Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Projekt] Zackenschale
#1
Meine Zackenschale. Aus einer Platte 10mm Birke-Multiplex mit der Dekupiersäge ausgesägt. Stirnseitig bemalt und versetzt aufeinandergeklebt. Um dem ganzen noch ein wenig pfiff zu geben habe ich die einzelnen Teile auch seitlich ein wenig versetzt. Geschwitzt habe ich mehr beim Entwerfen als bei der Sägearbeit.
               
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo Horst,

Schaut beeindruckend aus  Thumbs Up

Aber ich glaub die Geduld hätte ich nicht  Rolleyes

LG,
Löschi
"Ich rate, lieber mehr zu können als man macht, als mehr zu machen als man kann" 
by Berthold Brecht
  Zitieren
 
#3
Moin,

coole Idee und super umgesetzt. Besonders schön finde ich die seitliche Versetzung der Ringe. Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up 

Gruß Don
  Zitieren
 
#4
Sehr schöne Sache, Horst. Ich bewundere immer wieder deine Kreativität. Die exzentrische Anordnung der Ringe gibt dem Ganzen erst den rechten Pfiff. Wenn man sich das so ansieht, scheint das Verhältnis von steilen zu flachen Seiten der Zacken von innen nach außen etwa 1 : 1,5 / 1 : 2 / 1 : 2,5 / 1 : 3 / 1 : 3,5 / 1 : 4 zu sein. Liege ich da ungefähr richtig?
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#5
Idea Hi Hubert, jetzt musste ich auch erst mal überlegen und auf meinen Entwurf schauen. Da ich in Mathe immer gefehlt habe weil ich die Kühe hüten musste wird es wohl stimmen Huh
  Zitieren
 
#6
Auf so etwas muß man erst mal kommen. Er hat ein Brett und sieht eine Schale Confused 

Richtig gut gemacht, die roten Aktenze bringen das erst richtig zur geltung. Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up 

Grüsse
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#7
super cool geworden...tolle Idee und sauber umgesetzt...

meinen Respekt hast du Thumbs Up

Gruß

Thilo
teures Werkzeug ersetzt nicht das Talent Wink
  Zitieren
 
#8
Hut ab nur für die Sägerei - da hätte ich nicht die Nerven dafür.
Auch der Rest der Arbeiten ist super gelungen.
Bleibt das so, oder kommt da noch Lack oä. dran ?
Grüße  Shy
  Zitieren
 
#9
Hallo HaBe, ich arbeite am liebsten mit Wachs oder Öl. In diesem Fall Büffelglanz-Hartwachs. Das Wachs ist auch für die Drechsler unter uns interessant.
  Zitieren
 
#10
Hallo Bastelhorst,

echt faszinierend, auf was für Ideen manche kreative Menschen kommen. Diese Gabe ist bei mir leider total unterentwickelt. Dafür kann ich halt gut kopieren, hihi.

LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste