Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Meine Werkstatt
(26.04.2018, 22:55)srambole schrieb: Hi, sorry das ich erst jetzt auf deine Frage antworte, ich verwende diese beiden Lacke:

LG Hans

Kein Ding, danke fürs Antworten! 



Du verbaust das Zeugs ja fast schneller als es geliefert wird  Laught
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
Hallo Holzwerker,
heute habe ich die große Lade gebaut, ging echt gut, musste nur bevor ich das Scharnier an die Lade schraubte, alles sehr genau ausrichten, Spaltmaße usw., habe das mit dünnen Holzplättchen und Keile gemacht. Dafür wurde ich mit einer wunderbar laufenden Lade belohnt! Jetzt mache ich noch die 2 kleinen daneben, dann werde ich die Frontblenden machen, aber nicht heute.
           

auf den Fotos kann man es sehen, die Lade ist schon heftig! Aber es fällt auch sehr viel kleine Holzstücke an, die zu schade sind zum wegwerfen, die hebe ich in der Lade gleich unterhalb der Säge auf. Ist so sehr praktisch!
LG Hans
  Zitieren
 
Hallo,
dann pass mal auf dass sie nicht zu voll geladen wird.
Holz hat ganz schön Gewicht und die ist leer ja schon
recht schwer. Die Säge wiegt ja auch noch was, aber
da kommt schon was zusammen.
Aber du wuppst das schon, saubere Arbeit.

Gruß
  Zitieren
 
Hihi, ich habe mit 16 mal so eine Kiste für meine Schallplatten gebaut. Nachdem die Scheiben darin schön einsortiert waren, stand die Kiste unverrückbar an ihrer Stelle. Wink 

Aber der Tisch ist wiedermal 1A. Eben ein Hanssches Qualitätsprodukt.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
(27.04.2018, 17:24)srambole schrieb: Aber es fällt auch sehr viel kleine Holzstücke an, die zu schade sind zum wegwerfen, die hebe ich in der Lade gleich unterhalb der Säge auf.

Genau mein Ding, alle zehn Daumen hoch. Thumbs Up
______________________________________________
sägen - messen - fluchen - nochmal machen
  Zitieren
 
(27.04.2018, 18:37)willi schrieb: Hallo,
dann pass mal auf dass sie nicht zu voll geladen wird.
Holz hat ganz schön Gewicht und die ist leer ja schon
recht schwer. Die Säge wiegt ja auch noch was, aber
da kommt schon was zusammen.
Aber du wuppst das schon, saubere Arbeit.

Gruß
Hi Willi,
also so wie der gebaut ist hält der das doppelte wie geplant. Ich bin als Versuchskaninchen drauf gestanden (115kg)  Blush  , man konnte den Tisch noch mit 2 Finger schieben! Thumbs Up 
LG Hans

Da ich heute meinen Neuen Schleifer von Bosch bekommen habe, musste ich den doch einweihen, also den TB-Unterschrank zerlegt, Platte abgeschliffen, Schubladen raus, Frontplatten abgeschliffen, Schrank Seitenteile abgeschliffen und dann alles lackiert:
       

dann die Tischplatte vom Sägeunterschrank noch einmal mit 400er abgeschliffen und eingelassen, der glänzt wie ein Affenarsch!
   

LG Hans
  Zitieren
 
Hallo,
da hast Du mich falsch verstanden odrr ich missverständlich geschrieben.
Ich meinte die voll ausgezogene und beladene Schublade.
Der Tisch häll einen LKW.

Gruß
  Zitieren
 
(27.04.2018, 23:03)willi schrieb: Hallo,
da hast Du mich falsch verstanden odrr ich missverständlich geschrieben.
Ich meinte die voll ausgezogene und beladene Schublade.
Der Tisch häll einen LKW.

Gruß
Hallo Willi,
dafür habe ich ja extra die Auszüge 85kg gewählt! Ich hoffe die reichen aus! Idea 
LG Hans
  Zitieren
 
Das werden sie, ich meinte eher dass sie voll beladen den Tisch seitlich kippen könnten.
Aber warten wir dein finales Ergebnis ab.

Gruß
  Zitieren
 
Heute wieder voller Basteltag, Unterschrank fertig machen
       

da ich gestern noch den Unterschrank der TB zerlegt habe und mit dem Neuen Schleifer abgeschliffen habe, dann noch einmal Lackiert ist das Ergebnis jetzt top, ich bin sehr zufrieden damit:
       

LG Hans
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste