Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Resteverwertung Flaschenöffner
#1
hallo Bastler,

diesmal nix Wildes.

Rest des grossen Flaschenöffners verwertet.. Wink


           



Grüße aus dem Kraichgau

Thilo
teures Werkzeug ersetzt nicht das Talent Wink
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Muss ja nicht immer gleich was wildes sein Vadder.....denk an Dein fortgeschrittenes Alter Alter. 
Auch so Kleinigkeiten wollen erstmal gebastelt sein....und Du hast es gut gemacht. Thumbs Up
Beim Gedanken so etwas nachzubauen ist mir die Verwendung einer Beilagscheibe eingefallen. Idea
Gruß
  Zitieren
 
#3
(28.03.2019, 15:56)Bastelhorst schrieb: Muss ja nicht immer gleich was wildes sein Vadder.....denk an Dein fortgeschrittenes Alter Alter. 
Auch so Kleinigkeiten wollen erstmal gebastelt sein....und Du hast es gut gemacht. Thumbs Up
Beim Gedanken so etwas nachzubauen ist mir die Verwendung einer Beilagscheibe eingefallen. Idea
Gruß

das sind Beilag(Unterleg)scheiben Big Grin Big Grin Big Grin
teures Werkzeug ersetzt nicht das Talent Wink
  Zitieren
 
#4
Ja die kleinen Dinge sind oft irgendwie die besten.
Schön gemacht gefällt mir.
Gruß Martin
  Zitieren
 
#5
Moin,

schöner Flaschenöffner. Ich brauche sowas ja eigendlich nie, da ich keine Biertrinker bin, aber die Idee finde gut und es ist sauber umgestzt.

Gruß Don
  Zitieren
 
#6
Hi Vadder,
... nette kleine Sachen!!

Grüße
... lieber machen, was ich nicht kann, als lassen, was ich kann.
  Zitieren
 
#7
ich brauch sowas immer, da ich Biertrinker bin, sein einem halben Jahr nicht mehr rauche u. deshalb auch kein Feuerzeug zum Flaschen öffnen mehr einstecken habe.

Ist der steinbock ein Brandstempel?
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#8
Mit diese Sache, so darfst du hoffen,
kriegst du auch jede Bierflasche offen.   Tongue 

Schönes kleines und überaus nützliches Utensil. Ich erinnere mich übrigens noch an Zeiten, in denen man das auch für Limo- und Colaflaschen brauchte. Ich brauche es aber auch heute  noch. Angel Wink
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#9
(28.03.2019, 18:49)Christian Neumann schrieb: Ist der steinbock ein Brandstempel?

nein, das ist mit einem normalen Stempel mit Armoniumoxidlösung und Heissluftpistole gemacht

Gruß
Thilo
teures Werkzeug ersetzt nicht das Talent Wink
  Zitieren
 
#10
Moin Thilo,

tolle Idee. Da fallen mir spontan ein Dutzend Reststücke ein, die ich da verwerten könnte. Und ein Flaschenöffner fehlt mir noch in der Werkstatt.

Wie geht das mit dem Stempel mit Ammoniumoxid und Heißluft?

Gruß,
Simon
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste