunder, dass Du, bei dem Eigengewicht der Schubladen und der zu erwartenden Verkehrslast, 60kg-Auszüge brauchst. Tongue Tongue Tongue

Die habe ich nur gewählt, weil die "normalen" Quadro V6 nur bis zu einer Zargendicke von max. 16mm zu nutzen sind. Da meine Platten aber 18mm dick sind, mussten die "Pro" her.
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
(10.05.2021, 10:29)Mixbambullis schrieb:
(10.05.2021, 09:02)DonRedhorse schrieb: Moin,

wirklich sehr schick geworden.  Thumbs Up

Gruß Don

Vielen Dank Don  Shy

(10.05.2021, 09:54)Obelix schrieb: Hast Du keine Bedenken, dass sich die Böden der Einschübe durchbiegen?
Locher, Stifte und Stempelkissen stellen schon eine enorme Last dar.

Deshalb hab ich ja schon sicherheitshalber alles eingenutet.......nee, Spaß bei Seite, die Paulownia Platten gibt´s nur in 18mm. Andere Stärken bekommt man nicht.

(10.05.2021, 09:54)Obelix schrieb: Kein Wunder, dass Du, bei dem Eigengewicht der Schubladen und der zu erwartenden Verkehrslast, 60kg-Auszüge brauchst. Tongue Tongue Tongue

Die habe ich nur gewählt, weil die "normalen" Quadro V6 nur bis zu einer Zargendicke von max. 16mm zu nutzen sind. Da meine Platten aber 18mm dick sind, mussten die "Pro" her.

Passt schon, Micha. Thumbs Up Laught2
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste