Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schutzbrille für Brilllenträger
#1
Hi,
ich habe mal wieder ne neue Brille und da die nicht gerade billig war, bin ich auf de Suche nach einer guten Schutzbrille zum darüber tragen.
Als Sofortmaßnahme habe ich mir eine im Baumarkt geholt - ist von 3M und nicht gerade der wahre Jakob.
Vielleicht kennt/hat ja jemand ein etwas höherwertiges Modell. Werde ja hoffentlich nicht der einzige Brillenträger hier sein. Wink
Grüße  Shy
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Ich habe mir sowas geholt https://www.pearl.de/a-NX7812-5126.shtml...gIF2PD_BwE

.....und glatt den Text vergessen. Ich benutze den Brillenclip nicht am PC sondern in der Werkstatt um meine Gläser zu schützen. Den Clip gibt es auch mit Vergrößerung. Hab ich mir bei einer anderen Firma geholt und leistet gute Dienste wenn die Bastelarbeit zu frimelig wird.
  Zitieren
 
#3
Ich habe mir diese hier gekauft und bin damit zufrieden:

Uvex Bügelbrille SKYGUARD NT 9175260 


LG Regina
Die kürzeste Gerade zwischen zwei Verbindungen ist der Punkt!
  Zitieren
 
#4
Hi,

da ich das ganze auch als vollwertige Schutzbrille gegen umher fliegende Metallspäne verwenden möchte, fällt die Klapplösung schon mal raus.
Bei der Uvex bin ich mir nicht sicher, ob man die über einer "normalen" Brille tragen kann - sowie die aussieht, wohl eher nicht.
Habe aber beim Schökern bei Amazon eine Überbrille gefunden und bestellt - mal schauen, was die kann.
Danke für eure Tipps.   Thumbs Up
Grüße  Shy
  Zitieren
 
#5
Ich hab mir mal sowas gegönnt und bin damit zufrieden. Was daran allerdings "Gleitsicht" sein soll, erschliesst sich mir nicht. Die Gläser haben die angegebenen Dioptrien über den gesamten Bereich.

https://toom.de/p/gleitsicht-schutzbrill...15/1400527

Gruß Monty
  Zitieren
 
#6
Von der Schutzbrille bin ich komplett weg. Seit ich drechsle kommt nur noch das 3M Visier in Frage.
LG
----
Wos I net konn, konn Silikon
  Zitieren
 
#7
Hi,
ja beim Drechseln verwende ich auch ein Visier und das war auch schon mehrmals gut so. Aber bei mir in der Firma würde ich damit doch eher auf Unverständnis stoßen - deshalb darf es durchaus etwas dezenter sein.
Grüße  Shy
  Zitieren
 
#8
Ich habe auch seit einiger Zeit eine Uvex und bin ganz zufrieden. Da ich aber kurzsichtig bin, brauche ich für die Arbeit an den Maschinen eigentlich keine normale Brille zusätzlich. Ansonsten ist ein 3M Visier natürlich schone etwas feines.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste