Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Wagen für Gasflasche
#1
Hallo Zusammen,

meine Kellerwerkstatt heize ich im Winter mit einem Heizstrahler auf einer 11Kg Gasflasche.
Da die Werkstatt fast komplett im Erdreich ist reicht die Heizleistung dieses Strahler vollkommen aus.
   

Leider ist das Ganze ziemlich schwer und steht irgenwie immer im Weg.
Deshalb muss die Flasche ein Fahrgestell bekommen.

Aus etwas Rest-Leimholz und vier Rollen aus dem Billigbaumarkt habe ich dann ein Fahrgestell gebastelt.
Die Hölzer habe ich zusammen geleimt und mit einem Druckluftnagler zusammen genagelt. 
Für den sichern Stand der Gasflasche habe ich eine runde Siebdruck-Platte angebracht.
       

Hier noch ein Blick auf die Unterseite.
   

Das kurze Stück HT-Rohr dient der Aufbewahrung des zum Anzünden notwendigen Feuerzeugs. 
   

Hier noch ein Bild mit Gasflasche.
   

Jetzt kann ich die Flasche mit einer Hand bewegen und das noch fast ohne Kraftaufwand.
Das Gestell habe ihn noch mit Leinölfirnis eingelassen.

Gruß Martin
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo Martin,

eine sehr gute Idee. Werde ich wohl nachbauen. Nun habe ich seit ca. 30 Jehren so genau so eine Heizsonne mit 11- kg-Gasflasche und schleppe die durch die Gegend. Was man nicht im Kopf hat, muß man in diesem meinem Fall im Kreuz haben.

MfG

Walter
  Zitieren
 
#3
Eine tolle Idee, die zum nachbauen reizt. Ich gebe allerdings zu bedenken, dass vier Rollen bei einem relativ schlanken, hohen Gebilde unter Umständen nicht für ausreichende Standsicherheit sorgen. Gerade so ein Heizgerät birgt da ein ziemliches Gefahrenpotenzial. Nicht umsonst sind für Bürostühle fünf Rollen vorgeschrieben. Dazu würde ich unbedingt auch bei einem solchen Projekt raten.

Bitte nicht missverstehen. Ich möchte gar nicht rummeckern. Aber alle, die diese gute Projekt nachbauen wollen, sollten diesen Hinweis vielleicht überdenken.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#4
Andreas, eigentlich hast Du recht. Nur der Stuhl mit 4 Füßen kippt, weil die Leute ohne denken kippeln.
Die Flasche bewegt sich nicht im Wagen. Außerdem ist der Kippunkt ziemlich unten. Meine Gasheizung ziehe ich auch immer und in 45 Jahren hast nicht einmal gekippelt.
Moin
    Klaus Wink

Denken ist die schwierigste Arbeit, deshalb machen es so wenige.
Henry Ford
  Zitieren
 
#5
Hallo Zusammen,
danke für die Hinweise bezüglich der Standsicherheit.

Solche Gasflaschen sind ohne den Wagen relativ standsicher. Das liegt am niedrigen Schwerpunkt.
Ich haben nun die Flasche nur ca, 11 cm Höher aufgestellt. Die Auflagefläche hat sich aber um ca. 8-10 cm auf jeder Seite erhöht.
Die Flasche selber ist durch die 4 Dreiecke leicht fixiert. An den Dreiecken sind noch jeweils zwei Toilettensitz Puffer angebracht.
Somit steht die Flasche meiner Meinung nach bei mir relativ sicher im Wagen.

Komme gerade aus der Werkstatt. Dort habe ich bei ausgeschaltetem Strahler einige Versuche, mit ruckartigem Ziehen und Schieben an der Gasflasche vorgenommen. Dabei ist zwar der Wagen hin und gerollt aber die Flasche nicht einmal leicht angekippt.

Ich meine auch, dass man mit solchen Gasflaschen insbesondere wenn der Strahler in Betrieb ist sehr sorgfältig umgehen muss. Am Besten bewegt man sie im eingeschaltet Zustand überhaut nicht, auch nicht mit so einem Wagen.

Im ausgeschlachteten Zustand sehe ich aber keine all zu große Gefahr.

Das mit den fünf Rollen ist eine Super Idee, ist mir leider nicht in den Sinn gekommen.

Gruß Martin
  Zitieren
 
#6
Danke für eure Reaktionen, Harry und Martin. Ich habe keinen solchen Heizstrahler und kann deshalb zu der Standfähigkeit wenig sagen. Es scheint also, dass meine Bedenken übertrieben waren. Andererseits dürften fünf Rollen aber auch kaum schaden.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste