Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche nach der Kappsäge im Heuhaufen
#1
Sorry, der Inhalt wurde auf Wunsch des Users entfernt.
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Hallo,

Ich habe besagte KGS 254 M von Metabo.
Ein tolles Teil, lange meine Lieblingsmaschine.
Ich stell sie dir kurz vor, ansonsten frag nochmal nach:

Power: hat das Ding genug. Die Schnittkapazität von 9cm kann auch wirklich genutzt werden.

Genauigkeit: also es ist keine hochpräzise Maschine. Die Zugfunktion hat immer ein bischen Spiel. Aber wenn Du sie richtig einstellst und dir Zeit beim Sägen nimmst, wird das Ergebnis absolut präzise. Wenn Du aber wirklich 30 cm breite Platten sägen willst, ist die Abweichung zu groß

Qualität: optimal. Schön gefertigt und ohne Mängel. Einmal ein Wackelkontakt des Lasers, aber das war schnell behoben.

Ich empfehle die Maschine gerne weiter. In der Preisklasse gelten die Metabo Kappsägen für mich zur Spitze

Grüße Sven
  Zitieren
 
#3
Ich habe die aktuelle Version der Metabo KGS 216M und kann mich über die Säge nicht beschweren.
Was bei diesen günstigen Maschinen halt immer ist, Du musst überprüfen ob die Säge ab Werk korrekt eingestellt ist.
Ich habe den Anschlag fürs Werkstück hinten justiert. Seither ist die Säge recht genau. Erst bei breiteren Brettern merkt man daß es nur zu 99% genau ist.
Bisher war das kein Problem, da ich fast nur max 10cm breite Hölzer säge.
Senkrecht passten die Einstellungen meiner schon Säge Werksseitig zu 100%

Bin zufrieden und wenn die Schnittkapazität der 216M nicht reicht würde ich bedenkenlos zur 254M greifen.

Achtung. Es sind immer noch verschiedene Metabo Sägen am Markt.
Die Aktuelle Teilenummer für die KGS 254M ist 602540000
Das hier ist eine alte Version. Finger weg!
In Deutschland werden 320.000 Coffee to Go Pappbecher weggeworfen. Pro Stunde!
  Zitieren
 
#4
(27.11.2017, 15:37)RobertM schrieb: Ich hab eine Kappsäge Makita LS1018L. Dadurch, dass diese Säge mit dem Sägeblatt mit 260 mm Durchmesser vollkommen kompatibel ist, ermöglicht sie das Schneiden der Werkstücke mit Stärke bis zu 91 mm. Diese Merkmale machen dieses Modell eine der leistungsstärksten Kappsägen. Das Gerät besitzt niedrige Drehzahl. Obwohl die Makita nicht besonders leistungsstark ist, aber trotzdem kann sie jedem Anwender mühelosen und bequemen Schneidevorgang bieten. Dabei sorgt niedrige Drehzahl für geringe Belastung des Motors, was seinerseits bedeutet, dass die Kappsäge in Dauerbetrieb sein kann. Außerdem ist der Transport des Gerätes dank eines gummierten Handgriffs möglich.

He, kannst Du auch mal was schreiben, was auf Deinem Mist gewachsen ist? HIER hast Du doch auch nur abgeschrieben ... Big Grin

Wolfgang
  Zitieren
 
#5
Der Typ is'n Verkaufs-Troll Rolleyes Big Grin 

Siehe hier: https://bastler-treffpunkt.de/thread-kau...7#pid24317
  Zitieren
 
#6
Da sollte keiner mehr Antworten. (Da müßte einen Daumen runter.)
Moin
    Klaus Wink

Denken ist die schwierigste Arbeit, deshalb machen es so wenige.
Henry Ford
  Zitieren
 
#7
(27.11.2017, 17:01)Gibi schrieb: Der Typ is'n Verkaufs-Troll Rolleyes Big Grin 

Siehe hier: https://bastler-treffpunkt.de/thread-kau...7#pid24317

Was es nicht alles gibt im WWW Big Grin Big Grin Big Grin  VKT hab ich auch noch nicht gehört Big Grin Big Grin Big Grin 

Aber zum Thema Kappsäge wurden doch schon reichlich Threads eröffnet, vielleicht sollte man alle Threads
in einem seperaten Thread reinschmeißen wo sie auch schnell gefunden werden können.

@ rliepold Ansonsten wirst Du mit der Metabo sicherlich nichts verkehrt machen.
Was ich auf jeden Fall empfhelen kann, ist das Gerät direkt vor Ort anzuschauen und zu befingern.
Meist dann stellt sich schnell heraus, ob das Gerät den persönlichen Ansprüchen genüge wird.

Ich hatte auch das Problem gehabt mich nicht entscheiden zu können und
nach dem Besuch im Baumarkt sah die ganze Sache schon anders aus.

Gruss Woody  Smile

Ansonsten wurde das Thema Kappsäge hier schon des öfteren angesprochen Smile :

https://bastler-treffpunkt.de/thread-kau...Metabo+KGS


https://bastler-treffpunkt.de/thread-ent...Metabo+KGS


https://bastler-treffpunkt.de/thread-emp...Metabo+KGS
Meine Projekte  Smile

Umbau 1 MFT/Kapp T./French C
Umbau 2 Filter/Bohr T. / Absaug.
PTS10



  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste