Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Schleifvorrichtung für Hobelklingen
#1
Moin,

mit dem Kauf der Kity kommt nun auch das Problem des Schleifens der Hobelmesser auf mich zu.
Da ich alle meine Werkzeuge selbst naß schleife und bis auf die Bohrerschleifeinrichtung alle Schleifhilfsmittel selbst gebaut habe, stand ich vor der Frage, die Schleifvorrichtung für die Hobelmesser auch selbst zu bauen.

Die Schleifvorrichtung SVH-320 von Tormek war meine Wahl.

   

Vorweg muß ich sagen, dass der Eigenbau nur in Betracht kam, weil mir solche Nachbauten Spaß machen.
Der Aufwand und die Kosten rechtfertigen den Eigenbau nicht.
Die Schleifvorrichtung gibt es schon für 119 Euro.

Trotzdem möchte ich euch meinen Nachbau hier vorstellen.

                               






LG Volker
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Volker, ich bin platt!

Einfach toll, Deine Kopie der Schleifvorrichtung. So etwas werde ich in naher Zukunft für meine Hobelmesser auch benötigen. Aber ich denke, es wird auf einen Kauf hinaus laufen.

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#3
Klasse geworden, perfekte Kopie *in-die-Hände-klatsch* Thumbs Up
Gruß,
Michael

......denn das Kind im Manne stirbt nie.......


YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#4
Moin Volker. Auch kopieren will gekonnt sein. Hut ab!
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#5
Moin,

von mir  Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up 

Mehr kann man dazu nicht sagen.

Gruß Don
  Zitieren
 
#6
Sehr gut.
Habe leider keine CNC Fräser, sonnst würde ich das auch genau so machen.

Top.
Gruß, vaterderhuehner
  Zitieren
 
#7
eifach nur...Erste Sahne.....
ich benutze die original Schleifvorrichtung von Kity...geht auch.
Gruss Jörg
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#8
(01.06.2019, 12:20)Borkenkäfer schrieb: eifach nur...Erste Sahne.....
ich benutze die original Schleifvorrichtung von Kity...geht auch.
Gruss Jörg

Moin Jörg,
die kenne ich nicht. Wird die noch hergestellt?
Mach mal bitte ein Foto.

LG Volker
  Zitieren
 
#9
Moin Obi Wan...

von mir auch ein 'ThumpsUp' :-)

VG
Walter
  Zitieren
 
#10
(01.06.2019, 18:40)Obelix schrieb:
(01.06.2019, 12:20)Borkenkäfer schrieb: eifach nur...Erste Sahne.....
ich benutze die original Schleifvorrichtung von Kity...geht auch.
Gruss Jörg

Moin Jörg,
die kenne ich nicht. Wird die noch hergestellt?
Mach mal bitte ein Foto.

LG Volker

Hallo Volker
wenn ich wieder zu Hause bin, mache ich Bilder
Gruss Jörg
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste