Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Scheppach HS105 Absaugung optimieren
#1
Sorry, der Inhalt wurde auf Wunsch des Users entfernt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo,

ich habe bei meiner Säge, dem Sägeblattkasten eine Bürstenabdeckung gegönnt, was eine erhebliche Besserung brachte.
Ist zwar eine andere Säge, denke aber, dass man das generell verwenden/umsetzen kann.
   
Das Bild hab ich vor der Reinigung des Unterschranks gemacht. Soviel landet da bei weitem nicht mehr Wink 

VG
Jörg
  Zitieren
 
#3
Moin

ich hab auch schon über einen kasten unter meiner Säge nachgedacht. 
Ich mache mir jedoch Sorgen, wenn man die Säge "abdichtet" , dass die irgendwann keine Luft mehr bekommt und der Motor zu heiss wird. 

Die Bürsten, wo bekommt man sowas / wie nennt sich das?
Ich find irgendwie nix brauchbares, nur recht kurze für Wohnungstüren.
  Zitieren
 
#4
(05.12.2017, 12:31)Termi schrieb: ...
Die Bürsten, wo bekommt man sowas / wie nennt sich das?
Ich find irgendwie nix brauchbares, nur recht kurze für Wohnungstüren.

Meine oben abgebildete habe ich hier her: https://www.ebay.de/itm/B%C3%BCrstendich...1068899990

VG
Jörg

(05.12.2017, 13:00)mafe68 schrieb: ...
Und mit den Bürsten kann man das schon einschränken so wie du sie montiert hast? Wenn das so geht wäre das natürlich super da es mit wenig Aufwand wäre.

...
Wenn dem nicht so wäre, hätte ich es sicherlich gelassen und nicht hier gepostet Wink Big Grin 

Habe die Bürste auf ein 40mm breites, 2 mm starkes Alublech geklebt,
in welchem ich vier ziemlich starke Neodym-Magnet eingelassen habe.
Das Teil "klebt" also nur mit Magnetkraft an dem Sägeblattkasten aber
das sehr fest!


VG
Jörg
  Zitieren
 
#5
(05.12.2017, 13:41)mafe68 schrieb: Ich habe schon das ist nur zur Verschönerung Tongue!

Nein Spaß bei Seite, wie sieht es mit der Abnutzung der Bürsten aus, da sie ja am Sägeblatt anstehen? Habe hier noch welche herumliegen von einem Schwebetürschrank, mal schauen ob die von der Länge her passen. Hast du sie auch wo man das Sägeblatt in der Höhe und den Wickel verstellen kann verbaut? Da kommt auch meist der Staub noch raus.

Abnutzen Idea .....da kann sich nur was bis zum Sägeblatt abnutzen,
damit ist es dann bündig, da sich die Position ja nicht mehr verändert! Tongue

Bei den äußeren Öffnungen habe ich z.Zt. einfach Teichfolienstücke mit
doppelseitigen Klebeband angebracht. Klapp bisher auch sehr gut!
Hier mal die Rückseite der TKS von der Winkelverstellung:
   
Bild gehört um 90° nach rechts gedreht Shy

VG
Jörg
  Zitieren
 
#6
(05.12.2017, 14:25)mafe68 schrieb: @Gibi

Welche TKS verwendest du da?

Holzmann TS250
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste