Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Promilleaufzug oder wie ich eine Baulücke schließe
#1
Tach erst mal.

Im Vorzelt, zwischen Couch und Wand gab es noch eine kleine Baulücke, in der stets allerlei reinviel. Ergo musste da etwas "sinnvolles" hin.

Im folgenden versuche ich den Bau meines "Promilleaufzugs" zu dokumentieren, weise hier deutlichst darauf hin, dass gezeigte elektrische Instalationen nicht zum Nachbauern animieren sollen.

>>>> Achtung, nicht nachmachen, LEBENSGEFAHR <<<<<<

Die Idee für den Antrieb habe ich in einem YouToube Video unter der Rubrik TV-Lifter gefunden.

           
Erst mal ne Kiste zusammen bauen, und den Antrieb befestigen. Oben Umlenkrollen und links und rechst 30 kg Vollauszüge.


       
Dann die "Promillekabine mit den Ausschnitten für den Antrieb gebaut




Test mit "Promillekabine"

Jetzt kam das Schwierigste, der Schalter. Er sollte unsichbar werden, per Magnet betätigt. Da die sogenannten Reedschalter nicht in Frage kamen, musste ich mir selbst einen basteln.




Ein paar Federn, Kontakte aus einem Relais, Lötkolben, Plexiglas und Heißkleber fürten hier zu.



         
Das ganze dan in den Deckel der "Promillekabine" verbaut.




TOP, läuft.

     
Da lag doch noch ein RGB LED Streifen rum. Einbauen, will ja schließlig sehen was da "hochkommt"




So, noch mit Kunstlerder verkleidet, den Magneten provisorisch in eine Holz montiert. TEST!!!

Und so das ganze eingebaut auf dem Campingplatz aus.






Endlich fällt da nichts mehr unsinniges rein,  >>>> Baulücke geschlossen  <<<<<<<

Nachtrag:
Da ich seit kurzem einen Ender 3 besitze, werde ich natürlich das Hölzchen durch eine lustiges Mänchen oder etwas ähnlichers ersetzen.
Gruß, vaterderhuehner
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Einfach genial,  Thumbs Up hoffentlich haste noch mehr "Baulücken"!  Big Grin Big Grin Big Grin
LG Hans
  Zitieren
 
#3
Super Idee Thumbs Up Thumbs Up

gegen das Quietschen hilft Kerzenwachs Wink

VG
Walter
  Zitieren
 
#4
Moin,

cooles Projekt. Bei mir würden da höchsten eine Flasche Sherry drinn stehen und der Rest wäre Saft und Wasser, aber jeder wie er mag. Super finde ich die Idee einen Rolladenmotor zu verwenden.

Wirklich sehr gelungen. Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up 

Gruß Don
  Zitieren
 
#5
Die Baulücke zu schließen, ist schon klasse, wie sie geschlossen wurde, noch besser, womit sie geschlossen wurde, am besten. Tongue
Aber am wichtigsten ist immer noch, dass nichts mehr in die Lücke fällt. Angel

Klasse gemacht und hervorragend dokumentiert.
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#6
(22.02.2019, 10:27)DonRedhorse schrieb: Moin,

cooles Projekt. Bei mir würden da höchsten eine Flasche Sherry drinn stehen und der Rest wäre Saft und Wasser, aber jeder wie er mag. Super finde ich die Idee einen Rolladenmotor zu verwenden.

Wirklich sehr gelungen. Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up 

Gruß Don

Wie erwähnt, die Idee mit dem Rolladenmotor war nicht von mir. War aus YouTube Videos zum Thema TV-Lifter.
Gruß, vaterderhuehner
  Zitieren
 
#7
Moin,

von wem die Idee im Endefeckt herstammt spielt für mich keine Rolle. Sie ist gut und Du hast sie mit uns hier geteilt. Danke dafür.

Gruß Don
  Zitieren
 
#8
Big Grin Super Hühnerpapa! So stelle ich mir eine gemütliche Ruheecke vor. Alles in Griffweite und genug Vorrat um auf die nächste geniale Bastelidee zu kommen.
  Zitieren
 
#9
Hi vaterderhühner,
... colle Sache!!! Das hat was.
Der Schalter ist originell.

Grüße
... lieber machen, was ich nicht kann, als lassen, was ich kann.
  Zitieren
 
#10
super, das wäre auch eine Idee für den Fernseher
Gruß
Michael.

Mir ist klar dass die Stimmen in meinem Kopf nur mein schizophrener imaginärer Freund ist, aber er hat schon immer geile Ideen, meistens, manchmal, glaube ich.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste