Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Mein Schlafzimmer Projekt zwischendurch
#1
Ich habe ja schon länger nichts mehr (projektmäßig) von mir hören/sehen lassen.... Idea. Aber ich war trotzdem nicht untätig, trotz des Corona-Wahnsinns.....

Es war von meiner Frau ja schon länger mal geplant, unser Schlafzimmer komplett zu erneuern und neu zu gestalten. Das wurde dann im März in Angriff genommen.

Ich habe nicht viele Fotos der Dokumentation gemacht, da ich einfach nicht dran gedacht habe. Aber so ein paar (Fort-)Schritte möchte ich kurz zeigen  Shy.

Zuerst mussten die Tapeten und der alte Teppich weg .....vom Abkratzen und Teppich entfernen habe ich keine Fotos.

           

Dann verputzte ich die Wände neu und glatt, da wir beim damaligen Kauf des Hauses aus Zeitgründen lediglich neu tapeziert hatten. 1 Tag später wurde dann der Streichputz aufgetragen und wiederum 1 Tag später die Farbe.

               

Danach ging´s ans Setzen der neuen Steckdosen und Schalter incl. der neuen Deckenleuchte und das Verlegen des Teppichbodens.

           

Die Sockelleisten waren als nächstes dran...

   

   

   

   

Die Vorhangstange und der neue Vorhang fanden auch ihren Platz...

   

Dann ging´s an den Aufbau der neuen Möblierung und der passenden Deko....

   

   

   

   

   

Fertig.....Bis die Möbel kamen (Lieferzeit 3 1/2 Monate!!) quartierten wir uns ins ehemalige Jugendzimer unseres Sohnes ein, also altes Bett abschlagen, alten Schlafzimmerschrank abschlagen und im anderen Zimmer wieder neu aufbauen..... Rolleyes. Danach wurde alles per Sperrmüll entsorgt.

Ihr könnt Euch vorstellen, wie schön der letztmalige Umzug ins neue (alte) Schlafzimmer war mit dem neuem Bett, das nun eine sehr angenehme Einstiegshöhe hat, die neuen elektrisch verstellbaren Lattenroste und die neuen Matratzen, auf denen man liegt wie auf Wolken.

Fertigstellung war dann in meinem Urlaub im Juli.
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Sehr schön gemacht. 

Die Verzerrung auf dem 1. Bild ist krass. Sieht so aus, als wenn das Türblatt die doppelte Breite von der Zarge hätte. iPhone12?
  Zitieren
 
#3
Hi Michael, das habe ich schon hinter mir!
           
Leider keine Fotos vom fertigen Schlafzimmer!
Aber Kompliment, dein Schlafzimmer ist super geworden!
LG Hans
  Zitieren
 
#4
@Christian-P @srambole

Danke Euch beiden  Shy

(29.12.2020, 14:17)Christian-P schrieb: Sehr schön gemacht. 

Die Verzerrung auf dem 1. Bild ist krass. Sieht so aus, als wenn das Türblatt die doppelte Breite von der Zarge hätte. iPhone12?

Nee, 11 Pro  Wink

Das ist allerdings in solch kleinen Räumen nicht anders zu bewerkstelligen mit dem Superweitwinkel. Bei Außenaufnahmen fällt das kaum auf Wink
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#5
... scheissenviel Arbeit - man freut sich um so mehr, wenn es dann hinterher fertig und schön ist  Thumbs Up Laught

"Möbel kamen (Lieferzeit 3 1/2 Monate!!)" - dein Argument hätte "dann baue ich es selbst" lauten können  Angel
  Zitieren
 
#6
Naja, das wäre dann doch pure Selbstüberschätzung gewesen Wink
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#7
(29.12.2020, 23:16)Mixbambullis schrieb: Naja, das wäre dann doch pure Selbstüberschätzung gewesen Wink

... wenn du von den 100 x 100 er genug Material abnimmst, dann wird das schon  Idea
  Zitieren
 
#8
Moin,

Dein Schlafzimmer ist wirklich sehr schön geworden. Die Möbel selber zu bauen wäre sicher ein spannendes Projekt gewesen. Aber so einen Kleiderschrank zu bauen ist schon eine Aufgabe. Ein Bett dagegen ist nicht so aufwendig und schwer. Ich habe mir mal eins gebaut (noch in Disaters Werkstatt, da ich zu der Zeit noch keine eigene hatte). Innenrahmen aus MPX und außen mit Buche Leimholz verkleidet. Da wir mittlerweile ein Ankleidezimmer haben viel der Kleiderschrank weg. Ich würde ein Bett immer wieder selber bauen, da die gekauften entweder aus Pressspan und nur bedingt haltbar sind, oder bei Masivholz nicht zu bezahlen. Mein Bett ist einem nachempfunden, das man auch fertig kaufen konnte, hat aber nur die hälfte gekostet und ist wesentlich stabiler. 

In diesem Sinne viele schöne Stunden in Deinem neuen Schlafzimmer.  Tongue

Gruß Don
  Zitieren
 
#9
Danke Don,

mit dem Gedanken, das Bett selbst zu bauen, hatte ich auch schon gespielt. Aber es sollte ja alles zueinander passen......und an den Kleiderschrank wollte ich mich dann doch nicht rantrauen. Mal davon abgesehen, dass das Holz, das ich mir ausgesucht hätte, bei uns viel zu teuer ist.
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#10
Hallo,
da lässt ich dann nach dem Bastel sicherlich gut schlafen.
Ist schön geworden.

Ist die Deckenlampe aufgeblasen wie ein Schwimmreifen oder ist nur eine Schutzfolie drauf ?
Ist mir nur so beim durchblättern der Fotos aufgefallen.

Gruß Martin
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste