Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Wohnzimmertisch Aufbereiten
#1
Hallo Zusammen,

wir haben einen Wohnzimmertisch aus Erle. 
Dieser ist jetzt auch schon ein paar Jahre alt, um genau zu sein 26 Jahre.
Er war lackiert. Der Lack ist an einigen Stellen schon gesprungen bzw. er war ganz verschwunden.

Also war es Zeit ihn aufzubereiten.
Als erstes habe ich den Tisch zerlegt. Das Teil war leider verleimt, aber mit etwas Nachdruck konnte ich ihn doch Zerlegen.

Dann kam das Schleifen, davor hatte ich am meisten Bammel, aber es ging relativ gut.
Zuerst habe ich den Lack und die gröbsten Schrammen mit einem Exzenterschleifer und Schleifpapier der Körnung 80 abgetragen. 

       

Für die Rundungen und die Kanten habe ich einen Schleifklotz aus etwas steiferem Schaumstoff mit Klett-Schleifpapier verwendet.
Dieses Teil habe ich schon vor längerer Zeit in unserm Billig-Baumarkt entdeckt und bin richtig begeistert.  

   

Ich habe mich mit dem Schleifen, dann bis zur Körung 300 hochgearbeitet.
Nach dem Schleifen behandelte ich den ganzen Tisch ein paar mal mit Clou Arbeitsplatten Öl. 
Zwischen den Behandlungen habe ich alles mit einem ganz feinen Schleifvlies geschliffen.
Hier die einzelnen Teile beim Trocken im Keller.

   

Vor dem Zusammenbau habe ich das Ganze mit dem Exzenterschleifer und einer Filzscheibe poliert. 

Ich habe den Tisch nur mit Schrauben zusammengebaut. Dann kann ich ihn bei Bedarf einfacher Zerlegen.
Als zusätzliche Versteifung habe ich noch zwei kleine Aluwinkel unter der Tischplatte angebracht.
Da ich kein passendes Holz besitze, bin ich auf diese Aluwinkel ausgewichen. 
Die Winkel sind im Wohnzimmer nur dann zu sehen, wenn man auf dem Boden liegt.

                   

Hier der Tisch in voller Pracht und auch ein Bild vom Tisch im Wohnzimmer.
       

Ich freue mich das das alles so gut geklappt hat. Der Tisch ist wieder richtig schön.
Das Öl hat das Holz richtig schön angefeuert. 

Danke auch an alle, welcher auf meine Frage zur Oberflächenbehandlung geantwortet haben.
Hier nochmal der Link zu dieser Frage: Oberflächenbehandlung Wohnzimmertisch Erle

Gruß Martin
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Viel Schleifarbeit. Aber die ht sich gelohnt. Der Tisch sieht richtig klasse aus und jetzt ohne Lack wird er sich auch ebenso anfühlen. Der ist bestimmt noch mal für weitere 26 Jahre gut.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#3
Martin - ist super geworden !!
  Zitieren
 
#4
Viel Arbeit und viel Staub, kannst aber stolz sein. Der tisch ist richtig gut geworden.

LG
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#5
Hallo,
richtig gut geworden.

Gruß
  Zitieren
 
#6
Die Arbeit hat sich mehr wie gelohnt Martin. Der Tisch sieht aus wie frisch aus der Möbelfabrik. Was mir auch gut gefällt, die Form ist Zeitlos und somit kann oder wird der Tisch dich noch lange begleiten. Deine Entscheidung für das Ölen kann ich nur begrüßen, ich werde auch nie mehr Holz lackieren, es fühlt sich gewachst oder geölt so viel schöner an.
Von mir  Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up
  Zitieren
 
#7
Horst: Wachsen UND ölen - oder eher wachsen "ODER" ölen? ... ich habe bisher nur geölt ... VG Holger

Edit: Zurückgezogen - war beim Lesen und Schreiben nich nicht ganz wach  Rolleyes
  Zitieren
 
#8
Moin,

wirklich sehr schön geworden. Nochmal 24 Jahre und ihr habt "Goldene Hochzeit"  Tongue Big Grin

Gruß Don
  Zitieren
 
#9
Hallo Martin,

der Tisch hat nun wieder "Neu-Charakter" und dürfte auch wie neu riechen Wink

Toll gemacht Thumbs Up
Gruß,
Michael

......denn das Kind im Manne stirbt nie.......


YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#10
Wirklich sehr schön geworden. Meine Nachbarn haben letztes Jahr genau so einen Tisch entsorgt, leider habe ich das erst mitbekommen als er schon weg war. Sonst hätte ich ihn aufgearbeitet und verkauft Laught
Ich hab Einzelhandelskaufmann in einem Möbelhaus gelernt und damals haben wir viele solcher Tische verkauft. Die waren sehr beliebt.

Schön, dass ich noch einmal einen in neuem Glanz erstrahlen sehe Smile.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste