Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Softanlassschalter
#1
hallo teckonstantin
da man ja in der mail keine bilder versenden kann stelle ich sie hier noch mal rein für dich damit du mein problem mal beäugeln kannst


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Das mit der Erde vom Motor stimmt glaub so nicht ganz, 
bin mir nicht sicher ob es das ist aber versuch mal den Starter so wie im Anhang anzuschlißen

MFG


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
 
#3
Hallo
du musst V2 mit 1 ( Freigabe ) verbinden und da nicht den PE anschließen

Gruß Wolfgang
  Zitieren
 
#4
hab alles so gemacht...hat auch nix geholfen
hab noch mal 2 fotos vom softanlassschalter gemacht was an den seiten drauf ist...vielleicht kann man da was draus lesen


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#5
Sorry habe die Benachrichtigung aus gehabt, wie gesagt bin Forum Noob.
Sonst kann ich mir das kaum erklären, der Motor funktioniert auch sauber auch wenn er in die falsche Richtung dreht? 
Ich kann mir das aktuell nur so erklären das eine Phase fehlt dann sollte aber der Motor sich ein wenig beschweren das sollte man aber testen können,
vielleicht arbeitet der Starter nicht richtig. Ich würde Prüfen ob aus dem Starter auch alle Spannungen raus kommen am besten mal den Strom in jeder Phase messen,
aber aufpassen da ist ja schön Leistung dahinter. 
Aber meiner Überzeugung sollte der motor mit 2Phasen nichtohne weiteres anlaufen

MFG
  Zitieren
 
#6
danke das du dich gemeldet hast....die phasen sind alle da...der motor läuft auch langsam an und hat dann volle power...nur aus dem stillstand heraus bewegt er sich mal in die eine oder in die andere richtung...vielleicht könnte es auch am motor liegen...werde es mal mit einem anderen motor probieren und dann berichte ich wieder.
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#7
Hallo Borkenkäfer,

du bist wirklich sicher das alle Phasen zum Motor komplett vorhanden sind?
Ich hatte einmal das gleiche Problem, und bei mir war eine Phase nicht angeschlossen (ich hatte einen Dreher im Stecker)
also vielleicht nochmal direkt im Motorpanel messen
Euch gefällt was ich schreibe? Dann zögert nicht mir eine Bewertung zu verpassen Wink
  Zitieren
 
#8
hallo tuxscreen
die phasen sind alle vorhanden, auch die anderen maschinen laufen an der dose...ohne softamlassschalter läuft der motor in der richtigen richtung auf volle power.
 mus aber nochmal einen anderen motor probieren...wenn da das gleiche auftritt kann es dann nur noch am schalter liegen.
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 
#9
(22.03.2017, 23:55)Borkenkäfer schrieb: hallo tuxscreen
die phasen sind alle vorhanden, auch die anderen maschinen laufen an der dose...ohne softamlassschalter läuft der motor in der richtigen richtung auf volle power.
 mus aber nochmal einen anderen motor probieren...wenn da das gleiche auftritt kann es dann nur noch am schalter liegen.

Ich selbst meine eher die Phasen am motor es kann sein das der Softstarter ein Porblem hat, und nicht alle ankommen, weil sonst gibt es wenig Gründe weshalb ein solcher Motor Falsch anläuft, ich werde Morgen mal noch einen Experten fragen was der meint, so was ist ein wenig kompliziert zu erklären
  Zitieren
 
#10
ok....werd auch gleich morgen das teil an einem anderen motor ( kreissäge im garten ) probieren.
arbeite 30 Minuten mit dem Kopf und dann 10 Minuten in der Praxis und nicht umgekehrt.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste