Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Neonröhre auf LED umrüsten
#1
Heute noch schnell ein kleines Projekt das ich schon länger vor mir herschiebe angepackt.

Für eine gute Freundin muss ein Licht in eine Holzhütte, in der es keinen Strom gibt Idea .
Nun hat sich ein Elektriker angeboten eine gebrauchte PV aufs Dach zu montieren. Und ich hab die passende Lampe dazu. Aber die muss auf LED umgebaut werden, und das geht so:
1. Passende Hängelampe aussuchen (sowas hat man doch zuhause... oder?)
[attachment=12608]
2. Hängelampe aufmachen, sauber machen und alle vorhandenen Kabel rausschmeissen.
[attachment=12609]
3. Vorhandene Leuchstoffröhre ausbauen, reinigen und mit LED Stripes bekleben.
[attachment=12611]
4. Die Stripes miteinander verbinden. + auf +; - auf -
[attachment=12612]
5. Test Thumbs Up Smile 
[attachment=12610]

Dann verzweifelt feststellen, dass man keinen Step-Down Konverter mehr zuhause hat um die 24 Volt der PV in verträgliche 12 Volt für die LEDs zu wandeln und diese dann eilig bei EBAY bestellen. Dodgy 
Ich verwende hierfür diese, weil die im Gegensatz zu den StepDown Wandlern mit LM2596S Chip reichlich Leistungsreserven haben
[attachment=12613]

Ich hab die Stripes auf die alte Röhre geklebt und mit Kabelbindern gesichert um mir einen Eigenbau eines Halters für die LEDs zu ersparen. Die Mechanik im inneren ist ja noch super erhalten.
Prinzipiell ist der von mir verwendete LED Stipe auch für 24 Volt geeignet, zieht in der gezeigten Konfiguration aber knapp 3 Amp. was einer Gesamtleistung von ~70 Watt entspricht und wovon rund 40 Watt alleine an den Vorwiderständen verbraten wird. Das wäre etwas überdimensioniert, unökologisch und würde die PV, die nur mit einem Kollektor arbeitet und tagsüber eine Batterie lädt überfordern (Es hängt ja auch noch ein Kühlschrank mit dran). Bei 12 - 15 Volt sind es dann nur noch moderate 0,6 A - 1,5 A = 7 - 22 Watt. Mal schaun wie sich's macht. Idea

Eine neue Kette zum abhängen von der Decke hab ich auch schon beim Schrotti gefunden. Muss nur noch die Einhängeklammern aus stabilem Draht biegen und alles neu verdrahten. Sobald alles beieinander ist stell ich euch die Bilder davon ein.

Gruß Bache
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo Bache,

hättest Du nicht jeweils zwei 12 V LED-Stripes in Reihe schalten können und somit den Konverter einsparen?

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#3
Hallo Regina,

da hast du natürlich Recht. Die Hütte ist jedoch mit 25m² ziemlich groß und mit dem Regler habe ich die Möglichkeit die Helligkeit zu steuern und so einen Kompromiss zwischen Lichtausbeute und Verbrauch zu erzielen.

Gruß Bache
  Zitieren
 
#4
Wieiviel Ah hat denn der Speicherakku der PV-Anlage?

Gruß Till
  Zitieren
 
#5
Hallo tnn85,

ich hab keinen blassen schimmer. Ich hab die PV noch nicht gesehen. Werd mich mal überraschen lassen. Wink 

Gruß Bache
  Zitieren
 
#6
Heute sind die StepDown Wandler gekommen und ich konnte den Leuchtkasten fertig machen.
Eigentlich wollte ich das alles in meiner Kellerwerkstatt machen, aber da ist aktuell nicht mal Platz für so kleine Projekte. Die muss jetzt wirklich mal fertig werden. Also wieder alles rauf in den 4. Stock und da fertig gemacht. Naja - jeder Schritt macht schlank Shy .

Hier wie versprochen die Bilder.

Da ist der Spannungswandler
[attachment=12679]

Hier noch mal offen mit der "umgebauten" Neonröhre
[attachment=12678]

Und so schaut der Leuchtkasten fertig aus. Er macht ein wunderbares Licht und zieht jetzt dank aktiver Regelung nur noch 0,8 A - hat also gerade mal eine Gesamtleistungsaufnahme von ~ 19 Watt.
[attachment=12680]
  Zitieren
 
#7
Na dann Prost. Smile
... und wer mir was Gutes tun möchte: Amazon Wunschzettel

PS: Die Artikel bitte explizit an die "Wunschzettel Adresse" schicken lassen, ansonsten landen sie bei Dir. Wink
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste