Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ryobi 18V ONE+
#1
Tach, mir sagt die Maschinenvielfalt an 18V Ryobi Akku-Tools zu. Nur wie sind die Maschinen einzustufen und wer kann die Tool für das heimische Umfeld empfehlen?


https://de.ryobitools.eu/one/


Mein Dank, BH
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Für den Heimwerker sind die meisten Maschinen top finde ich.

Die Akkus kosten halt nicht weniger wie bei den großen nur die Maschinen sind billiger
  Zitieren
 
#3
Hallo Bastler,
Habe von Ryobi ein Winkelschleifer 18V. Er funktioniert gut, aber mit einem vollen Akku sehr kurz (Max. 6 Minuten Laufzeit). Sonst sehr gut. Der Ladegerät ist sehr Qualitätvoll und ladet sehr schnell. Empfehlungswert. Einfach Akkus sind sehr teuer. Mehr als Gerät:-) Mit freundlichen Grüßen aus Schweiz
Danke! 
Liebe Grüße aus der Schweiz!   Smile
  Zitieren
 
#4
Welchen Winkelschleifer, Akku und Ladegerät hattest du?

Bei Ryobi finde ich sehr gut, dass 18V NiCa/NiMH und 18V Lithium zusammen passt, kenne kein vergleichbares System. Für Haus und Garten findet man allerhand Akku-Maschinen, Akkus gibt es bis 9,0Ah. Für den normalen Heimgebrauch ideal.
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#5
Die neuen Akkus gibt's noch gar nicht zu kaufen oder hab ich was nicht mitbekommen
  Zitieren
 
#6
Das kann sein, aber kommen werden die mit den dickeren Zellen und evtl. ist das mit Kaufentscheidend.
Ein schnelleres Ladegerät dazu gibt es schon länger, hat glaub 5A. Das Standart ist ja recht langsam, hat glaub nur 2A. Wieviel die beiden 6-Fach Lader haben, weiß ich nicht. Den Aufstecklader erwähnen wir mal nicht.
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#7
Nur das kann sich um Jahre handeln.

Dauert als ewig bis was von den Staaten zu uns rüber kommt
  Zitieren
 
#8
(10.07.2018, 23:50)Hoffes schrieb: Dauert als ewig bis was von den Staaten zu uns rüber kommt
Das stimmt allerdings, nach welchen Kriterien das abgehandelt wird, ist nicht immer nachvollziehbar. Manchmal geht es recht schnell oder recht laaaangsam, zumindest ist das bei Makita auch so.

Beispiel Ryobi:
Die Ryobi Heißklebepistole wurde Ende 2016 vorgestellt und hatte ich diesen Monat 2018 in Deutschlabd zum Kauf gesehen.
Von den 3 neuen Ryobi Akkus erfuhr ich mitte 2017, davon ist heute noch nichts zu sehen (wobei ich kaum glaube, dass viele die Akkus zu den Preisen kaufen werden).
Bin schon gespannt, wie das bei der Kehrmaschine abläuft? Aber wer etwas dringend benötigt und Mehrkosten nicht scheut, bleibt die Möglichkeit im Ausland zu bestellen (bei dem Produkt sind das momentan ca. 50€ Versandkosten Huh ).
Ditschy

Motto: ... was nicht passt, wird passend gemacht!

Projekt: 18V Akku-Adapter zu anderen Herstellern


  Zitieren
 
#9
In meiner Wertewelt Smile ist Ryobi eher Baumarktklasse, Einhell usw. Liege ich da falsch?

Gruß
Roland
  Zitieren
 
#10
Ich hatte mal eine Ryobi Kappsäge hier.
Du liegst goldrichtig. Schlimmer geht nur noch bei Lidl.
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste