Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Meine Insellösung.....meine größte Herausforderung!
Ja, Ihr beiden......ich werde es offen gestalten. Mal sehen, wie genau Thumbs Up
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
*naseindiehöhestreck* Pööh, ist ja deine Insel. Kannst du also machen, wie du willst. Tongue
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
Big Grin
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
Heute alle Fronten mit dem Abrundfräser bearbeitet und dann noch mehrfach geschliffen. Dann die beiden Türen unter der Lochplatte angefertigt, mit SO-Tech Topfscharnieren bestückt, Fronten mit dem Abrundfräser bearbeitet und den Einbaurahmen montiert. Dann die Führungsschienen für die zweite Staubschublade unter der Lochplatte montiert.

   

   

   

   

Morgen wird dann die zweite Staubschublade angefertigt und der zweite Innenrahmen für die Tür unter der TKS.
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
Ich warte schon einige Zeit drauf, daß einer von Euch Möbelkünstlern mal beichtet, daß seine bessere Hälfte die gleichen Möbel für den Ess-, Wohn- und Schlafbereich einfordert. Das ist schon weit oben auf der Skala, was du da machst
LG
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
Vielen Dank für Dein Lob Christian Cool
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
Mir kam bei den letzten Bildern auch der Gedanke. Michael, warum verlegst du dich nicht aufs Möbelschreinern. Küchen, Sideboards und Tische, das kriegst du aus dem EFF EFF hin. Bei Tischen würde ich aber von 100/100 Tanne/Fichte/Kiefer abraten. Lieber etwas dünner dafür härter. Wink
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
Ich stimme den Vorrednern zu. Das ist ein Schmuckstück geworden auf das Du Stolz sein darfst.
  Zitieren
 
Da ich heute dank der nächtlichen Abkühlung endlich mal wieder lange (und gut) schlafen konnte, wurde später in der Werkstatt angefangen. Trotzdem konnte ich aber die vorgenommene "Etappe" bewältigen.

Den mittleren (unter der TKS befindlichen) Einbaurahmen und den unter der Lochplatte fertiggestellt und die zweite Staubschublade angefertigt, geschliffen und mit dem Abrundfräser bearbeitet. Ich muss sagen, dass ich mit meiner Frästischerweiterung und der Triton TRA001 äußerst zufrieden bin und sich die Arbeit (für mich) gelohnt hat.

Morgen werden die ganzen Spezial-Griffe angefertigt und montiert und dann werden mal alle Türen und Fronten geölt. An der rechten Stirnseite (Frästisch) werde ich in offener Bauweise Halter für die Fräser, die Kurbel der Höhenverstellung und den Maulschlüssel zum Wechsel der Fräser anfertigen. Diese werden aus Buche Leimholz bestehen, ebenso wie der Front-Rahmen rund um den OSB-Rahmen.

An der linken Stirnseite (Lochplatte) wird ähnlich zur Fräs-Seite eine offene Bauweise entstehen, wo ich auch Utensilien wie Niederhalter, Bankhaken u.s.w. sofort greifbar anordnen kann.

So long.......es ist schon mal Licht am Horizont zu sehen Wink

   

   

   
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
... mal wieder SCHÖN ;-)

...aber Licht am Horizont? Michael, soooo groß ist deine Werkstatt doch nicht (Horizont ...).

LG
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste