Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Teelicht MPX
#31
Heute hat das Windlicht seinen Boden mit der Bohrung für das Teelicht bekommen. Die kleinen Holzteilchen sollen das verrutschen des Windlichtes verhindern. 

   

Die Schleiferei geht auch ihren Ende entgegen, ist schon mühselig, ich entdecke immer wieder eine kleine Ecke die noch eine Bearbeitung braucht obwohl ich systematisch von rechts oben nach links unten vorgehe.

           

Morgen werde ich das erste Mal einwachsen, mal schauen wie es wirkt. In ein paar Tagen kommen dann die finalen Bilder plus ein Foto bei Nacht mit brennender Kerze.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#32
(30.07.2018, 19:46)Bastelhorst schrieb: Heute hat das Windlicht seinen Boden mit der Bohrung für das Teelicht bekommen. Die kleinen Holzteilchen sollen das verrutschen des Windlichtes verhindern.  Die Schleiferei geht auch ihren Ende entgegen, ist schon mühselig, ich entdecke immer wieder eine kleine Ecke die noch eine Bearbeitung braucht obwohl ich systematisch von rechts oben nach links unten vorgehe.  Morgen werde ich das erste Mal einwachsen, mal schauen wie es wirkt. In ein paar Tagen kommen dann die finalen Bilder plus ein Foto bei Nacht mit brennender Kerze.
Horst, sieht richtig Klasse aus!  Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up
Da sieht man einmal wieder zu was ein kreativer Kopf fähig ist! Big Grin Big Grin Big Grin 
LG Hans
  Zitieren
 
#33
Ein wahrliches Meisterwerk [Bild: i072.gif].
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#34
Horst, so etwas nötigt mir absoluten Respekt ab, weil ich als gezwungenermaßen Grobmotoriker das nicht mehr hinbekommen würde. Es sieht gut aus, ist ungewöhnlich und sehr gut ausgeführt.

Wolfgang
  Zitieren
 
#35
Cool Cool Cool Cool

Absolute Spitze.

Gruß Don
  Zitieren
 
#36
Hallo,
Perfekt, eine sehr gute Wirkung durch das Plattenholz.
Die Ausführung ist sehr kreativ und mag mehr als gefallen.
Schon jetzt ohne Öl ein echter Hingucker, die finale Fertigstellung
macht mich schon sehr neugierig. Respekt!

Gruß
  Zitieren
 
#37
Horst, noch einmal meinen ehrlichen Respekt. Das sieht einfach wunderbar aus. Ein echtes Kunstwerk. Wenn es nicht so aufwendig wäre, solltest du damit in Großserie gehen und verkaufen. Das müsste weggehen wie warme Semmeln.

Andererseits...      ...nein, besser es bleibt ein Unikat. So hat es einen noch viel größeren, nicht materielleren Wert.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#38
(31.07.2018, 00:46)Das Holzwollschnitzelwerk schrieb: Horst, noch einmal meinen ehrlichen Respekt. Das sieht einfach wunderbar aus. Ein echtes Kunstwerk. Wenn es nicht so aufwendig wäre, solltest du damit in Großserie gehen und verkaufen. Das müsste weggehen wie warme Semmeln.

Andererseits...      ...nein, besser es bleibt ein Unikat. So hat es einen noch viel größeren, nicht materielleren Wert.
@ Andreas, nönö, Großserie geht gar nicht, da würde mir dann doch die Geduld fehlen. Solche Sachen bleiben bei mir bis ich mich nach 1-2 Jahren dann doch schweren Herzens davon trennen kann. Liebe Freunde, Bekannte und einige wenige Verwandte kommen dann in den Genuss etwas geschenkt zu kriegen. Was übrig bleibt wird auf dem Weihnachtsmarkt verkauft.
@Alle. Vielen Dank für Euren sehr positiven Zuspruch. Das tut meiner, gerade etwas lädierten Verfassung gut. Die beste Ehefrau von allen hat unsere Urlaubspläne in die Tonne getreten weil sie sich beim daneben treten am Mainstrand das Sprunggelenk gebrochen hat. Jetzt darf ich den Urlaub im Bastelkeller verbringen....also hat das auch was positives.
Anbei noch ein paar Fotos von einer früheren Fräsarbeit in MPX
               
  Zitieren
 
#39
Hi Bastelhorst,
... echt abgefahren!!!

Grüße
... lieber machen, was ich nicht kann, als lassen, was ich kann.
  Zitieren
 
#40
Moin,

Du bist ja ein richtiger Künstler. Ich würde glaube ich die Arbeit scheuen die in so einem Projekt steckt. Respekt. Und gute Besserung für Deine bessere Hälfte.

Gruß Don
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste