Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spam Anrufe
#1
Mal eine allgemeine Frage an die User hier im Forum:
habt Ihr auch in den letzten Tagen vermehrt Spam Anrufe erhalten und was macht Ihr dagegen? 

Ich hatte heute früh innerhalb von 2 Stunden mind. 15 Anrufe mit unbekannter Rufnummer erhalten, teilweise mit Vorwahl aus Großbritannien, Indien, China usw.!
LG Hans
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo Hans,

solltest dein Telefon über Router laufen (was heutzutage gängig ist), kannst du die Nummer bzw. Nummer ohne Kennung in den meisten Fällen im Router blockieren.
MfG Sven
(Kaffeekasse)
  Zitieren
 
#3
ne hatte schon lange keine mehr, und wenn dann nur aus Deutschland.
Hierzulande ist das verboten .... einfach klar und deutlich sagen dass man es ihnen untersagt und nicht mehr angerufen werden will.
Wenn sie dann nochmal anrufen, was die allermeisten nicht machen, drohen deutliche Strafen.
Ich bin nicht Dick, ich habe Modelmaße. So ca. ein dreiviertel Model hoch und zwei bis drei Models breit  Rolleyes
  Zitieren
 
#4
(17.02.2022, 14:25)SvePu schrieb: Hallo Hans,

solltest dein Telefon über Router laufen (was heutzutage gängig ist), kannst du die Nummer bzw. Nummer ohne Kennung in den meisten Fällen im Router blockieren.
Hallo, das habe ich bereits erledigt. Habe in meiner FritzBox die Möglichkeit unter Telefonie/Rufbehandlung Nummern zu sperren. Aber es ist schon mühselig alle 10-15 Min. eine Neue Nummer zu sperren!
LG Hans
  Zitieren
 
#5
schau mal ob sich die Vorwahlen wiederholen, dann kannste evtl. dies Sperren
Ich bin nicht Dick, ich habe Modelmaße. So ca. ein dreiviertel Model hoch und zwei bis drei Models breit  Rolleyes
  Zitieren
 
#6
... so mache ich es auch (egal ob am Festnetz über die Fritz.box oder am Mobil): Sobald ich einen Werbeanruf habe, kommt die Nummer auf die blacklist und ist damit ausgesperrt.

... ebenso bei Werbe-Emails und auch für meinen Webtraffic habe ich ein Überwachungstool (Little Snitch) mit dem ich das bequem und schnell festlegen kann. Vor allem lässt der erstmal gar keine rausgehende Verbindung zu und frage mich dann (was & wie genau kann man einstellen).

Ja, das dauert immer mal wieder 10 Sekunden oder auch mal ne Minute - aber eher zu Beginn, je mehr man geblockt hat, desto weniger kommt noch von dem Schei§$% ...
  Zitieren
 
#7
(17.02.2022, 14:31)Yazzo Kuhl schrieb: schau mal ob sich die Vorwahlen wiederholen, dann kannste evtl. dies Sperren

Genau, in der Fritzbox lassen sich auch universelle Sperren konfigurieren.
   
MfG Sven
(Kaffeekasse)
  Zitieren
 
#8
Ich würde auch über den Rufnummerbereich alle ausländischen Vorwahlen sperren.
Theoretisch also alles weg mit Vorwahl 00 und ne Ausnahmeregelung für 0049 machen.
... und wer mir was Gutes tun möchte: Amazon Wunschzettel

PS: Die Artikel bitte explizit an die "Wunschzettel Adresse" schicken lassen, ansonsten landen sie bei Dir. Wink
  Zitieren
 
#9
Was auch zusätzlich gut hilft, einfach mal 2-3 Anzeigen bei der Bundesnetzagentur (nur für deutsche Vorwahlen möglich) zu schalten. Das scheint sich auch im Ausland rumzusprechen und die Anrufe werden immer weniger.
  Zitieren
 
#10
Ich habe einen Router von TP-Link. Da sperre ich die Nervnummern auch. Was anderes fällt mir diesbezüglich auch nicht ein.
Mir geht sowas auch auf den S***.
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste