Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Säulenbohrmaschine macht komische Geräusche
#1
Hallo Bastler, 
Ich habe meine Säulenbohrmaschine wollen verbessern und aufs Problem gestossen, dass sie b.Z Motor nach meiner Installation nur surrt. So: dsdsdssdssds und nicht dreht. Bild schicke ich als Anhang. Es ist ein 400V Motor. Was könnten die Ursachen des Surren sein? Ist der Motor jetzt kaputt? Danke für die Hilfe. 
Mit freundlichen Grüßen 
Egor Gaeumann


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
Danke! 
Liebe Grüße aus der Schweiz!   Smile
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo Egor,

Lief der Motor denn vorher?

Schon wild die Verdrahtung. Grün/Gelb mit auf einen elektrischen Baustein...
Für mich ist nicht ersichtlich was du dort alles wie schalten willst.

Mein Tip: Fachman hinzuziehen!

Lieben Gruß
Walter
  Zitieren
 
#3
In bild 4 hängt ein Blauer in der luft der sollte wieder zukück in seine klemme.
War sicher unten am schütz. Tongue

Bei der anzahl an schaltern weis eh keiner mehr was du schalten willst.

Und neben bei. GrünGelb ist Schutzleiter und alles andere ganz großer Misst. Exclamation

Die Kabeleinführungen sind auch nicht im Simne des Erfinders genutzt

Kuz gesagt mach ein schaltbild und verdrahte es ordentlich bevor der motor wegen nur 2 Phasen vom Testen durchbrennt

Gruss
Michael

Ps ich habe schon versucht es so freundlich wie mir möglich zu schreiben und extra auf das wort Murks un Pfusch verzichtet. Smile
Gruß
Michael.

Mir ist klar dass die Stimmen in meinem Kopf nur mein schizophrener imaginärer Freund ist, aber er hat schon immer geile Ideen, meistens, manchmal, glaube ich.
  Zitieren
 
#4
Hi,
bei allem nur erdenklichen Respekt, aber Derjenige der bei den Bildern und der Fehlerbeschreibung ("dsdsdssdssds") dir soweit helfen kann, dass das Teil wieder richtig läuft, der darf mir gerne die Lottozahlen vom nächsten Wochende voraussagen. Aber bitte per PN - nicht dass es da Hunderte mit 6 Richtigen gibt.
Womöglich liegt es aber tatsächlich nur an dem losen blauen Kabel. Lässt sich der Motor denn mit Anschieben zum Laufen bringen ?
  Zitieren
 
#5
Ich sehe viel Wirrwarr. Was ich nicht sehe, ist ein Anlaufkondensator.

Gruß Monty
  Zitieren
 
#6
Ich seh dar nur blanke Kontakte und angeschnittene Isolierungen.
Und das bei 400 V !!!!
Mann, bist du lebensmüde?
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#7
(17.09.2018, 20:49)Monty Burns schrieb: Ich sehe viel Wirrwarr. Was ich nicht sehe, ist ein Anlaufkondensator.

Wenn das ein echter 400v drehstrommotor ist braucht er den auch nicht.
Gruß
Michael.

Mir ist klar dass die Stimmen in meinem Kopf nur mein schizophrener imaginärer Freund ist, aber er hat schon immer geile Ideen, meistens, manchmal, glaube ich.
  Zitieren
 
#8
Hallo Zusammen,
Er läuft jetzt nicht mehr. Gestern hat er noch gesurrt. Er konnte doch nicht von 2-3 Sekunden surren verbrennen, oder?:-( Ich mache schon sorgen. Die Farben des Adern wurde nicht eingehalten. Der Lose wurde erst jetzt abgeklemmt. Wie könnte ich den Motor direkt testen ob er noch lebt? 2 Tourig ist der Motor. Wie ich es angeschlossen haben, ist ein Plan dabei. Danke für die Hilfe!!!!Smile

Früher laufte er.
Danke! 
Liebe Grüße aus der Schweiz!   Smile
  Zitieren
 
#9
Egor,

fummel da nicht mehr herum! Hol dir einen Elektriker!

Lieben Gruß
Walter
  Zitieren
 
#10
So,
Was meinst Du mit 2Tourig hoffentlich nicht SternDreieck.
Foto vom Motortypenschild und Plan bitte.
Und wichtig, hatte die Maschiene den HaseSchildkröte auch schon vorher?
Gruß
Michael.

Mir ist klar dass die Stimmen in meinem Kopf nur mein schizophrener imaginärer Freund ist, aber er hat schon immer geile Ideen, meistens, manchmal, glaube ich.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste