Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schon gesehen? Neue, kleine Bosch Blau Tischkreissäge
#1
Moin,

da quatschen die Leute bei Mydealz gerade etwas drüber.

https://www.amazon.de/Bosch-Professional...B07R3X3MQM

Ich will sie mir jetzt zwar nicht kaufen, weil ich in andere Richtungen gucke, aber ich dachte, das Ding hier wenigstens zu verlinken und zur Diskussion zu stellen, mag nicht schaden.

Vielleicht hat ja jemand hier nach genau sowas gesucht.

Ich habe es mir noch nicht genau angesehen, aber das ist wohl irgendwas zwischen PTS 10 und GTS 10J oder so.

MfG
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Danke für´s Teilen. Sicherlich für den einen oder anderen eine Alternative zur GTS 10 XC oder GTS 10 J.
Gruß,
Michael

......denn das Kind im Manne stirbt nie.......


YouTube: Mixbambullis
Instagram: Mixbambullis
  Zitieren
 
#3
Tach erst mal.

Astrein. Hab ne Formatkreissäge. Muss allerdings für Große Sachen den Ausleger erst montieren, da er mir sonnst immer im Weg ist. Suche schon lange eine Möglichkeit, mal eben etwas abzulängen ohne den Ausleger montieren zu müssen
Das Teil (oder so ähnlich an die Wand montiert ist für mich die geniale Lösung.

Danke für den Tipp
Gruß, vaterderhuehner
  Zitieren
 
#4
Ups, sorry war der falsche Thread.
Gruß, vaterderhuehner
  Zitieren
 
#5
Wenn ich mir nicht vor 6 Wochen eine Toolson für 120 Euro gekauft hätte und Sanftanlauf und Parallelanschlag nachgerüstet hätte, wäre das die optimale Säge für meine winzig kleine Werkstatt. Die GTS 10j wäre mir zu groß gewesen.
  Zitieren
 
#6
(02.06.2019, 15:31)wiedapp schrieb: Moin,

da quatschen die Leute bei Mydealz gerade etwas drüber.

https://www.amazon.de/Bosch-Professional...B07R3X3MQM

Ich will sie mir jetzt zwar nicht kaufen, weil ich in andere Richtungen gucke, aber ich dachte, das Ding hier wenigstens zu verlinken und zur Diskussion zu stellen, mag nicht schaden.

Vielleicht hat ja jemand hier nach genau sowas gesucht.

Ich habe es mir noch nicht genau angesehen, aber das ist wohl irgendwas zwischen PTS 10 und GTS 10J oder so.

MfG

Danke  Thumbs Up
  Zitieren
 
#7
Sieht interessant aus. Etwas klein, das ganze. Aber wer es genau so braucht, den wird's freuen. Merkwürdig ist wohl der Sägeblattschutz. Da kann man sicherlich gut sein Werkstück drunterdurchschieben. Mit Staubabsaugung hat das Ding andererseits um so weniger am Hut. 

Etwas anderes Kleineres gibt es ebenfalls von Bosch. Diesmal in grün und mit Zugfunktion. Das ist auch eine Überlegung wert. Das hatte ich letztens gesehen und mir überlegt, die musst du hier verlinken. Aber dann hab ich das wohl aus den Augen verloren.

Bosch TableCut 55
Liebe Grüße
Andreas


Man kann es gar nicht vermeiden täglich hinzuzulernen!

  Zitieren
 
#8
Danke fürs teilen. Bisher hatte ich lediglich die PTS10 im Blick. Mit dieser TKS ist ein weiterer Kandidat in meine Favoritenliste gewandert. Die TableCut sieht auch nicht uninteressant aus. Na mal schauen, wann ich mir auch mal eine TKS zulege. Bisher hat die Aufgabenverteilung auf Zug-Kappsäge, Bandsäge und Handkreissäge immer ausreichend gute Ergebnisse hervor gebracht.
Liebe Grüße vom Stefan, dem aus dem tiefsten Osten (1523x - Frankfurt (Oder)). 
meine Homepage: Wetterstation-Hohenwalde mein Blog: Der Hohenwalde-Blog
  Zitieren
 
#9
Nichts zu danken, dafür ist das Forum ja da, um solche Fundsachen zu teilen.

Die TableCut ist doch ein Ableger dieser Mini-Kettensägen-Sägen von Bosch, nutzt auch deren Schwerter. Hat sicher seine Berechtigung, aber als TKS-Ersatz wäre das schon ein sehr optimistischer Anwendungsbereich, meiner Meinung nach...

Allerdings bliebe da wohl nur das Ding zu testen, um da Gewissheit über die Möglichkeiten und die Qualität zu bekommen.
  Zitieren
 
#10
Bei der TableCut war ich recht irritiert, da Völkner in den ersten Bildern dieses Schwert einer Mini-Kettensäge zeigt, auf den Folgebildern ist jedoch ein normales Kreissägeblatt zu sehen. Nun habe ich sie mir nochmal auf Amazon angeschaut. Dort gibt es auch ein kurzes Werbevideo von Bosch dazu. Ich stimme Deiner Einschätzung zu. Zum einem weiß ich nicht, ob der Schnittschutz abnehmbar ist und somit verdeckte Schnitte möglich sind, zum anderem sieht das Schwert recht dünn und zerbrechlich aus. Dickeres Hartholz würde ich damit zumindest nicht im Winkel sägen wollen. Insgesamt wirkt die gesamte Maschine auch von ihren Maßen her, mehr als Spielzeug. Von daher, ist sie bei mir wieder aus der Favoritenliste raus.
Liebe Grüße vom Stefan, dem aus dem tiefsten Osten (1523x - Frankfurt (Oder)). 
meine Homepage: Wetterstation-Hohenwalde mein Blog: Der Hohenwalde-Blog
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste