Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Separaten Bewegungsmeklder richtig anschließen
#1
Bisher war der Bewegungsmelder in die Leuchte integriert. Da waren nur zwei Anschlüsse vom Verteiler in die Leuchte zu legen: L und N. Jetzt soll ein separater Bewegungsmelder angebracht werden und eine neue Leuchte in etwa drei Meter Abstand.

Dem BM beigelegt war die Anleitung (s. Anlage links oben).Nun versuche ich das umzusetzen, um die Kabel verlegen zu können. Die Außenleuchte hat die Klemmen L, P und N. Wie muss ich jetzt die fehlenden Kabel verlegen? Eigentlich wird doch L geschaltet, oder irre ich. Die Anleitung des BM irritiert mich jetzt.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir wieder mal »auf die Sprünge« helfen würdet.

Vielen Dank.
Wolfgang


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Kannst du mal Fotos der Komponenten und deren Anschlüsse machen ?

Leuchtenseitig einen P Anschluss kenne ich irgendwie nicht....oder steht das PE ?


Konform bei fester Verlegung ist das Schalten des L Leiters,
wobei es der Funktion egal ist ob N oder L geschaltet werden. Leider nimmt es China da nicht so genau
  Zitieren
 
#3
Hallo Wolfgang,

so wie ich es verstehe, ist für Dich allein die Zeichnung oben Links mit der 3er Lüsterklemme wichtig. Über A, dem roten Kabel, wird die Last (Lampe) geschaltet. Im geschalteten Zustand wird L über ein im BM verbauten Relais an die Klemme A durchgeschleift. An der Lampe brauchst Du folglich nur Klemme A und Klemme N anschließen und sofern Lampe mit Metallgehäuse natürlich den PE-Schutzleiter. Der Bewegungmelder hingegen möchte natürlich an Klemme L seine 230V geklemmt haben.

Ich habe es mal schnell unter Paint gemalt und in den Anhang gepackt.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Liebe Grüße vom Stefan, dem aus dem tiefsten Osten (100km östlich Berlins). 
meine Homepage: Wetterstation-Hohenwalde mein Youtube-Kanal: Stefan's Bastelkeller auf YT
  Zitieren
 
#4
Ich würde es auch so sehen wie Stefan....Ausgang A am BM ist der geschaltete L Leiter der dann zum L Anschluss der Lampe geht.
  Zitieren
 
#5
Recht vielen Dank.

Irgendwie habe ich wie ein Ochse vorm neuen Tor gestanden und keinen klaren Gedanken fassen können. Jetzt blicke ich durch.

Wolfgang
  Zitieren
 
#6
(27.06.2018, 12:22)Planschkuh schrieb: Kannst du mal Fotos der Komponenten und deren Anschlüsse machen ? Leuchtenseitig einen P Anschluss kenne ich irgendwie nicht....oder steht das PE ?

Ja, stimmt. Ich meinte PE. Aber in der Lampe ist nur L, N und das Erde-Symbol, eingeprägt neben dem Anschluss, drin ...

Wolfgang


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
 
#7
PE muss an den Anschluss mit dem Erdungssymbol - ist ja ein und das selbe.

Außer auf dem Mond, da wird gemondet...Wink

MfG
  Zitieren
 
#8
Alles erledigt, Bewegungsmelder und Lampe sind dran. Stefan, danke für die geänderte Zeichnung, hat mir viel geholfen. Ist schon 'ne feine Sache, so ein Forum. Dank auch an alle, die hier gepostet haben.

Wolfgang
  Zitieren
 
#9
Kein Problem, gern geschehen Wink.

Ich hatte hier auch schon mit seperaten Bewegungsmeldern und Lampen zu tun. Daher kam mir das bekannt vor.
Liebe Grüße vom Stefan, dem aus dem tiefsten Osten (100km östlich Berlins). 
meine Homepage: Wetterstation-Hohenwalde mein Youtube-Kanal: Stefan's Bastelkeller auf YT
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste