Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rabe`s Bastelkiste
#1
Sorry, der Inhalt wurde auf Wunsch des Users entfernt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hi Rabe,

das ist ja der absolute Relax-Chef-Sessel Laught. Apfelholz... wie edel. Dein Telefon hats echt gut!!!

Viele Grüße,
Simon
  Zitieren
 
#3
Hey cool. Ein "Winkelschleifer" zum korrekten Schleifen im 25° Winkel. Ist schick geworden. Damit stehen stets scharfen Stechbeiteln und Hobelklingen nun nix mehr im Wege. Welche Körnungen hat der Schleifstein? Sieht nach einem Nassschleifstein aus, welcher im Bild aber trocken verwendet wird Huh
Liebe Grüße vom Stefan. 
mein Blog: Der Technik-Blog
mein YouTube-Kanal: Stefans VideoKanal
  Zitieren
 
#4
Alles klar. Danke für die Info.

Ich hab zuletzt meine Hobelmesser richtig nass geschliffen. Gefäß genommen, Schleifstein rein und soweit befüllt, bis der Schleifstein 1-2mm unter Wasser stand. Durch die Stoßwelle, welche die Klinge beim Schleifen vor sich her treibt, wurde der Schleifschwamm vom Stein herunter gespült und war damit stets sauber, wenn die Klinge drüber glitt. Der ganze Scheifschlamm schwamm im Wasser und nicht auf dem Stein. Hat sich klasse gemacht und so werde ich auch in Zukunft schleifen. Nach dem Schleifen natürlich das Metallstück umgehend mit einem Handtuch trocknen, da es sonst schnell Rost ansetzt.
Liebe Grüße vom Stefan. 
mein Blog: Der Technik-Blog
mein YouTube-Kanal: Stefans VideoKanal
  Zitieren
 
#5
Bei meiner Friseurin ist soas hinter einer Kastentüre bersteckt. Türe auf, Staubsauger geht automatisch an, Schmutz zum Absaugrohr, erledigt.
Jedenfalls wieder eine Umsetzung die auch ich in meiner Werkstatt installiere, bin ja gerade  beim Aufbau.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste