Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Tragarm für Absaugung/Steckdose
#11
Hallo Wolfgang,

habe mir mal so einen Arm, allerdings nur für Strom und Licht, gebaut.

https://bastler-treffpunkt.de/thread-pro...-werkstatt

Den möchte ich mittlerweile nicht mehr missen in meiner Werkstatt.

Gruß Martin
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#12
(25.05.2021, 22:40)martin-wi schrieb: .... habe mir mal so einen Arm, allerdings nur für Strom und Licht, gebaut. ...

Martin, vielen Dank für den Link. Mir gefällt besonders Deine Lösung mit der Beleuchtung! Dazu werde ich die Halterungen für den Kabelkanal an der Seite anbringen und unten eine Leuchtstoffröhre anschrauben. Auch werde ich das mit der Kette übernehmen, sozusagen als eine Entlastung des Kabelrohres.

Wolfgang
  Zitieren
 
#13
@Holger: Meine Deckenhöhe ist 2,17 m, Unterkante Tragarm 1,98 m, Unterkante Absaugschlauch 1,91 m.

Ja, ich habe zwei Dachschrägen in der Werkstatt und auch noch drei Türen. Da ist leider nicht mehr viel an senkrechten Wänden, um etwas daran zu befestigen.

Hier noch die versprochenen Bilder:
Rechte Seite
   

Linke Seite
   

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#14
Stabile, solide Lösung, Regina! Mit der Steckdose, so wollte ich es ursprünglich auch machen, aber da bin ich mit meinen »kurzen« 1,78 m doch etwas zu klein ...

Wolfgang
  Zitieren
 
#15
Dann habe ich doch gleich mal die ersten Anregungen umgesetzt: Leuchtstofflampe ist dran, Leitungskanal ist verlegt ... Nun mache ich – wie Martin – oben an die Wand zwei Steckdosen ran. Auch einen Schalter baue ich, wie Martin, in die Leitung ein.

Wolfgang


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
 
#16
Wozu dienen eigentlich die großen Löcher im Tragarm?
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#17
(26.05.2021, 11:24)Mixbambullis schrieb: Wozu dienen eigentlich die großen Löcher im Tragarm?
Moin,

ich denke mal zur Gewichtsreduktion.

Sieht auf jeden fall schick aus.

Gruß Don
  Zitieren
 
#18
Würde Sinn machen... Idea
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#19
Ja, die Löcher sollen der Gewichtsreduzierung dienen. Aber nach den paar Löchern hatte ich keine Lust mehr, die restlichen größeren Löcher mit dem Kreisschneider zu bohren. Ging mir alles zu langsam ...

Jetzt muss ich erst einmal auf die Leiter, um die Doppelsteckdose anzubringen. Leiter = große Abneigung. Aber, wat mutt, dat mutt.

Na ja, dann habe ich alles soweit dran ... und muss mich an die zukünftige Absaugung wagen. Da habe ich keinen Plan. Wird wohl darauf rauslaufen, dass  der Absaugschlauch 'ne Weile nutzlos dran rumbammeln wird.

Wolfgang
  Zitieren
 
#20
(26.05.2021, 08:02)Regina schrieb: @Holger: Meine Deckenhöhe ist 2,17 m, Unterkante Tragarm 1,98 m, Unterkante Absaugschlauch 1,91 m.

Ja, ich habe zwei Dachschrägen in der Werkstatt und auch noch drei Türen. Da ist leider nicht mehr viel an senkrechten Wänden, um etwas daran zu befestigen.

Hier noch die versprochenen Bilder:
Rechte Seite


Linke Seite


LG Regina

Merci ... Tolle Lösung!
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste