Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Meine Werkstatt
Habe heute nicht viel Zeit gehabt um großartig zu basteln, deshalb habe ich mich einem kleinen Projekt gewidmet, ein Meßschieber!
Da es ja ein Meßwerkzeug wird musste ich mir erst einmal eine Hartholzplatte besorgen, also ab in Baumarkt. Bei der Gelegenheit machte ich mir Gedanken wie ich das ganze baue, ich hatte ja im Hinterkopf das Video von Michael, aber ich konnte mich nicht so recht anfreunden mit der Schraube und der Flügelmutter. Deshalb kam mir in der Schraubenabteilung im Baumarkt die Idee ich könnte doch so eine M4 Gewindemuffe einsetzen, im Hartholz wird das dann schon heben. Dazu so eine schöne M4 Rändelschraube.    
Also 2 Klötzchen von dem Hartholz mit den Maßen 80 x 40 x 15mm gesägt, in das eine Hölzchen mittig eine 1mm Vertiefung mit der TKS in der Breite des Lineals gesägt, immer schön vorsichtig heran getastet.    
Dann mit dem Stechbeitel schön vorsichtig alles gerade ausgestemmt und das Lineal eingepasst.    
Da die Gewindemuffe einen Aussendurchmesser von 6,3mm hat, bohrte ich in die Gegenplatte des Schiebers ein Loch exakt so tief wie die Muffe hat mit 5,5mm und drehte diese dann ein     
in die Gegenplatte bohrte ich genau ein 4mm loch für die Rändelschraube, setzte diese ein und verleimte das andere Ende    
noch die Ecken etwas mit dem Fräser abgerundet und fertig, ich denke das ist mir gut gelungen, dann ganz zum Schluss alles noch mit Klarlack eingepinselt und zum trocknen abgelegt     
auf der anderen Seite/Anschlagseitig bohrte ich noch ein kleines Loch und setzte zur Sicherung eine Senkkopfschraube ein             
LG Hans
Mein Großprojekt: Werkstatt Mein 2. Hobby: Fotografie Meine Werkstatt: 73312 Geislingen
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
Hallo Hans,

sei mit der "Übergangslösung" (billige Master-Slave-Mehrfachleiste) vorsichtig - das die nur 500 Watt Leistung ausweisen (habe ich auch nachgeschaut) bedeutet zwar nicht, dass sie bei 502 Watt abbrennt, aber dieses Einschränkung ist durchaus nicht ohne und sie ist ernstzunehmen (letztlich sichert sich der Herstelle mit einer Äusserung ab, die seinem Produkt nicht förderlich ist (...warum wohl?"))

Zu deinem Anschlag: Ich finde der sieht SEHR GUT aus.
- woher hast das Lineal? Ich mag den Kontrast bzw. die Ablessbarkeit.
  Zitieren
 
(14.03.2018, 00:47)HMBwing schrieb: Hallo Hans,

sei mit der "Übergangslösung" (billige Master-Slave-Mehrfachleiste) vorsichtig - das die nur 500 Watt Leistung ausweisen (habe ich auch nachgeschaut) bedeutet zwar nicht, dass sie bei 502 Watt abbrennt, aber dieses Einschränkung ist durchaus nicht ohne und sie ist ernstzunehmen (letztlich sichert sich der Herstelle mit einer Äusserung ab, die seinem Produkt nicht förderlich ist (...warum wohl?"))

Zu deinem Anschlag: Ich finde der sieht SEHR GUT aus.
- woher hast das Lineal? Ich mag den Kontrast bzw. die Ablessbarkeit.
Das habe ich im Bauhaus in Heidenheim gefunden! Danke für das Kompliment! Dachte diesen Meßschieber kann man doch schöner machen wie der Michael es in seinem Video gemacht hat!
LG Hans
Mein Großprojekt: Werkstatt Mein 2. Hobby: Fotografie Meine Werkstatt: 73312 Geislingen
  Zitieren
 
Das war gerade im Stream von BauBoomBang Thema:

Das Lineal ist eine Bauhaus-Eigenmarke.

Leider bei mir nicht ums Eck, da muss ich schon was für fahren...

MfG
  Zitieren
 
(14.03.2018, 01:52)wiedapp schrieb: Das war gerade im Stream von BauBoomBang Thema:

Das Lineal ist eine Bauhaus-Eigenmarke.

Leider bei mir nicht ums Eck, da muss ich schon was für fahren...

MfG

Sollte es bei Dir in der Gegend einen Toom-Baumarkt geben, dann schau mal da vorbei, die haben auch diese gelben Stahlineale.

Gruß Karsten
  Zitieren
 
Kleine Anmerkung noch zu meinem Meßschieber, Ihr müsst, sollte jemand diesen so nachbauen, unbedingt auf der Gegenplatte vom Linealsitz ein wenig ca. 1-2/10 abnehmen und zwar da wo die Klemmschraube sitzt, habe ich vergessen, deshalb wird dieser heute Abend neu gemacht! Sonst klemmt das Lineal nicht so fest und man kann es verschieben. Aber aus Fehler lernt man ja bekanntlich.
LG Hans
Mein Großprojekt: Werkstatt Mein 2. Hobby: Fotografie Meine Werkstatt: 73312 Geislingen
  Zitieren
 
Das Lineal gibt es auch beim Bauhaus - gerade gesehen - ca 5,90 Euro
  Zitieren
 
guten morgen Hans...

auch eine gute Variante eines Streichmaßes ist diese hier. Ich hab sie selbst nachgebaut und finde sie fast noch praktischer.

Gruß Thilo.

PS: die Lieferzeit von Axminster war auch bei mir 6 Tage und der Lieferdienst ist TNT
teures Werkzeug ersetzt nicht das Talent Wink
  Zitieren
 
Sodale, wie der Schwabe sagt, der Hochschrank ist fertig gebaut, jetzt nur noch abschleifen und Lack drauf! Dann ist erstes Großprojekt fertig!
                   
LG Hans
Mein Großprojekt: Werkstatt Mein 2. Hobby: Fotografie Meine Werkstatt: 73312 Geislingen
  Zitieren
 
Du gibst aber gut Gas Hans......Thumbs Up
Gruß,
Michael

......denn das Kind im Manne stirbt nie.......


YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste