Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] transportabler Rollenbock dank Thilos Idee
#1
Hallo
Der Thilo hatte die gute Idee mit dem Rollenbock...ich wollte mir einen kaufen für die Bandsäge, aber selber bauen macht doch mehr spass.
So ...ohne weitere Worte hier noch die Bilder dazu.
                           

Gruss Jörg
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo Jörg,

da bin ich richtig froh, daß ich meinen Rollbock noch nicht angefangen habe! Ich wollte einen einfachen Fuß aus zwei gekreuzten Latten machen. Aber Deine Lösung mit dem Scharnier gefällt mir viel besser, da platzsparender aufzubewahren. Kannst Du bitte noch eine Detailaufnahme des Scharnierbereiches einstellen. Ich möchte gerne sehen, wie die Begrenzung der Fußspreitzung realisiert ist. Die Vorrichtung für die Höhenverstellung ist auch super! Werde ich so auch übernehmen.

Danke für's zeigen!

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#3
Klasse gemacht, Jörg. Hm, man sollte sich überlegen, als erster eine Idee auszuführen. Es kommen doch immer wieder gute Verbesserungsvorschläge. Angel Wink

Regina, für mich sieht es so aus, als sei die Begrenzung einfach durch eine Schräge oben an dem kurzen Schwenkbein realisiert. Das Scharnier sitzt innen zwischen den Beinen.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#4
hier noch die Bilder Regina
               
Gruss Jörg
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#5
Na, sag ich doch. Angel Tongue
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#6
Andreas,

das denke ich auch. Ich bin mir nur nicht im Klaren, ob das die Höhe hält, wenn mehr Gewicht auf die Rolle einwirkt.

LG Regina

Danke für die Bilder, Jörg.

Ich denke, mit den recht dicken Latten sollten die Füße auch keine Grätsche machen bei mehr Auflagegewicht.

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#7
Hallo Regina
hab noch mal schnell eine andere Variante ohne Scharnier gemacht.....
           

Jörg
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#8
Jörg, diese Lösung mit dem Holz gefällt mir besser als mit Metallscharnier. Gut hinbekommen.

Wolfgang
  Zitieren
 
#9
auch ne sehr gut Lösung...

ich will mich ja nicht mit fremden Federn schmücken, die Idee hab ich von Cosel.





teures Werkzeug ersetzt nicht das Talent Wink
  Zitieren
 
#10
Thilo...von wem ist doch egal...das umsetzen zählt....und nur du hast hast den Schrumpfschlauch drauf.
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste