Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Untergestell für PTS 10
#11
manchmal sollte man aufhören Youtube Videos zu schauen,

habe ich gerade gefunden und irgendwie fasziniert mich die Idee



  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#12
Und bevor du anfängst zu bauen, solltest du dir die Frage stellen, ob du nicht ggf. ein Upgrade bei der Säge machst. Ich hatte die PTS10 und habe jetzt die GTS635-216. Zwischen den Sägen liegen Welten. Diesen rechten Auszug, der nie parallel ist und sich nur so auf 5mm genau einstellen lässt bist du dann los. Und ein Frästisch funktioniert wie bei der GTS10 mit einer Einlegeplatte. Ich habe damals meine PTS10 für 200€ vertickt und die GTS635 für 320€ im Bauhaus geholt.

HIer habe ich einen Frästisch dazu beschrieben: https://bastler-treffpunkt.de/thread-pro...ts-635-216
  Zitieren
 
#13
habe ich schon drüber nachgedacht, aber weiß nicht so recht

mit einem Längsanschlag wie aus dem Video und einem gut gebauten Schiebeschlitten bin ich theoretisch auch das Problem mit dem rechten Auszug los
  Zitieren
 
#14
Die PTS ist ja auch nicht schlecht und ich will dir die GTS nicht aufquatschen. Für mich haben sich die 120€ Upgradekosten aber auf jeden Fall gelohnt. Das wird bei dir aber wohl eher etwas mehr werden, weil die PTS mittlerweile ausgelaufen ist und am Ende für 249€ verramscht wurde und die GTS ist etwas teurer geworden.
  Zitieren
 
#15
Ich habe die letzten Tage mit dem Aufbau verbracht. Ist zwar noch nicht fertig. Aber das ganze nimmt langsam Gestalt an.

Der Schiebeschlitten funktioniert und läuft auch wirklich gut. Ein neuer Längsanschlag soll noch folgen. Dann halt vor allem noch das Thema Absaugung.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
  Zitieren
 
#16
Es geht also voran....Wink
Gruß,
Michael

....Meine Spardose....

YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#17
muss ja Wink

das ganze muss langsam mal fertig werden, immer an Projekten für die Werkstatt zu arbeiten ist irgendwie Mist. Projekte in der Werkstatt wären mal wieder schön
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste