Herzlich Willkommen im Forum! - Um alle Vorteile nutzen zu können, melde dich an oder registriere dich kostenlos.


  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche Rollenbock
#1
Hallo, ich suche 1 oder 2 Rollenböcke als Verlängerunsauflage! Hat da jemand Erfahrung und kann mir jemand so ein Teil empfehlen? Bei der Suche im Netz wird man erschlagen! Die gibt es von 12€ bis..............
LG Hans
  Zitieren
Gefällt dir dieses Thema?
Teile es doch mit deinen Freunden!
#2
Ich hab mir damals auf Grund der positiven Rezensionen einen von Bosch geholt.

Den Hier

Der ist ganz ok. Kann jetzt nicht so viel berichten, da er zu den Dingen gehört die ich oft erst in Anspruch nehmen will, wenn ich das Problem anders (meist umständlicher) gelöst habe. Obwohl er Zentral auf Zugriff gelagert ist.
Gestern hab ich aber an ihn gedacht und auch benutzt, als ich die Kreisschneide-Vorichtung für die Bandsäge (Schnitt-Radius: 13mm - 825mm) angepasst und fertiggestellt habe.
Der Tisch ist ziemlich hoch, aber er passte noch gut drunter.

Ok, im Prinzip hätte ich es auch ohne machen können. Aber so ein Tisch animiert mich immer was drauf zulegen oder mich abzustützen. was ich auch gemacht habe.^^
Dauernd bücken und Zeug aufheben ist aber auf die Dauer nervig. Smile
Idea Ich hinterfrage lieber, statt zu kritisieren Huh
 
  Zitieren
 
#3
Hallo, ich dachte eher an so etwas!
LG Hans
  Zitieren
 
#4
Hallo Gemeinde,


@Hans,

wäre das was für deinen Zweck?

https://www.youtube.com/watch?v=ZK8hsH3Xlyw


Gruß
Dietmar
  Zitieren
 
#5
(27.02.2018, 14:02)srambole schrieb: Hallo, ich dachte eher an so etwas!
LG Hans

Hans, ich habe zwei von den Dingern. Was soll ich sagen ... Sie tun ihren Zweck.

Wenn Du allerdings lange, schmale, schwere Teile (z. B. Kantholz 100x100x4.000 mm) darauf ablegst, dann neigt die Auflage zum Kippen. Wenn ich die Rollenböcke an der Bandsäge verwende, dann kommt es dadurch schon mal vor, dass das Werkstück abkippt und mir das Sägeband runiert. Breite, leichte  Teile hingegen liegen gut auf.

Wolfgang
  Zitieren
 
#6
Hallo,

ich habe mir mal SO EINEN ROLLENBOCK zum Bau meiner Garage gekauft, ist von Lux, also von OBI, brauchte ich schnell und was soll ich sagen: Das Ding ist gar nicht schlecht, man kann den Kugelaufsatz umklappen und hat dann auch bei Bedarf die drunter liegende Rolle zur verfügung, ich benutze eigentlich auch nur diese.
Weiterer Vorteil gegenüber anderen Rollböcken ist, dass er der Rollenaufsatz einen eigenen Mittelträger hat, an dem die zwei Füße befestigt sind und nicht der Rollenträger eine schräge Verlängerung eines der Füße ist, diese Teile kippen nämlich schnell mal!
  Zitieren
 
#7
(27.02.2018, 15:30)Topotec schrieb: Hallo,

ich habe mir mal SO EINEN ROLLENBOCK zum Bau meiner Garage gekauft, ist von Lux, also von OBI, brauchte ich schnell und was soll ich sagen: Das Ding ist gar nicht schlecht, man kann den Kugelaufsatz umklappen und hat dann auch bei Bedarf die drunter liegende Rolle zur verfügung, ich benutze eigentlich auch nur diese.
Weiterer Vorteil gegenüber anderen Rollböcken ist, dass er der Rollenaufsatz einen eigenen Mittelträger hat, an dem die zwei Füße befestigt sind und nicht der Rollenträger eine schräge Verlängerung eines der Füße ist, diese Teile kippen nämlich schnell mal!

Das Teil sieht gut aus, werde ich nachher gleich mal schauen ob es den bei uns im OBI gibt! Die haben ja die Marke Lux!
LG Hans
  Zitieren
 
#8
Dann gib doch bitte Rückmeldung, was Du von dem Ding hältst und ob Du den gekauft hast! Thumbs Up Tongue
  Zitieren
 
#9
Hallo,
den hier habe ich mir vor langer Zeit einmal bestellt.
Was soll ich sagen, er rolkt und rollt und.... mehr braucht es nicht.
Die Höhenverstellung ist gut, kippen tut er nicht, ich habe nichts
auszusetzen. Natürlich hätte ich mehr ausgeben können, aber die rollen auch nur.
Ich würde ihn jederzeitvwieder bestellen.

Gruß
  Zitieren
 
#10
(27.02.2018, 14:02)srambole schrieb: Hallo, ich dachte eher an so etwas!
LG Hans

öähm,..



ok, was ist da jetzt der Unterschied?


Der Preis, oder die zusätzlichen Optionen?

Bzw.
Zu dem seh ich noch weniger Unterschied



Confused Ich bin verwirrt  Laught
Idea Ich hinterfrage lieber, statt zu kritisieren Huh
 
  Zitieren
 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste