Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] MFT (Werkbank)
#21
Schick. Steht mir noch bevor. Im Moment muss eine alte Tür auf einem Esstisch als Werkbank herhalten  Laught
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#22
Hi,
echt cool, der Schweizer Käse.

Gefällt mir gut, das Echtholz-Design mit den Kupferrohrgriffen.

Grüße
Es ist schon erstaunlich, was man kann, wenn man's tut.
  Zitieren
 
#23
Dankeschön , der Schweizer Käse hat den Forstnerbohrer aber auch gut was abverlangt. Smile
Meine Projekte  Smile

Umbau 1 MFT/Kapp T./French C
Umbau 2 Filter/Bohr T. / Absaug.
PTS10



  Zitieren
 
#24
Hallo, woody,
wirklich eine super Arbeit. Das Konzept gefällt mir ausgesprochen gut. Ich hatte gerade angefangen, mir eine ähnliche Werkbank zu bauen, mir dann aber den Luxus eines Herzinfarkts geleistet. Nun ja, so langsam geht es wieder bergauf. Da hat man genug Zeit, sich die Arbeiten der Mitbastler im Forum anzusehen. Der Nachteil: Es juckt schon wieder unheimlich in den Fingern. Aber bald geht es bestimmt mit meiner Werkbank weiter.
Gruß Bernd
Erst grübeln - dann dübeln Sleepy
  Zitieren
 
#25
Werkbank 2.0 ...
schaut schön aus (uns nach "es war viel Arbeit")
  Zitieren
 
#26
Sehr schönes Teil. Richtiger Holz hat doch was für sich. Sieht gut und warm aus und kann später bei Macken sehr gut überarbeitet werden.
In meinen Küchen im Haus und auf dem Camping habe ich auch nur Buchenholz Arbeitsplatten.
Moin
    Klaus Wink

Denken ist die schwierigste Arbeit, deshalb machen es so wenige.
Henry Ford
  Zitieren
 
#27
(02.08.2017, 20:00)bernd48 schrieb: Hallo, woody,
wirklich eine super Arbeit. Das Konzept gefällt mir ausgesprochen gut. Ich hatte gerade angefangen, mir eine ähnliche Werkbank zu bauen, mir dann aber den Luxus eines Herzinfarkts geleistet. Nun ja, so langsam geht es wieder bergauf. Da hat man genug Zeit, sich die Arbeiten der Mitbastler im Forum anzusehen. Der Nachteil: Es juckt schon wieder unheimlich in den Fingern. Aber bald geht es bestimmt mit meiner Werkbank weiter.
Gruß Bernd

Dankeschön das es Euch gefällt. 
Die Arbeitsplatten werden sicherlich noch die nächsten Jahre ein paar mal den Hobel zu spüren kriegen.
Zuerst spielte ich mit dem Gedanken Siebdruckplatte zu nehmen,
aber wenn die vermackelt ist muss gleich die ganze Platte erneuert werden
und man brauch mindestens eine Werkbank wo drauf gehämmert und drauf geschmiert werden kann .


@Bernd wünsche Dir gute Besserung und das Du deinen Tatendrang bald wieder freien lauf geben kannst.

Gruss Woody
Meine Projekte  Smile

Umbau 1 MFT/Kapp T./French C
Umbau 2 Filter/Bohr T. / Absaug.
PTS10



  Zitieren
 
#28
Kommt noch alles, die Werkbankseite ist ja erst zu 60 % fertiggestellt und da fehlt noch mehr wie ein paar Steckdosen Smile
Meine Projekte  Smile

Umbau 1 MFT/Kapp T./French C
Umbau 2 Filter/Bohr T. / Absaug.
PTS10



  Zitieren
 
#29
Ein paar Tage sind wieder verstrichen und der Umbau geht in langsamen Zügen voran und habe mich der zukünftigen
French Cleat Wand gewidmet , um endlich ein fixes Maß für die Werkbänke zur der krumm und schiefen Wand zu kriegen.
Sogar die Decke hat einen Bogen und ist nach allen Seiten schief, da hat früher der Mürker wohl das verkehrte Zielwasser getrunken oder zuviel ?!?! Laught 
Aber egal , es muss ja weiter gehen ^^

Unterkonstruktion mit Latten 40x60 und Einschlagdübeln befestigt und mit 15 mm OSB Platten verplankt .


Ich habe mich für einen Brüstungskanal entschieden, um mir die Option offen zu halten spätere Änderungen vorzunehmen.
Vielleicht noch ein paar Steckdosen ? oder Schalter ? oder Anschlüsse für Druckluft ? , jenachdem wie sich das ganze entwickelt.

In den Brüstungskanal habe ich auch die Anschlüsse für die Absaugung mit eingebaut und wollte so viel wie möglich hinter die Wand kriegen.

Die ganze Elektrik wird im übrigen über einen FI (Fehlerstrom-Schutzschalter) zusätzlich abgesichert,
dafür noch einmal einen großen Dank an Burli der mir den Rat dazu gab. Thumbs Up Blush Thumbs Up Blush
Ich hätte das ganze höchst wahrscheinlich ohne FI an die Verteilerdose geknotet Rolleyes

                       

Fortsetzung folgt Smile
Meine Projekte  Smile

Umbau 1 MFT/Kapp T./French C
Umbau 2 Filter/Bohr T. / Absaug.
PTS10



  Zitieren
 
#30
Das mit dem FI Schutzschalter kann ich nur jedem raten. Der kostet zwar ein paar Euro fufzig, aber kann aber wirklich Leben retten
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste